Home / Living / Kochen & Backen / Rezepte für den kleinen Geldbeutel: 3 fixe Gerichte unter 5 Euro

© Pinterest/ therecipecritic.com
Living

Rezepte für den kleinen Geldbeutel: 3 fixe Gerichte unter 5 Euro

Esther Tomberg
von Esther Tomberg Veröffentlicht am 13. Februar 2017
27 013 mal geteilt

Wir zeigen euch, wie ihr ganz einfach preiswerte Gerichte für jeden Tag zaubern könnt.

Geht's euch auch immer so? Der Magen knurrt, der Kühlschrank ist fast leer und dann geht's hungrig in den Supermarkt. Und schwuppdiwupp landen viel mehr Lebensmittel im Wagen, als wir überhaupt brauchen. Teurer Spaß!

Rezepte für den kleinen Geldbeutel: 3 fixe Gerichte unter 5 Euro © iStock

Vorausschauend planen und günstig leben

Macht euch daher für euren Einkauf immer eine Liste, an die ihr euch halten könnt. So geratet ihr erst gar nicht in Versuchung. Achtet außerdem bei eurem Gang durch den Supermarkt auf die Wahl eurer Zutaten: Saisonales und regionales Obst und Gemüse ist oft deutlich günstiger als Zutaten, die schon eine weite Reise hinter sich haben.

Auch bei der Anordnung der Produkte solltet ihr genau hinschauen: Teure Lebensmittel befinden sich oft auf Augenhöhe. Die preiswerteren Alternativen findet ihr meist ganz unten im Regal.

Genial & einfach: Resteverwertung schont euren Geldbeutel

Bei euch sind Nudeln, Kartoffeln, Reis oder Gemüse vom Vortrag übrig geblieben? Nutzt eure schmackhaften Reste. Gute Lebensmittel sollten keinesfalls im Mülleimer landen. Zaubert einfach einen duftenden Auflauf oder ein aromatisches Pfannengericht aus euren Resten. Mit wenigen, günstigen Zutaten entsteht so im Handumdrehen ein neues Gericht.

Rezepte für den kleinen Geldbeutel: 3 fixe Gerichte unter 5 Euro © Pinterest/ kochkarussell.com

Damit ihr auch im Alltag ganz einfach günstig kochen könnt, haben wir drei geniale Rezepte zusammengestellt, die schnell gezaubert sind, wenig kosten und dabei auch noch mega gut schmecken. Wir sagen: Soulfood-Alarm!

Preiswert kochen: Rezept für knusprige Knoblauch-Parmesan-Brötchen

Ihr braucht:

  • ​1 Packung Brötchen-Teiglinge (z.B. von Knack&Back)
  • 3 Mozzarella-Sticks (in 8 Stücke geschnitten)
  • 4 TL Butter
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL italienische Kräuter
  • 1 TL Parmesan, frisch gerieben

Und so geht's:
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen oder mit etwas Butter fetten. Teiglinge einzeln auf das Blech legen. In je ein Brötchen einen Mozzarella-Stick legen und mit dem Teig umhüllen. Die Brötchen mit der Schnittstelle nach unten auf das Backblech legen.

Brötchen für 10 Minuten goldbraun backen. Butter schmelzen. Knoblauchpulver, italienische Kräuter und Parmesan unterrühren. Fertige Brötchen mit der Mischung bepinseln. Warm servieren.

Preis pro Portion: ca. 1,60 €

Clever kochen: Rezept für würzige Schinken und Käse-Tortellini

Ihr braucht:

  • ​1 TL Butter
  • 1 kleine Zweibel, gehackt
  • 5 Scheiben Schinken
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 Gramm Tortellini
  • 100 Gramm Erbsen
  • 60 Gramm Crème double
  • ​100 Gramm Mozzarella

Und so geht's:
Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Gehackte Zwiebeln darin anbraten. Schinken hinzufügen. 5 Minuten braten. Hühnerbrühe und Tortellini dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Kurz aufkochen und Hitze reduzieren. Deckel auf die Pfanne legen. Alles für circa 15 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Tortellini weich sind. Erbsen und Crème double unterheben. 50 Gramm Mozzarella einrühren. Den Rest über die Nudeln streuen. Käse kurz schmelzen lassen und dann servieren.

Preis pro Portion: ca. 1,90 €

Günstig kochen: Rezept für leichte Hähnchen-Avocado-Wraps

Ihr braucht:

  • 2 Hähnchenbrüste, in Streifen geschnitten und gebraten
  • 1 Avocado, gequetscht
  • 2 - 4 TL Joghurt
  • 2 TL Limettensaft
  • 2 TL rote Zwiebeln, gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln, in feine Röllchen geschnitten
  • Schwarzer Pfeffer
  • ¼ TL Salz
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • 1 ½ TL Petersilie, gehackt
  • 80 Gramm Cheddar, gerieben
  • 5-6 Tortillas

Und so geht's:
In einer großen Schüssel alle Zutaten gründlich verrühren. Mischung auf den Tortillas verteilen. Tortillas an den Seiten einklappen und fest einrollen. Fertige Wraps mit einem scharfen Messer halbieren. Direkt servieren und kühl stellen.

Preis pro Portion: ca. 2,60 €

Schnell & günstig: Die Avocado Egg Boats im Video müsst ihr testen!

von Esther Tomberg 27 013 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen