Home / Living / Wohnen & Lifestyle / Für Körper und Geist: Diese 6 Zimmerpflanzen sind gut für unsere Gesundheit!

© iStock
Living

Für Körper und Geist: Diese 6 Zimmerpflanzen sind gut für unsere Gesundheit!

Inga Back
von Inga Back Veröffentlicht am 14. Juli 2018
133 mal geteilt
A-
A+

Zimmerpflanzen sehen nicht nur schön aus und sorgen dafür, dass unser Zuhause gleich viel gemütlicher erscheint, ihnen werden auch eine ganze Reihe positiver Aspekte zugeschrieben. Manche helfen bei der Konzentration oder beim Einschlafen, andere lindern Allergien und sollen sogar Krankheiten bekämpfen können. Hier kommen 6 Zimmerpflanzen mit einem unglaublichen Effekt auf unsere Gesundheit.

Pflanzen wird ja so einiges nachgesagt: Sie verschönern, sie entspannen, sie heben die Laune - es gibt sogar Forscher, die untersuchen, ob Pflanzen bei der Krebsheilung helfen können. Was es auf jeden Fall schon nachweislich gibt, sind Pflanzen die krebserregende Stoffe aus der Luft filtern können. Wir zeigen euch 6 Pflanzen, die nachweislich gut für unsere Gesundheit sind!

1. Efeu

Die NASA kührte Efeu zur besten Luftreinigenden Pflanze, weil sie innerhalb von 24 h bis 90% des Schadstoffs Benzol aus der Luft filtern kann. Benzol gilt in zu hoher Konzentration sogar als krebserregend. Das Gas entsteht zum Beispiel bei der Verbrennung von Kraftstoffen, sodass Wohnungen in der Nähe von Straßen eine höhere Konzentration aufweisen.
So sehr Efeu auch für seine zerstörerischen Eigenschaften auf Hauswänden in Verruf geraten ist, als Luftreiniger ist die rankende Pflanze also unheimlich wertvoll. Man sollte jedoch beachten, dass Efeu für den Mensch, aber auch für Haustiere giftig ist.

2. Goldfruchtpalme

Auch die Goldfruchtpalme filtert ungewollte Schadstoffe aus der Luft. Ihr konnte nachgewiesen werden, dass sie Formaldehyd um 76% aus der Luft reduzieren konnte. Auch Formaldehyd gilt als krebserregend und findet sich oftmals im Klebstoff alter Holzmöbel. Erste Symptome, dass Formaldehyd in der Luft sein könnte, sind häufig Kopfschmerzen und Schwindel.

3. Jasmin

Den wohlduftenden Jasminblüten wird schon lange nachgesagt, dass sie den Schlaf fördern und sogar dabei helfen können Ängste abzubauen. 2010 fanden Bochumer Forscher in Kooperation mit Forschern der Heinrich Heine Universität Düsseldorf heraus, dass Jasmin sogar eine ähnliche molekulare Wirkung hat wie Valium. Es kann also ähnlich wie ein Psychopharmaka die Abläufe im Gehirn beeinflussen und somit den psychischen Zustand verändern. Dadurch kann auch Jasmin angstlösend, beruhigend und schlaffördernd wirken.

4. Einblatt

Auch das Einblatt gehört zu den Pflanzen, die laut NASA die besten Luftreiniger sind. Sie senkte in der Studie den Trichloräthylen-Wert um 23%, Efeu schaffte dabei nur 11%. Trichloräthylen ist ein Lösungsmittel, das in Farb- oder Klebstoffen vorkommt. Es steht im Verdacht Krankheiten wie Parkinson oder Organschäden auszulösen.

5. Rosmarin

Rosmarin wirkt Wunder für unsere Konzentration. 2015 führten Forscher der Northumbria University Newcastle einen Gedächtnistest durch. Dabei mussten sich Probanden an Gegenstände in einem Raum erinnern. Sie führten diesen Test in einem neutralen, einem nach Rosmarin und einem nach Lavendel duftenden Zimmer durch. Dabei stellte sich heraus, dass die Tester die besten Ergebnisse in dem Raum erzielten, der nach Rosmarin duftete.

6. Lavendel

Dass Lavendel eine entspannende Wirkung hat, ist inzwischen allgemein bekannt. Nicht umsonst setzen zahlreiche Entspannungsbäder auf Lavendeöl als Inhaltsstoff. Auch der Lavendelduft soll bereits beruhigen und den Schlaf fördern. Studien zu dem Thema konnten allerdings noch nicht eindeutig belegen, dass alleine der Duft von Lavendel ausreicht, um Einschlafprobleme zu lösen. Entspannend und schön anzusehen ist die Pflanze aber allemal.

Noch mehr Pflanzen mit Superkräften findest du hier:

Das Shoppingportal Ladenzeile.de hat die verschiedenen Auswirkungen von Pflanzen auf Körper und Geist in einer Infografik zusammengefasst - und dazu gleich an paar Pflegetipps gegeben. Damit sich die Pflanzen in eurer Wohnung auch pudelwohl fühlen.

Das könnte dich auch interessieren:

Endlich wieder Durchschlafen! Die 7 besten Pflanzen fürs Schlafzimmer

Grüne Oase: Diese 7 Pflanzen wachsen am besten im Bad!

Genial eingerichtet: 7 ungewöhnliche (und nützliche) Pflanzen für jedes Zimmer

von Inga Back 133 mal geteilt