Home / Fashion & Beauty / Modetrends / Taschen-Trends 2019: Diese 6 It-Bags lieben Modefrauen jetzt

Taschen-Trends 2019: Diese 6 It-Bags lieben Modefrauen jetzt

Nutze die Rechts- und Linkstasten deiner Tastatur, um im Album zu navigieren.

...

Könnt ihr von Handtaschen auch nie genug bekommen? Dann seid ihr hier richtig. Wir zeigen euch, welche Taschen 2019 Trend sind und wo ihr die Must-haves nachshoppen könnt.

Taschen-Trend 2019: Transparente PVC-Taschen sind das Must-have
Wenn es ein Material gibt, das die Trend-Taschen 2019 dominiert, dann ist es definitiv PVC. Die transparenten Kunststoff-Taschen kommen mal schlicht, mal farbig, mal rund, mal eckig, oder mal mit Innentasche daher und sind ein echter Blickfang, der das Outfit sofort aufpeppt. 

Aber Vorsicht: Da die Taschen durchsichtig sind, sollte man sich vorher gut überlegen, welchen Inhalt man zur Schau tragen möchte – und was lieber nicht. Unser Tipp: Eine Tasche in der Tasche. Darin könnt ihr Tampons & Co. verstauen.

Taschen in Kroko-Optik sind 2019 richtig groß
2018 konnten wir von Animal Prints gar nicht genug haben. In diesem Jahr fliegen wir außerdem auf Taschen mit Kroko-Prägung ab. Die Bags sehen super edel aus und sind perfekt für alle, denen auffällige Leo-Muster doch "too much" sind.

Mini-Bags: Kleine Taschen sind Trend
Fashionistas aufgepasst: Ab sofort solltet ihr euch ganz genau überlegen, was ihr braucht und was nicht. Denn in diesem Jahr tragen wir unsere Taschen im Micro-Format. Es gibt zwar sicherlich praktischere Taschen, aber die winzigen Bags sehen einfach wahnsinnig stylisch aus. 

Und wem die Mini-Taschen zu klein sind, der greift einfach zu einer weiteren Tasche. Denn auch Multi-Bags, also mehrere Taschen, die zusammen getragen werden, liegen 2019 voll im Trend. Wichtig: Passt die Taschen farblich und im Material aufeinander ab.

It-Bag: Nach der Bauchtasche kommt der Brustbeutel
Bauchtaschen oder Gürteltaschen waren das große Ding 2018. Der Taschen-Trend spaltet auch jetzt noch ordentlich die Gemüter: Die einen finden sie super stylisch und praktisch, die anderen einfach nur grauenhaft. 

Wir sind uns sicher, dass auch der neueste Trend für Aufregung sorgen wird: Willkommen zurück, Brustbeutel! Ja, richtig gehört: Der Beutel aus unseren Kindheitstagen ist zurück – natürlich viel stylischer als je zuvor. Die kleinen Bags werden einfach lässig um den Hals gehangen. 

Koffertaschen und längliche Formen gehören zu den Must-haves
Was sich schon 2018 angedeutet hat, bestimmt auch die Taschen-Trends 2019: Eckig geformte Taschen, am liebsten in länglicher Form oder im Koffer-Style, rücken jetzt in den Fokus. Egal ob knallbunt oder aufwändig verziert – Hauptsache, die Form fällt auf.

Korbtaschen und Taschen aus Naturmaterialien bleiben 2019 Trend
Von geflochtenen Taschen aus Bast oder Strohtaschen konnten wir bereits im Sommer 2018 einfach nicht genug kriegen. Wieso also 2019 auf die Taschen verzichten? Schließlich bringen die ein wenig Urlaubsflair in unseren tristen Alltag.