Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps

Fashion & Beauty

Stiefeletten kombinieren: So trägt man jetzt Booties!

von gofeminin Erstellt am 16. September 2020
Stiefeletten kombinieren: So trägt man jetzt Booties!© CCC Shoes & Bags

Boots liegen voll im Trend. Damit sie als modisches Statement zur Geltung kommen, sollten sie gut ins Gesamt-Styling integriert werden.Welcher Boot zu welchem Outfit passt.

Die gute Nachricht vorab: Ein Paar modischer Stiefeletten passt fast immer gleich zu mehreren Styles. Wer aber mehrere Paar der trendigen Kurzstiefel im Schrank hat, kann besonders differenzierte modische Akzente setzen.

Booties und Jeans – klassisch oder als Statement
Jeans zu kurzen Stiefeln sind wohl die klassischste Tragevariante für Booties. Wählt man Boots mit modischen Details wie Verzierungen, Fransen, hohen Absätzen oder auffälligen Farben, lenkt man den Blick des Betrachters bewusst auf das Schuhwerk. Das funktioniert besonders zu einfärbigen, simpel geschnittenen Jeans besonders gut.

Ankle Boots mit Röcken – mehr als nur ein einziger Stil
Gerade jungen Frauen passt der Kontrast zwischen eher klobig geschnittenen Boots und Röcken aus zarten Stoffen und mit verspielten Formen sehr gut. Aber auch Frauen, die einen klassisch-eleganten Stil bevorzugen, müssen auf die Kombination von Booties mit Röcken und Kleidern nicht verzichten. Sie werden aber eher zu schmalen, am Knöchel anliegenden Stiefeletten greifen. Schnürungen, Stilettos und andere feminine Elemente betonen die Fesseln und verleihen dem Fuß Eleganz. Besonders gut passen dazu Slinky Dresses oder elegante Kostüme.

Megatrend Culottes – Booties bringen Pepp
Hosen mit sehr weitem Bein und bis zur halben Wade reichend – am ehesten mit dem guten alten „Hosenrock“ zu vergleichen ­– sind ein Megatrend in der Mode des kommenden Winters. Man sieht sie oft zu Pumps oder flachen Slippern. Beides macht sie zu einem klassischen Look. Mehr Pepp bringt es ins Outfit, wenn man sie mit Booties kombiniert. Hier gilt: Zum sehr straighten Look der Culottes kann das Schuhwerk gern so richtig verspielt sein. Ob die Booties flach oder mit Absatz sind, ist dabei ganz dem persönlichen Geschmack überlassen.

Booties – 5 Vorurteile, die nicht halten

  • Ankle Boots sind ein Freizeitlook. – Falsch: Aus edlem Leder, gern mit höheren Absätzen, passen sie zum stylischen Business-Outfit.
  • Booties zu Röcken sind nur etwas für sehr junge Frauen. – Falsch: Mit fließenden Schnitten aus hochwertigen Materialien sind Röcke und Kleider ein perfekter Look für knöchelhohe Stiefeletten.
  • Weite Hosen trägt man immer über Ankle Boots. – Falsch: Heuer ganz im Trend: Hosen mit weiten Beinen aus fließenden Materialien, die in die Booties hineingesteckt werden.
  • Booties in Nude-Tönen passen nicht in den Herbst. – Falsch: Heuer bestimmen helle, pudrige Töne die Kollektionen vieler Modehäuser. Dazu passen Booties in Nude-Tönen sogar perfekt.
  • Klassisch geschnittene Booties sind langweilig. – Falsch: Das elegante Paar Booties in Schwarz, Grau oder Braun bereichert jeden Kleiderschrank. Man muss nur darauf achten, mit der dazu kombinierten Kleidung individuelle Akzente zu setzen.

Jeder hat Ziele, jeder hat einen anderen Weg und… andere Schuhe! Entdecke die Stiefeletten-Kollektion 2020 von CCC Shoes & Bags. Drücke dich mit Farben und Formen aus, die zu deiner Persönlichkeit und Laune passen und lass dich von der Vielfalt ihrer Styles inspirieren. Bei CCC erwarten dich modische Booties, die dich auf Schritt und Tritt begleiten.

JETZT DEINEN STYLE FINDEN