Veröffentlicht inModetrends, Shopping

Fast ausverkauft: Der Ameisen-Rock von C&A kostet nur 20 Euro – perfekt für den Frühling

Frau mit gepunktetem Rock sitzt in Pariser Café.
Könnte auch aus einer Pariser Boutique sein: der Pünktchen-Rock von C&A. Credit: Adobe Stock

Für nur 20 Euro bekommt ihr bei C&A jetzt ein It-Piece, mit dem ihr im Frühling voll im Trend liegt. Denn das „Ameisen“-Muster ist jetzt total angesagt.

Punkte statt Streifen? Um dieses Muster kommt ihr im Frühling und Sommer 2024 nicht drumherum. Die sogenannten „Polka Dots“, also Pünktchen, erleben gerade ein wahres Fashion-Comeback – das prophezeit sogar die deutsche Vogue.

Mich verwundert die neu-entfachte Liebe für die kleinen Punkte keinesfalls. Schließlich versprüht das Muster ganz automatisch ein wenig Pariser Chic und kann verspielt, lässig als auch elegant kombiniert werden.

Als ich diesen gepunkteten Rock* von C&A entdeckt habe, musste ich meine Frühlings-Garderobe sofort um das luftige Piece erweitern. Wegen seines wuseligen Musters mit den Mini-Pünktchen habe ich es übrigens liebevoll Ameisen-Rock getauft – aber keine Bange, mit den kleinen Insekten aus dem Garten hat das Trend-Teil ansonsten rein gar nichts zu tun.

Polka Dots sind zurück

Midiröcke sind diese Saison total angesagt – sehr zu meiner Freude! Denn auch wenn ich ein hübsches Mini-Kleidchen oder einen knappen Minirock liebe, kann ich mich im Alltag in den mittellangen Teilen einfach besser bewegen – und die Kleidungsstücke sogar prima im Office tragen.

Trotz Waden-umschmeichelnder Länge ist der gepunktete Ameisen-Rock super luftig und ideal für heiße Frühlings- und Sommertage. Denn der einseitige Saumschlitz sorgt dafür, dass der Rock beim Tragen nicht einengt.

Hier könnt ihr den Pünktchen-Rock in Midi-Länge bei C&A shoppen*

Gepunkteter Rock von C&A, Produktbild.
Rock mit Pünktchen-Muster von C&A, 19,99 € Credit: C&A / gofeminin

Auch shoppen: Den „Lakritz“-Rock in Midi-Länge von C&A lieben gerade alle

Was mich außerdem freut: Ihr könnt den Rock in den Größen 34 bis 48 shoppen. Ein elastischer Einsatz am rückseitigen Bund trägt zum Tragekomfort noch zusätzlich bei und auch der leichte A-Linien-Schnitt umspielt sanft die Hüften.

Ich bin mir jetzt schon sicher, dass ich das Trend-Teil rauf und runter tragen werde. Denn dank der neutralen Farben wirkt das Muster nicht aufdringlich und lässt sich total einfach kombinieren. Mit weiteren Teilen in Schwarz oder Weiß liegt ihr jedenfalls goldrichtig. Wer etwas mutiger ist, greift zu einem knallig roten oder pinken Top.

Und wer jetzt glaubt, der Rock muss nach dem Sommer wieder eingemottet werden, liegt voll daneben. Denn mit einem kuscheligen Pulli, einer Lederjacke, einer hautfarbenen Strumpfhose und Boots dazu, könnt ihr den Midi-Rock lange in den Herbst hinein anziehen.

Shoppen macht Spaß, aber Fehlkäufe möchte keiner von uns. Lass dich deshalb von unseren Shopping-Tipps zu deinem eigenen Stil inspirieren. Kaufe bewusst ein und überlege dir im Zweifelsfall eine Nacht lang, ob du das Teil wirklich brauchst. Nur so wirst du mit deinem Kleiderschrank wirklich glücklich – und nachhaltiger ist es obendrein.

*Affiliate-Links