Home / Living / Kochen & Backen / Leichte Küche: 3 fixe Rezepte für einfaches und genussvolles Abnehmen

Leichte Küche: 3 fixe Rezepte für einfaches und genussvolles Abnehmen

Esther Tomberg Veröffentlicht von Esther Tomberg
Veröffentlicht am 24. Januar 2017

Einfach und schnell ein paar Pfund verlieren? Mit unseren gesunden Gerichten klappt es im Handumdrehen.

Im neuen Jahr sollen ein paar Kilos purzeln? Mit unseren schmackhaften Rezeptideen könnt ihr lecker genießen und spart dabei trotzdem jede Menge Kalorien.

Schnell abnehmen mit viel Bewegung und dem richtigen Essen

Neben der richtigen Ernährung gehört natürlich auch Bewegung zum erfolgreichen Abnehmen. Das große Fitness-Dance-Special unterstützt euch bei eurem Abnehmvorhaben und macht euch fit fürs neue Jahr.

Stoffwechsel anregen und Pfunde purzeln lassen

Kurbelt euren Stoffwechsel ordentlich mit mindestens zwei Sporteinheiten pro Woche an. Auch eine heiße Zitrone oder heißer Ingwertee bringen euren Organismus auf Touren. Noch mehr Schlankdrinks findet ihr hier!

Testet unsere drei genialen Rezepte, die ihr schnell und einfach zubereiten könnt. Diese Rezepte könnt ihr super in euren stressigen Alltag integrieren. Schluss mit aufwendigen Diätplänen und stundenlangem Einkaufen. Mit unseren für euch zusammengestellten Gerichten klappt das Abnehmen endlich.

Leichte Küche: Rezept für saftige Thunfisch-Patties

Ihr braucht:

  • 200 Gramm Thunfisch (aus der Dose)
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 80 Gramm Weißbrot, sehr fein gewürfelt
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Wasser
  • 2 TL Petersilie, gehackt
  • 2 TL Schnittlauch oder Schalotten, gehackt
  • Salz
  • ​Pfeffer
  • Tabasco
  • 1 Ei
  • 2 TL Olivenöl
  • ½ TL Butter​

Und so geht's:
Thunfisch abtropfen lassen und mit etwas Olivenöl mischen. Thunfischmasse mit Senf, Brot, Zitronenschale, Zitronensaft, Wasser, Petersilie, Schnittlauch und ein paar Spritzern Tabasco vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ei unterheben.

Masse in vier Teile portionieren und zu Kugeln formen. Auf ein Backpapier legen und Kugeln platt drücken. Eine Stunde ruhen lassen. Olivenöl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Patties hineinlegen und 3 - 4 Minuten von jeder Seite anbraten.

Tipp: Besonders gut schmeckt dazu ein bunter Salat.

Leichte Küche: Rezept für knusprige Brokkoli-Pizza

Ihr braucht:

  • 1 Brokkoli
  • 2 Eier
  • 110 Gramm Parmesan
  • 50 Gramm Mozzarella
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • ½ TL italienische Kräuter
  • 90 Gramm Pizzasauce
  • 120 Gramm Käse
  • Gemüse, nach Geschmack

Und so geht's:
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Brokkoliröschen vom Stiel befreien und mit einer Küchenmaschine oder einer Reibe zu feinen Bröseln verarbeiten.

Brokkoli in eine große Schüssel geben und in der Mikrowelle zwei Minuten erhitzen. Kurz auskühlen. Brokkoli auf Küchenpapier legen und Flüssigkeit ausdrücken.

Brokkoli in einer Schüssel mit Eiern, Käse und Gewürzen mischen. Auf das Backblech geben und zu einem dünnen Boden formen.

Pizzaboden 10 - 12 Minuten backen, bis er leicht braun wird. Aus dem Backofen nehmen und mit Pizzasauce bestreichen. Nach Geschmack mit etwas Gemüse belegen. Mit restlichem Käse bestreuen. Weitere 10 - 12 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist. Kurz Abkühlen lassen und Pizza dann in Stücke schneiden.

Leichte Küche: Rezept für knackigen Avocado-Hähnchen-Salat

Ihr braucht:

  • 100 Gramm Honig
  • 3 TL Senf
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 TL Knoblauch, gepresst
  • Salz
  • 4 Hähnchenbrüste
  • 50 Gramm fettarmer Speck, gewürfelt
  • 300 Gramm Römersalat
  • 80 Gramm Cherrytomaten
  • 1 Avocado, in Scheiben geschnitten
  • 50 Gramm Mais
  • 40 Gramm rote Zwiebeln, in dünne Streifen geschnitten​

Und so geht's:
Honig, Senf, Dijon-Senf, Olivenöl, Knoblauch und Salz in einer Schüssel verrühren. Die Hälfte des Dressings in eine flache Schale füllen und die Hähnchenbrüste darin circa zwei Stunden marinieren.
Eine große Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Hähnchenbrüste darin von jeder Seite knusprig anbraten. Fertige Hähnchenbrüste aus der Pfanne nehmen, etwas Öl reingeben und darin den Speck knusprig braten. Hähnchen in Streifen schneiden.

Römersalat in einer großen Schüssel mit Tomaten, Avocado, Mais, Zwiebeln und Hühnchen anrichten. Dressing mit zwei Esslöffeln Wasser verrühren und über dem Salat verteilen. Speck darüberstreuen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Hier könnt ihr gerne oft zugreifen! Das sind die 50 gesündesten Lebensmittel!

Verwandte Tags #Einfache Rezepte

+

Das könnte Dir auch gefallen

Low-carb Brot-Ersatz: Süßkartoffel-Toasts sind schnell gemacht und super lecker!

Low-carb Brot-Ersatz: Süßkartoffel-Toasts sind schnell gemacht und super lecker!

Low-carb Brot-Ersatz: Süßkartoffel-Toasts sind schnell gemacht und super lecker! Low-carb Brot-Ersatz: Süßkartoffel-Toasts sind schnell gemacht und super lecker!

Low carb & lecker: Avocado Egg Boats sind der Rezept-Hit im Netz! Low carb & lecker: Avocado Egg Boats sind der Rezept-Hit im Netz!

Schneller Snack für Käseliebhaber: Ofen-Camembert mit Honig und Früchten Schneller Snack für Käseliebhaber: Ofen-Camembert mit Honig und Früchten

Kommentare