Home / Living / Wohnen & Lifestyle / 4 coole DIY-Hacks! So stylisch könnt ihr eure alten Glühbirnen recyclen

© Pinterest
Living

4 coole DIY-Hacks! So stylisch könnt ihr eure alten Glühbirnen recyclen

von Julia Windhövel Veröffentlicht am 23. Dezember 2015
1 768 mal geteilt

Ihr habt noch alte Glühbirnen rumfliegen? Sehr gut!

Denn statt diese einfach im Karton versauern zu lassen und irgendwann wegzuschmeißen, könnt ihr aus ihnen tolle Sachen basteln. Guckt mal hier:

Hänge-Vasen

Ihr braucht:

  • 1 alte Glühbirne
  • 1 kleine, lange Zange
  • Blumendraht
  • Robuste Arbeitshandschuhe (ihr arbeitet mit Glas!)

Und so geht's:
Als erstes müsst ihr die silberfarbene, runde Kappe am Boden der Glühbirne entfernen. Dafür nehmt ihr die Zange und geht mit ihr etwas unter den Rand der Kappe, um diese leicht zu lösen. Dann sollte ihr die Silberschicht recht einfach abziehen können.

Danach wird es ein wenig schwieriger, denn ihr müsst den schwarzen Glas-Stöpsel, der unter der Silberkappe liegt, entfernen. Zieht euch Handschuhe an, denn es kann sein, dass euch die Glühbirne dabei zerbricht, Vorsicht! Nehmt die Zange und bohrt sie nach und nach ganz vorsichtig in das Loch, das unter der Silberkappe zum Vorschein gekommen ist. Dann spreizt ihr sie immer ein bisschen weiter, bis das schwarze Glas zerbricht. Falls euch etwas in die Glühbirne fällt, könnt ihr es einfach später rausschütteln oder mit der Zange entfernen.

Jetzt könnt ihr mit der Zange den Rest aus der Glühbirne ziehen und evt. Glassplitter rausschütteln. Wickelt etwas Blumendraht um das silberfarbene Gewinde, um die Vasen später aufzuhängen. Füllt dann Wasser in die leeren Glühbirnen, steckt eure Lieblingsblumen hinein, hängt die Vasen auf - fertig!

Christbaumkugeln

Ihr braucht:

  • 1 alte Glühbirne
  • 1 kleine, lange Zange
  • Draht zum Aufhängen
  • Robuste Arbeitshandschuhe (ihr arbeitet mit Glas!)
  • Heißklebepistole (zur Not geht auch Alleskleber)
  • ​Acrylfarbe zum Aufsprühen, Ton je nach Motiv
  • Pinsel
  • Schleifenband für den Schal, Kulleraugen, Pfeifenreiniger für das Geweih, Stoffball für die Nase, Goldspray, Deko-Kette ... je nach Motiv

Und so geht's:
Entfernt die Silberkappe, den schwarzen Glas-Stöpsel und den Rest aus der Glühbirne wie oben bei den Hänge-Vasen beschrieben. Denkt an die Handschuhe, denn ihr arbeitet mit Glas!

Je nach Kugel-Motiv sprüht ihr dann die Glühbirne rundherum ein, lasst die Schicht gut trocknen und tragt dann eine zweite auf. Mit Hilfe der Heißklebepistole klebt ihr die einzelnen Accessoires auf der Kugel fest und malt z.B. beim Schneemann mit Acrylfarbe und Pinsel Augen, Knöpfe und Nase auf. Wickelt etwas Draht um das silberfarbene Gewinde, so könnt ihr die Kugeln ganz leicht am Weihnachtsbaum aufhängen.

Terrarium

Ihr braucht:

  • 1 alte Glühbirne
  • 1 kleine, lange Zange
  • Robuste Arbeitshandschuhe (ihr arbeitet mit Glas!)
  • Heißklebepistole oder Alleskleber
  • 4 Halbkugel aus weichem Plastik für die Füße, gibt's im Bastelladen
  • ​Sand
  • Moos & Mini-Plfanzen, nach Belieben
  • Mini-Deko-Krokodil oder was immer euch gefällt, gibt's im Bastelladen oder online

Und so geht's:
Entfernt die Silberkappe, den schwarzen Glas-Stöpsel und den Rest aus der Glühbirne wie oben bei den Hänge-Vasen beschrieben.

Klebt die 4 Halbkugeln mit dem Heißkleber vorsichtig unter die auf der Seite liegende Glühbirne, drückt sie leicht an und lasst den Kleber dann gut trocken. In die leere Glühbirne füllt ihr jetzt vorsichtig etwas Sand und setzt mit Hilfe der schmalen Zange (es geht auch eine lange Pinzette) die Pflanzen und die Deko in die Glühbirne hinein. Fertig!

Deko-Birnen

Ihr braucht:

  • 1 alte Glühbirne
  • 1 kleine, lange Zange
  • Draht zum Aufhängen
  • Robuste Arbeitshandschuhe (ihr arbeitet mit Glas!)
  • flüssiger Alleskleber mit Pinsel
  • ​Paket-Kordel
  • Kleine Ästchen als Stängel

Und so geht's:
Entfernt die Silberkappe, den schwarzen Glas-Stöpsel und den Rest aus der Glühbirne wie oben bei den Hänge-Vasen beschrieben.

Gebt etwas Kleber unten auf das Ästchen und klebt es vorsichtig in die Öffnung der Glühbirne als Stängel. Gut trocknen lassen. Dann pinselt ihr die Glühbirne rundherum dick mit Kleber ein und wickelt die Paket-Kordel zügig um sie herum. Leicht andrücken, gut trocknen lassen, fertig!

gofeminin loves Pinterest!

von Julia Windhövel 1 768 mal geteilt