Home / Lifestyle / Wohnen & Lifestyle / Life-Hacks

So entfernt ihr Sonnencremeflecken aus eurer Kleidung

von Yvonne Willms ,
So entfernt ihr Sonnencremeflecken aus eurer Kleidung© Getty Images

Sonnencremeflecken auf weißer Kleidung sind im Sommer ein lästiges Übel. Doch wir haben ein paar Tipps und clevere Hausmittel für euch parat, mit denen ihr die gelben Flecken im Nu entfernen könnt.

Inhalt
  1. · Warum macht die Sonnencreme eigentlich gelbe Flecken?
  2. · Sonnencremeflecken auf Kleidung vermeiden
  3. · Welche Sonnencreme macht keine Flecken?
  4. · Mit diesen Hausmitteln könnt ihr Sonnencremeflecken entfernen
Video von Anneke Winkler

Die Sonnencreme ist im Sommer unser wichtigster Begleiter. Denn sie schützt uns vor intensiver UV-Strahlung und hält unsere Haut gesund. Dabei hat die Creme jedoch einen Nachteil: Stichwort Fleckengefahr. Insbesondere bei weißer und heller Kleidung hinterlässt Sonnencreme oft fiese gelbe Flecken. Und wer bereits versucht hat, diese mit einer einfachen Wäsche wieder rauszubekommen, ist sicher gescheitert.

Doch was hilft gegen Sonnencremeflecken, und wie bekomme ich sie aus der Kleidung wieder raus? Und: Gibt es vielleicht sogar eine Sonnencreme, die erst gar keine Verschmutzungen hinterlässt?

Wir zeigen euch, mit welchen Tipps und Tricks ihr die gelben Streifen entfernen könnt und weiße Kleidung wieder sauber bekommt.

Warum macht die Sonnencreme eigentlich gelbe Flecken?

Wer sich im Sommer regelmäßig mit Sonnencreme eincremt, dem ist es mit Sicherheit schon einmal passiert: Am Ende eines schönen Sommertages ist das liebste weiße Sommerkleid oder das neue T-Shirt plötzlich voller gelber Flecken. Der Übeltäter: die Sonnencreme. Aber warum hinterlässt die weiße Creme oder auch das durchsichtige Sonnenschutz-Spray plötzlich gelbe Verschmutzungen auf unserer Kleidung?

Auslöser sind die enthaltenen UV-Filter, die z.B. bei Kontakt mit der eingecremten Haut auf der Kleidung zurückbleiben können. Je höher der UV-Schutz eurer Creme, umso größer die Gefahr von gelber Fleckenbildung. Doch was tun, wenn wir im Sommer nicht um das Eincremen mit der schützenden Pflege drum herumkommen und nicht auf das Tragen von weißer Kleidung verzichten möchten?

Lies auch: Fettflecken aus Kleidung entfernen: Die besten Hausmittel und Tipps

Video von Anneke Winkler

Sonnencremeflecken auf Kleidung vermeiden

Damit Sonnencremeflecken auf eurer geliebten Kleidung erst gar nicht entstehen, hilft natürlich vor allem eins: Lasst die Creme immer gut einziehen, bevor ihr euch anzieht. Verzichtet auch auf das Tragen von empfindlichen Textilien, wie z.B. Seide. Fasern wie Baumwolle sind strapazierfähiger und lassen sich bei Flecken besser behandeln.

Dennoch kann es passieren, dass Verschmutzungen auf der Kleidung zurückbleiben. Denn seien wir mal ehrlich: Im Sommer schwitzen wir und schwupps sind die Flecken trotzdem plötzlich da. Aber keine Sorge. Mit ein paar Hausmitteln könnt ihr Sonnencremeflecken auch bei weißer Kleidung gut behandeln und entfernen.

Gut zu wissen: Nicht nur T-Shirt-Ränder können von Sonnencremeflecken betroffen sein. Auch Leder, Plastik oder Autolacke können auf die Inhaltsstoffe reagieren. Daher ist auch hier Vorsicht vor Kontakt mit Sonnencreme geboten.

Mehr dazu: Sonnencreme-Test 2022: Die schützen deine Haut, ohne zu kleben

Welche Sonnencreme macht keine Flecken?

Wie gerne würden wir euch eine Sonnencreme empfehlen, die keine gelben Flecken hinterlässt. Schuld an farbigen Rückständen auf der Kleidung sind jedoch die UV-Filter, die sich ohne Vorbehandlung nur schwer aus den Textilien rauswaschen lassen. Eine Sonnencreme, die bei Kontakt mit weißer Kleidung keine Flecken hinterlässt, gibt es daher leider nicht.

Jedoch können wir euch ein Produkt empfehlen, dass nach dem Eincremen keinen klebrigen Film auf der Haut hinterlässt, wodurch sich das Risiko der Fleckenbildung zumindest ein wenig reduziert.

> Hier könnt ihr die beliebte Anthelios LSF 50 von La Roche Posay bei Amazon kaufen.*

Mit diesen Hausmitteln könnt ihr Sonnencremeflecken entfernen

Verschiedenste Fleckenentferner und Hausmittel können speziell bei Sonnencremeflecken zum Einsatz kommen. Gerne stellen wir euch die Produkte und die entsprechende Anwendung vor. Jedoch gilt bei allen: Je eher ihr den Fleck beseitigt, umso besser das Ergebnis. Also ran an den Fleck und los geht’s!

Backpulver

Backpulver bzw. Natron ist durch seine aufhellende Wirkung ein beliebtes Hausmittel zur Fleckentfernung speziell bei weißer Kleidung (gibt’s z.B. hier bei Amazon*). Feuchtet hierzu den Sonnencremefleck mit Wasser an und gebt dann das Backpulver darauf. Der Fleck sollte gut mit dem Pulver bedeckt sein und anschließend eine halbe Stunde einwirken, bevor ihr das Kleidungsstück wie gewohnt in der Maschine wascht.

Zitronensäure

Eine ähnlich aufhellende Wirkung hat auch Zitronensäure (hier bei Amazon*). Im Mischverhältnis mit Wasser von 1:10 könnt ihr die Textilien darin für ca. zwei Stunden einwirken lassen. Auch hier gilt wieder: Anschließend wie gewohnt waschen.

Essig

Essig hilft nicht nur gegen gelbe Schweißflecken auf weißer Kleidung, sondern rückt auch der Sonnencreme zu Leibe. Da das Hausmittel jedoch ordentlich Power hat, solltet ihr es nicht bei empfindlichen Fasern wie Seide oder Wolle anwenden. Ein klassisches T-Shirt aus Baumwolle verträgt das einstündige Einweichen im Essig-Wasser-Gemisch jedoch sehr gut. Verwendet hierzu ein Mischverhältnis von 1:10.

Spülmittel

Ein Klecks Sonnencreme auf Kleidung lässt sich auch gut mit fettlösendem Spüli entfernen. Mit einem trockenen Tuch solltet ihr die Sonnencreme vorsichtig von den Textilien entfernen, ohne die Creme weiter in die Fasern einzureiben. Denn je weniger Creme in die Fasern dringt, umso besser. Anschließend könnt ihr die betroffene Stelle mit etwas Spülmittel einreiben und dann ab in die Waschmaschine mit den Textilien.

Gallseife

Falls ihr Gallseife im Haus habt, könnt ihr die gelben Flecken auch damit behandeln. Ähnlich wie Spüli wirkt die Seife hier ebenso gut bei punktuellen Stellen und ist daher eine prima Vorbehandlung vor dem Waschgang in der Maschine. Hier bei Amazon gibt's Gallseife für die Vorbehandlung bei hartnäckigen Flecken.*

Lese-Tipp: Besser schlafen bei Hitze: Diese Tipps helfen beim Abkühlen

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Backpulver, Spülmittel oder Zitronensäure – mit welchen Hausmitteln habt ihr bei Sonnencremeflecken die besten Ergebnisse erzielt? Teilt uns eure Erfahrungen gerne auf Instagram oder Facebook mit.

Wir hoffen, wir konnten euch mit unseren Tipps dabei helfen, das Problem zu lösen. Für noch mehr Hacks und Haushaltstipps schaut regelmäßig auf gofeminin.de vorbei!

* Affiliate-Link

Teste die neusten Trends!
experts-club
Noch mehr Inspiration?
pinterest