Home / Liebe & Psychologie / Psycho-Tests / Test: Wie viel Nähe & wie viel Distanz brauchst du in der Beziehung?

© iStock
Liebe & Psychologie

Test: Wie viel Nähe & wie viel Distanz brauchst du in der Beziehung?

Fiona Rohde
von Fiona Rohde Veröffentlicht am 24. Juni 2018
207 mal geteilt
A-
A+

Die meisten Menschen wünschen sich einen Menschen an ihrere Seite, der mit ihnen durchs Leben geht. Gleichwohl sind nicht alle von uns fähig dazu, Nähe auch wirklich zuzulassen. Mach den Test und finde heraus, wie viel Nähe und wie viel Distanz du in einer Beziehung brauchst.

Liebe ist nicht immer die totale Nähe. Wir werden nicht eins miteinander, sondern bleiben immer noch Individuen. Deshalb ist eine Partnerschaft auch nicht immer die absolute Verschmelzung zweier Menschen, sondern bei aller Nähe eben auch Distanz. Das ist wichtig und notwendig für eine gesunde Beziehung.

Es kommt eben auf die richtige Mischung an, die es zu treffen gilt. Idealerweise sehen das beide Partner ähnlich und haben ein ähnliches Bedürfnis nach Nähe und Distanz. Passt das Nähebedürfnis beider nämlich so gar nicht zusammen, so wird auch die Beziehung eher kompliziert und nervenaufreibend sein. ​

Wie steht es mit dir? Bist du ein totaler Nähe-Mensch, oder brauchst du eher deine Freiheiten in einer Beziehung? Mach den Test und finde es heraus!

Das könnte dich auch interessieren:

Das Nähe-Distanz-Problem: Was tun, wenn aus Liebe Einengung wird?

Ich statt wir: Wie du in einer Langzeitbeziehung du selbst bleibst

Wo sind die Schmetterlinge hin? So rettet ihr eure Beziehung!

5 Dinge, die selbst die stärkste Beziehung zerstören und warum du sie trotzdem machst

Jede Menge weitere Beziehungstipps findet ihr hier.

von Fiona Rohde 207 mal geteilt