Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps / Achtung, Busenblitzer! 9 Probleme die ALLE Frauen mit großer Oberweite kennen

© iStock
Fashion & Beauty

Achtung, Busenblitzer! 9 Probleme die ALLE Frauen mit großer Oberweite kennen

von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 20. Juli 2015

Dass ein großer Busen manchmal ganz schön nerven kann, beweisen diese 9 typischen Probleme, die jeder Frau mit mehr Holz vor der Hütte bekannt vorkommen dürften...

1. Der Plopp-Moment

Kennt ihr das Geräusch, das der Knopf macht, wenn er auf- oder noch schlimmer - abspringt? Genau - das ist der Plopp-Moment! Und Frauen mit großem Busen kennen ihn nur zu gut.

2. Unten zu weit, oben zu eng

Blusen passen einfach nie! Wenn sie unten sitzen, springen die Knöpfe oben auf, passen sie oben, sehen sie unten aus wie ein Zelt. Es ist einfach zum Verrücktwerden...

3. Das nackte Grauen

Vorm Spiegel ist noch alles ok. Gut, das schwarze Stretch-Oberteil liegt am Busen etwas eng an, aber das macht nichts... Denkst du! Denn das, was sich hinterher auf Fotos offenbart, ist buchstäblich das nackte Grauen: Das Oberteil spannt sich und wird komplett durchsichtig. OMG! Erdboden, tu dich auf!

4. Zwickt, wackelt und hat keine Luft

Ein BH der sich anfühlt wie eine Feder, ohne einschneidende BH-Träger, ohne zwickende Bügel, ohne Druckstellen... Pustekuchen! BHs (zumindest, die die wir uns leisten können) sind grundsätzlich unbequem - aber ohne geht einfach nicht. Wie man trotz großem Busen perfekt sitzende Unterwäsche findet, erfahrt ihr hier!

5. Ein ganz schmaler Grat

Kennt ihr den Moment? Wenn ihr gerade das Kleid angezogen habt, das bei den Models so super lässig aussah, euch dann zum Spiegel dreht und denkt: "OMG, seh ich nuttig aus". Bei Frauen mit ordentlich Holz vor der Hütte, wirken Klamotten einfach schnell vulgär. Grrrrr!

6. Kleckern UND glotzen

Ist euch mal aufgefallen, dass das Essen, was von der Gabel fällt, immer, aber auch wirklich IMMER auf dem Busen landet? Als würden die Leute nicht sowieso schon aufs Dekolleté glotzen - jetzt prangt auch noch ein riesiger Fleck auf dem Busen und schreit "Hallo, hier bin ich!".

7. Ach, da sind meine Füße!

Wenn man schwanger ist, sieht man irgendwann seine Füße nicht mehr. Pah! Dafür brauchen wir keinen Babybauch. Wegen unseres großen Busens sind wir diesen Anblick schon lange gewöhnt. Füße, wo seid ihr?

8. Trägerlos? Soll das ein Witz sein?!

Entgegen den Beteuerungen der Verkäuferinnen: Ein trägerloser BH hält... nicht! Das ist ein Fakt, daran können auch diese Silikonstreifen nicht rütteln. Denn was bringen die kleinen klebrigen Streifen, wenn ich mich nach vorne beuge und meine Brüste einfach lustig über den BH hüpfen. Aaaargh!

9. Autsch...

Und dann noch die Rückenschmerzen: Ständig ziept und drückt es! Das nervt!

Die Lösung für diese Probleme: Styling-Tipps für Frauen mit großem Busen

Klar, diese Dinge können ganz schön nerven. Doch mit ein paar einfachen Styling-Tipps sind diese Probleme bald Geschichte. Hier entlang zu den Styling-Tipps für Frauen mit großem Busen!

von Ann-Kathrin Schöll