Home / Living / Wohnen & Lifestyle / Bügeln ohne Bügeleisen: 5 Life-Hacks, mit denen ihr richtig viel Zeit spart

© iStock
Living

Bügeln ohne Bügeleisen: 5 Life-Hacks, mit denen ihr richtig viel Zeit spart

von Julia Windhövel Veröffentlicht am 19. Juni 2019
1 400 mal geteilt

Warum sind wir da nicht eher drauf gekommen? Bügeln ohne Bügeleisen - so geht es!

Bügeln ohne Bügeleisen - das klingt ja beinahe zu schön, um wahr zu sein! Endlich am Wochenende nicht mehr stundenlang am Bügelbrett stehen, damit in der Woche alles glatt ist, sondern die gewonnene Zeit mit schönen Sachen wie Eis essen, spazieren gehen und schlafen verbringen! Aber wie soll man bügeln, ohne ein Bügeleisen zu benutzen? Neugierig? Dann passt mal auf!

Bügeln ohne Bügeleisen: Hose, Bluse, Hemd und T-Shirt - geht das überhaupt?

Die gute Nachricht vorweg: Ja, man kann bügeln, ohne ein Bügeleisen zu benutzen. Allerdings funktioniert nicht jede der Methoden, die wir euch jetzt vorstellen, gleich gut bzw. es kommt immer darauf an, ob ihr beispielsweise ein Hemd oder ein T-Shirt entknittern wollt (probiert einfach mal alle Methoden aus!). Was ihr alles anstellen könnt, wenn ihr auf Reisen seid und unbedingt etwas glätten müsst oder wenn ihr einfach mal keine Lust auf Bügeln habt, das verraten wir euch hier.

Bügeln ohne Bügeleisen: mit einem Spray

Im Drogeriemarkt könnt ihr so genannte "Textilfaltenglätter" kaufen (auch hier bei Amazon erhältlich), das sind Sprays, die ihr auf eure leicht feuchte Kleidung sprüht. Hängt eure Klamotten dafür am besten auf einen Bügel und zieht sie nach dem Einsprühen noch in Form bzw. streicht sie glatt. Achtung: Auf empfindlichen Stoffen wie Seide sind die Sprays nicht zu empfehlen! Wer sicher gehen will, testet das Spray zunächst an einer kleinen Ecke der Kleidung.

Bügeln ohne Bügeleisen: in der Dusche

Diese Methode ist wirklich super leicht anzuwenden. Alles, was ihr dafür braucht, ist ein Kleiderbügel und ein im Idealfall kleines Bad, damit der Raum schön schnell mit viel warmem Wasserdampf gefüllt ist. Damit ihr nicht unnötig Wasser verschwendet, geht ihr am besten direkt auch duschen.

​Hängt euer Kleidungsstück möglichst nah an den Duschkopf, aber passt auf, dass es nicht nass wird. Dann duscht ihr heiß und lasst den Wasserdampf noch ein paar Minuten im Raum. Durch den Dampf entknittert eure Kleidung quasi von ganz allein! Anschließend vom Bügel nehmen, einmal locker ausschütteln, fertig!

Bügeln ohne Bügeleisen: mit Föhn

Ein super Trick, wenn's mal schnell gehen muss und ihr keine Zeit habt, jetzt auch noch zu duschen: Zieht euer knitteriges Kleidungsstück an, feuchtet es mit einer Sprühflasche oder einem leicht feuchten Lappen an und dann föhnt ihr es einfach von außen und von innen (durch die Ärmel, durch den Ausschnitt und von unten) wieder trocken. Die warme Luft lässt die Knitterfalten verschwinden. Super easy und es klappt echt gut!

Bügeln ohne Bügeleisen: im Trockner

Wenn ihr ein bisschen mehr Zeit habt, könnt ihr eure Klamotten auch gut im Trockner entknittern. Gebt sie in die Trommel und legt ein paar Eiswürfel oder zum Beispiel eine saubere Socke, die ihr vorher angefeuchtet habt, dazu. Dann auf mittlere Stufe stellen und für ca. 15 Minuten trocknen lassen. Fertig!

Bügeln ohne Bügeleisen: mit Topf und heißem Wasser

Ihr würdet gern etwas bügeln, habt aber kein Bügeleisen im Haus? Kein Problem! Füllt einfach einen von unten blitzsauberen Topf mit sehr heißem Wasser, dann schiebt ihr diesen wie ein Bügeleisen über eure zu glättenden Klamotten. Wichtig: Achtet darauf, den Topf nicht zu voll zu machen, damit kein heißes Wasser auf eure Finger schwappt.

Falten vorbeugen

Vor allem auf Reisen hat man meist wenig Lust, seine Zeit mit bügeln oder ähnlichen Methoden zu verschwenden. Doch mit der richtigen Technik beim Packen sowie den passenden Gadgets könnt ihr Falten von vorneherein vermeiden. Eine Hemdentasche zum Beispiel erlaubt es euch, ein Hemd knitterfrei zu transportieren - das spart Zeit und Ärger!

> Hier bekommt ihr eine Hemdentasche bei Amazon.

5 Tipps, wie du beim Putzen richtig Zeit sparen kannst!

Flecken entfernen ohne Waschmaschine: Die besten Tipps

Haushalts-Hacks: Wäsche waschen war noch nie so einfach

7 geniale Haushalts-Hacks: Wäsche waschen war noch nie so einfach

Besser bügeln: Die richtige Bügeltechnik für jedes Material

von Julia Windhövel 1 400 mal geteilt
 

Das könnte dir auch gefallen