Home / Living / Wohnen & Lifestyle / Glänzende Aussichten: 7 coole Hacks mit Gold-Spray, um deine Wohnung zu verschönern

© Pinterest
Living

Glänzende Aussichten: 7 coole Hacks mit Gold-Spray, um deine Wohnung zu verschönern

von Julia Windhövel Veröffentlicht am 11. November 2015
289 mal geteilt

Goldfarbene Highlights können einer Wohnung im Handumdrehen einen ganz neuen Look verleihen ...

Ob Lampenschirme, Bilderrahmen oder die Griffe einer Kommode: Mit wenig Aufwand könnt ihr aus euren geliebten alten Möbelstücken richtig edle Hingucker zaubern - und zwar mit Hilfe von Gold-Spray. Was man alles machen kann und vor allem, wie das funktioniert, verraten wir euch in unseren 7 coolen Hacks, die eurem Zuhause einen ganz neuen Look verleihen werden!

Goldene Lampenschirme

Ihr habt einen alten Lampenschirm und würdet ihn gern ein wenig aufhübschen? Gar kein Problem! Für das Beispiel auf dem Bild unten braucht ihr:

  • einen Lampenschirm (der hier ist von Ikea)
  • Sprühfarbe für außen (hier: Mintgrün und Weiß)
  • Primer
  • Metallic Gold-Spray
  • Kreppband zum Abkleben

Als erstes sprüht ihr die Lampe von außen an - dafür müsst ihr alles abkleben, was keine Farbe abbekommen soll, zum Beispiel die Aufhängung. Legt dann euren Fußboden großzügig mit Zeitungspapier aus (oder geht noch besser nach draußen) und stellt den Lampenschirm vor euch.

Sprüht nun den Primer gleichmäßig auf und lasst ihn trocknen. Dann tragt ihr eure Wunschfarbe für außen gleichmäßig auf und lasst auch diese gut trocknen. Jetzt wird noch die Innenseite angesprüht. Um eine exakte Kante zwischen innen und außen zu bekommen, klebt ihr den unteren Rand des Lampenschirm mit dem Kreppband ab. Dreht den Lampenschirm dann auf den Kopf und sprüht die Innenseite erst gleichmäßig mit dem Primer und wenn dieser trocken ist mit dem Gold-Spray ein. Trocknen lassen, fertig!

Edle Bilderrahmen

Wer seinen Bildern einen eleganten Auftritt in Form einen goldenen Anstrichs verschaffen möchte, der braucht dafür:

  • Bilderrahmen
  • Primer
  • Gold-Spray

Legt den Boden oder eure Arbeitsfläche großzügig mit Zeitungspapier aus und platziert den Rahmen (ohne Verglasung und Bild!) darauf. Jetzt sprüht ihr den Primer gleichmäßig auf und lasst ihn gut trocknen. Dann tragt ihr das Gold-Spray auf, lasst es ebenfalls gut trocknen und schon ist euer Rahmen einsatzbereit!

Winkel für Regalbretter

Sehr gut gefällt uns auch diese Idee, bei der goldfarben angesprühte Winkel auf rustikale Holzbretter stoßen. Für die Winkel braucht ihr nur:

  • Primer
  • Gold Spray

Legt den Boden oder die Arbeitsfläche mit Zeitungspapier aus, sprüht die Winkel gleichmäßig mit dem Primer ein und lasst ihn gut trocknen. Dann sprüht ihr die Goldfarbe auf die Oberseite und Seiten der Winkel, lasst sie gut trocknen und sprüht danach die Rückseite ein. Erneut trocknen lassen, dann sind die Winkel bereit für eure Regalbretter.

Glänzende Griffe

Auch eine hübsche Idee: Wertet eure Kommode oder Schränke auf, indem ihr die Griffe goldfarben ansprüht. Dafür braucht ihr nur einen Primer und ein Gold-Spray und schon kann es losgehen. Montiert die Griffe ab, legt sie auf eure mit Zeitungspapier ausgelegte Arbeitsfläche, sprüht sie erst rundherum mit dem Primer ein, lasst ihn gut trocknen und tragt anschließend das Gold-Spray auf. Trocknen lassen, anmontieren, fertig!

Hingucker-Vasen & Co.

Wer Goldtöne über alles liebt, kann sich natürlich auch einen Riesendosis Glanz und Gloria geben und Vasen sowie anderen Dekokram veredeln. Sprüht eure Wunschteile einfach zuerst mit Primer ein, lasst diesen gut trocknen, dann sprüht ihr den Goldlack auf. Trocknen lassen und wild losdekorieren. Nicht vergessen: Legt eure Arbeitsfläche mit Zeitungspapier aus, sonst ist am Ende nicht nur der Dekokram goldfarben eingesprüht ...

Einmachgläser mal anders

Wunderschön finden wir diese Idee, bei der Einmachgläser goldfarben besprüht werden und als Vase für leuchtend bunte Blumen dienen. Legt eure Arbeitsfläche oder den Boden großzügig mit Zeitungspapier aus, dann tragt ihr einen Primer auf und lasst ihn gut trocknen. Anschließend sprüht ihr die Einmachgläser mit Gold-Spray ein, lasst die Schicht gut trocknen und tragt dann noch eine Schicht auf. Trocknen lassen und mit Blumen dekorieren. Super!

Goldene Blumen

Apropos Blumen: Ihr könnt natürlich nicht nur die Vasen einsprühen, sondern auch die Pflanzen selbst. Besonders gut klappt das mit Zweigen von Haselnusssträuchern oder Weiden. Lasst diese am besten 2-3 Tage auf der Heizung oder in der Sonne trocknen, dann könnt ihr lossprühen. Legt dafür einfach eure Arbeitsfläche mit Zeitungspapier aus und sprüht die Zweige rundherum gleichmäßig mit Goldlack ein. In hübsche Vasen stellen, fertig ist die Gold-Deko!

gofeminin loves Pinterest!

von Julia Windhövel 289 mal geteilt