Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps / Gute Onlineshops gesucht? Hier kommen die 6 besten Adressen!

Fashion & Beauty

Gute Onlineshops gesucht? Hier kommen die 6 besten Adressen!

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 9. April 2015
417 mal geteilt
A-
A+

Wie oft bummelt ihr in Onlineshops, ohne wirklich etwas zu kaufen? Dachten wir uns! Damit eure nächste virtuelle Shopping-Tour erfolgreicher wird, haben wir für euch im Netz gestöbert, Onlineshops getestet und eine Top-6 mit den besten Adressen zusammengestellt. Außerdem verraten wir euch, wie ihr unseriöse Onlineshops erkennt!

Wie erkennt man gute Onlineshops?

Regel Nr. 1: Gute Onlineshops erkennt man daran, dass sie übersichtlich und aufgeräumt sind. Shoppen macht in einem ordentlichen Laden ja auch mehr Spaß als in einem chaotischen Geschäft. Wichtig ist auch, dass die Kategorien selbsterklärend und vollständig sind. Damit ihr schnell genau das Teil findet, was ihr sucht, ist eine detaillierte Suchfunktion hilfreich.

Bei seriösen und guten Onlineshops ist das Bezahlen einfach und es stehen euch mehrere Zahlungsarten zur Verfügung. Die Rückgabefrist sollte länger als 14 Tage betragen und die Rücksendung im besten Fall für euch kostenfrei sein. Schaut außerdem im Kleingedruckten nach, wo der Firmensitz des Onlineshops ist und von wo aus die Kleidung versandt wird.

So kauft ihr unkompliziert online ein

Bei US-amerikanischen oder asiatischen Firmen ist Versand und Rückversand meist komplizierter als bei europäischen Unternehmen. Findet ihr gar keine Angaben zur Firma, die den Onlineshop betreibt, ist die Gefahr groß, dass es sich um einen unseriösen Shop handelt.

Natürlich haben tolle Onlineshops ein großes Sortiment, das in kurzen Abständen aktualisiert wird. Damit es beim Auspacken keine bösen Überraschungen gibt, sollten die Teile aus mehreren Perspektiven gezeigt und vergrößert werden können. Wenn's dann auch noch regelmäßige Sales gibt, ist der Onlineshop perfekt!

Für Trendsetterinnen: asos.de

Ihr habt Lust auf Mode und neue Trends? Dann ist asos.de die richtige Adresse für euch! Das Sortiment ist riesig und man findet im gut sortierten Onlineshop Kleidung, Accessoires und Schuhe für Männer und Frauen. Super ist auch die Kategorie 'ASOSCurve' mit cooler Plus-Size-Mode.

Beim Stöbern solltet ihr aber unbedingt auf die Preise achten, die schwanken nämlich stark. Der Grund: Bei asos.de gibt es neben sehr günstigen Produkten von der Eigenmarke 'asos' auch Kleidung von anderen Herstellern. Am besten legt ihr euch vor dem Stöbern den Preisrahmen auf der links angezeigten Skala fest.

Es lohnt sich hier regelmäßig vorbei zu schauen, denn es gibt häufig wechselnde Rabatt-Aktionen. Noch ein Plus: Die Bezahlung ist unkompliziert, Versand (ab einem Bestellwert von 29,99 €) und Rückversand sind kostenlos.

Fazit: Wer auf der Suche nach den neuesten Trend-Teilen ist, wird bei asos.de definitiv fündig und muss dazu nicht mal tief in die Tasche greifen!

© asos.com

Für Kurvenstars: Happy-size.de

Viele Frauen mit großer Kleidergröße sind deprimiert vom Angebot an Plus-Size-Mode. Zu "altmodisch", zu "sackig", zu "unvorteilhaft" seien die Kollektionen in den Kaufhäusern. Gute Nachrichten: Das Internet ist voll mit stylischer Mode für Mollige. Ein guter Onlineshop für Plus-Size-Kleidung bis Größe 60 ist Happy-Size.de.

Das Sortiment ist abwechslungsreich und hält sowohl Fashion-Klassiker wie den Trenchcoat, das kleine Schwarze oder Lederjacken bereit, als auch angesagte Trend-Teile. Noch ein Pluspunkt des Onlineshops für Plus-Size-Mädels: Der Versand und Rückversand der Kleidung ist kostenlos und der Bezahlvorgang transparent und sehr einfach.

Fazit: Dank Onlineshops wie Happy-Size.de können endlich auch Plus-Size-Frauen an den neuesten Modetrends teilhaben und sich stylisch und modern anziehen. Wunderbar!

Für Vintage-Fans: Anthropologie.eu

Ihr seid auf der Suche nach Produkten, die sich vom Mainstream unterscheiden? Dann empfehlen wir euch den tollen Onlineshop Antropologie.eu. Das Sortiment umfasst Kleidung, Accessoires und Wohndeko - alles mit einem Hang zum romantischen Vintage-Stil.

Hier findet man wirklich einzigartige Produkte, deren Qualität uns beim Test überzeugt hat. Im Vergleich zu anderen guten Onlineshops ist Anthropologie.eu zwar etwas teurer, doch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Die Bezahlung per Kreditkarte oder Pay-Pal ist einfach und die Rücksendung kostenlos.

Fazit: Ein liebvoll gestalteter und übersichtlicher Onlineshop mit einem zauberhaften Sortiment für Liebhaberinnen des Besonderen!

© anthropologie.eu

Für Preisbewusste: 3suisses.de

Ihr habt Lust auf neue Mode, aber das Geld ist meistens ziemlich knapp? Dann solltet ihr mal bei 3suisses.de reinschauen. Die Kleidung, Accessoires und Schuhe in diesem Onlineshop sind super günstig und sehen dabei sehr hochwertig aus. Der Stil der Mode von 3suisses.de ist eher klassisch und hat einen französischen Charme.

Für Frauen mit größeren Größen gibt es eine eigene Kategorie, in der es viele modische Teile sogar bis Größe 60 gibt. Einziger Wehrmutstropfen: Leider ist der Rückversand bei diesem, ansonsten guten Onlineshop nicht kostenlos.

Fazit: Ein toller Tipp für Frauen mit klassischem Stil, die auf der Suche nach einem tollen und günstigen Onlineshop sind.

© 3suisses.de

Für Fashionistas: edited.de

Ihr schmökert vor dem Online-Shopping erst mal ausgiebig in Modemagazinen? Das könnt ihr euch ab heute sparen. Denn editet.de ist Modemagazin, Fashion-Blog und Onlineshop in einem.

Anders als viele andere gute Onlineshops ist das Design von edited.de clean, reduziert und modern. Dadurch kommen die Produkte wie Kleidung, Accessoires und Schuhe noch besser zur Geltung und das Stöbern macht doppelt Spaß.

Toll ist auch die Kategorie 'Trends', die die aktuellen Modetrends zeigt und dazu passende Produkte. Das Sortiment ist im Vergleich zu anderen guten Onlineshops teurer, dafür stimmt die Qualität und man hat lange Freude an den Teilen.

Fazit: editet.de hat alles, was sich die echte Fashionista wünscht: die neuesten Trends, stylische Mode und sogar eine Secondhand-Kategorie für Designermode.

© edited.de

Für Schnäppchenjäger: Mädchenflohmarkt.de

Ihr wollt aussehen wie Carrie aus 'Sex and the City', aber euch fehlt das Geld für die teure Designermode? Dann schaut bei Mädchenflohmarkt.de rein! Dort könnt ihr neben Secondhand-Kleidung von gängigen Marken wie Zara, Mango & Co auch günstig Designerkleidung kaufen.

Ihr müsst dabei keine Angst haben, dass die Teile abgetragen aussehen oder beschädigt sind, denn sie werden geprüft, bevor sie ins Sortiment aufgenommen werden. Doch in diesem tollen "Onlineshop" könnt ihr nicht bloß Kleidung und Accessoires kaufen, sondern auch selbst Teile verkaufen. Einziges Manko dieses ansonsten guten, übersichtlichen und schön gestalteten Shops: Ihr könnt nichts zurückgeben.

Fazit: Mädchenflohmarkt.de zu besuchen macht fast genauso viel Spaß wie mit der besten Freundin über den Trödel zu schlendern. Und wer aufmerksam ist, kann das ein oder andere Megaschnäppchen ergattern!

© maedchenflohmarkt.de

Unser Ergebnis: Das Netz ist voll von guten Onlineshops für jeden Geschmack. Doch vor dem ersten Kauf, sollte man sich den jeweiligen Onlineshop und dessen AGBs genau anschauen!


Neben diesen fünf guten Onlineshops sind natürlich auch alle bekannten Modemarken wie H&M, Zara, Mango, Vero Moda & Co. mit eigenen Shops im Internet vertreten. Der Einkauf ist bei diesen Adressen sehr einfach, die Shops übersichtlich und Versand und Rückversand meist kostenfrei.

Wer schickere Kleidung oder Businessmode sucht, dem empfehlen wir den Onlineshop von Peek & Cloppenburg: fashionID.de. Auch hier ist das Angebot sehr groß und das Bestellen und Zurückschicken einfach.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Online-Shopping!

von Ann-Kathrin Schöll 417 mal geteilt