Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Pixie Cut

Pixie Cut

Zart wie eine Elfe muss man nicht sein, um ihn zu tragen, auch wenn er nach einer solchen benannt ist: Der Pixie Cut. Der Kurzhaar-Schnitt, der nach dem englischen Wort für das Fabelwesen ('Pixie' = Elfe) benannt ist, steht wirklich jeder Frau! Das haben auch die Stars erkannt und feiern den Pixie seit einiger Zeit als Trendfrisur. Wir zeigen die schönsten Varianten des Pixie Cuts auf prominenten Köpfen!

Trendfrisur nicht nur für Stars: Der Pixie-Cut
Der Pixie Cut ist mehr als nur irgendwie kurz gehaltenes Haar. Eine raffinierte Schnitttechnik steckt dahinter: Die Haare an den Seiten und im Nacken sind sehr kurz gehalten (oft nur zwei, drei Zentimeter), das Deckhaar kann bis zu zehn Zentimeter lang sein und ist zu einem Dreieck geschnitten, so dass es auf Wunsch auch als Pony getragen werden kann.

Durch diese besondere Kombination unterschiedlicher Haarlängen ist der Pixie Cut unglaublich vielseitig zu stylen und sieht dabei immer feminin aus. Vor allem verleiht er seiner Trägerin eine ultramoderne, selbstbewusste Ausstrahlung, die kein Make-up der Welt so hinbekommt.

> Pixie-Cut: Das sind die schönsten VIP-Frisuren