Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps / Pimp it up, Baby: Mit diesen genialen Tricks macht ihr aus euren Taschen echte It-Bags!

Fashion & Beauty

Pimp it up, Baby: Mit diesen genialen Tricks macht ihr aus euren Taschen echte It-Bags!

von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 26. September 2016
400 mal geteilt

Für eine angesagte It-Bag müsst ihr nicht immer tief in die Tasche greifen. Denn mit diesen 3 genialen DIY-Tricks könnt ihr eure Handtaschen ganz easy, schnell und günstig aufwerten!

1. Geht auf Tuchfühlung!

Schlichten Handtaschen könnt ihr mit Tüchern einen trendy Look verpassen. Knotet dafür einfach ein Bandana oder ein seidiges Halstuch locker um den Henkel oder den Schulterriemen. Diesen Style LIEBEN Blogger!

2. Ganz schön anhänglich...

Egal ob XXL-Bommel, kleiner Roboter, haariges Monster oder funkelnde Coladosen - an den Taschen von Modeprofis baumelt es jetzt. Diese Trend-Accessoires sind nichts anderes als Schlüsselanhänger, nur dass die in dieser Saison nicht den Schlüsselbund, sondern die Henkel der Taschen zieren.

​Weil die Designer-Anhänger meistens aus echtem Fell bestehen (was wir richtig blöd finden) und noch dazu unglaublich teuer sind (von Fendi gibt es Schlüsselanhänger, die mehr als 1000 Euro kosten!), haben wir euch trendy Anhängsel für eure Taschen rausgesucht, die noch dazu super günstig sind!

Bommel-Monster als Mini-Tasche von Accessorize, 9,90 € © Accessorize

3. Pimpt mit Patches!

Ihr habt es vielleicht schon mitbekommen: Patches sind DIE Must-haves im Herbst 2016. Mit den bunten Bügelbildern könnt ihr aber nicht nur prima eure Jeans oder euren Parka aufwerten, sondern auch eure Handtaschen.

Anders als auf Kleidung könnt ihr die Patches allerdings nicht auf eure Taschen aufbügeln, sondern ihr müsst sie mit Textilkleber aufkleben.

Mein Tipp: Weil ihr die Stoffbildchen nicht ohne weiteres wieder von eurer Tasche entfernen könnt, solltet ihr damit nur günstige Kunstledertaschen verzieren.

von Ann-Kathrin Schöll 400 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen