Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Heiße Nummer oder reine Fantasie? Die Wahrheit über Sex zu dritt

Heiße Nummer oder reine Fantasie? Die Wahrheit über Sex zu dritt

Veröffentlicht von Redaktion
Veröffentlicht am 13. Januar 2017

Diese Sexfantasie geistert in so einigen Köpfen rum. Die Rede ist vom Sex zu dritt.

Fast 60 Prozent der Männer, so eine Umfrage von eDarling.de, träumen davon, mit zwei Frauen im Bett Spaß zu haben. Ein bloßer Männertraum also? Nicht ganz. Immerhin jede zehnte Frau kann sich für den Sex zu dritt begeistern.

Auch die Medien haben den Dreier längst für sich entdeckt. Sei es im Film "On the road", wo sich Kristin Steward mit Sam Riley und Garrett Hedlund vergnügen darf oder in US-Serien wie "Girls" oder "House of Cards". Aber ist der Sex zu dritt wirklich alltagstauglich oder eifern wir nur der wilden Medienwelt nach? Vielleicht ist der Dreier ja doch nur eine schöne Sexfantasie, von der wir nachts träumen - aber mehr auch nicht.

Wir haben mit der Sexologin Catherine Blanc über den Sex zu dritt geprochen.

In der bunten Medienwelt scheint es so, als hätten alle Sex zu dritt. Ist der Dreier auch im realen Sexleben angekommen?

Catherine Blanc: Ganz ehrlich: Nur wenige haben Sex zu dritt schon einmal ausprobiert. Bei den Männern können gerade mal 13 Prozent von sich behaupten, schon mal mit zwei Frauen gleichzeitig Sex gehabt zu haben. Aber das Thema verkauft sich halt gut in den Medien. Letzlich war es Partnertausch und Porno Chic, dann Shades of Grey und SM, jetzt ist es eben der Dreier.

Wir leben halt in einer extrem exhibitionistischen Gesellschaft, die uns stark beeinflusst - auch was die Sexualität angeht. Vor allem Menschen, die sich über Äußerlichkeiten definieren - insbesondere Teenager, die noch mitten in der Sexualitätsfindung stecken - lassen sich sehr von der in den Medien vermittelten 'Einheitssexualität' beeinflussen. Und so machen sich nicht wenige Teenager darüber Gedanken, ob sie bei ihrem ersten Mal direkt einen Dreier meistern müssen - was natürlich absoluter Unsinn ist.

Dreier: Die Konstellation

In welcher Konstellation träumen wir vom Sex zu dritt: zwei Männer, eine Frau oder umgekehrt?
Die erregende Vorstellung von einem Dreier ist sowohl bei Männern als auch Frauen im Unterbewusstsein vorhanden, aber eben unterschiedlich, was die Konstellation angeht. Frauen träumen vom Sex mit zwei Männern. Männer können sich eher einen Dreier mit zwei Frauen vorstellen.

Im ersten Fall, also bei einem Dreier mit zwei Männern und einer Frau, wird der Mann, der als Voyeur zuschaut, von dem Gedanken erregt, mit dem anderen Mann zu rivalisieren. Die Frau hingegen ist die absolute Queen im Bett. Sie wird von beiden begehrt und verwöhnt. Wobei der Gedanke, beiden Männern genügen und beide zufriedenstellen zu müssen, auch unter Druck setzen kann.

Sex zu dritt: Ein Mann und zwei Frauen

Und bei einem Dreier mit zwei Frauen?
Beim Sex zu dritt mit zwei Frauen und einem Mann, ist der Mann natürlich begeistert, von zwei Frauen verwöhnt zu werden. Zudem finden die meisten Männer es erregend, zwei Frauen beim Sex zuzuschauen. Außerdem fühlt sich der Mann großartig, weil er ja schließlich der Einzige ist, der die Damen via Penetration beglücken kann. Schöner Nebeneffekt für die Frauen: Beide können bei diesem Threesome eine bewusste oder auch unbewusste lesbische Fantasie ausleben.

Die Spielregeln für den Sex zu dritt

Gehört der Dreier also zu einem erfüllenderen Sexleben?
Jeder muss für sich selbst herausfinden, was ihm beim Sex gefällt und was eben nicht. Es gibt Paare, die ihr ganzes Leben lang immer nur in der Missionarsstellung Sex haben und damit absolut glücklich sind. Vielleicht sogar mehr als andere, die alles ausprobieren, was man ihnen anbietet...

Welche Spielregeln sollte man beachten, um die Dreier-Fantasie zu verwirklichen?
Man sollte diese Entscheidung nicht auf die leichte Schulter nehmen. Es geht um den eigenen Körper. Daher ist es sehr wichtig, sich einige Fragen zu stellen und dabei ehrlich zu sich selbst zu sein.

Diese Fragen solltest du dir VORHER stellen:

1. Tue ich mir und meiner Beziehung damit etwas Gutes oder Schlechtes?
2. Mache ich es bewusst und verfolge ich damit meine Interessen und die meines Partners?
3. Tue ich es für mich oder, um meinem Partner einen Gefallen zu tun?
4. Welchen Platz nehme ich bei der eigenartigen Zahl 3 ein, also 2+1? Bin ich diejenige, die in eine Beziehung tritt oder gehöre ich zur Zahl 2? Und welche Rolle soll dann die dritte Person übernehmen, die wir in unsere Zweierbeziehung holen?
5. Komme ich später damit klar? Mit meinem Partner, mit der dritten Person oder mit dem Paar, das mich mitmachen ließ?
6. Bin ich fähig, damit umzugehen, wenn es eventuell rauskommt und weitererzählt wird?

Welche Risiken hat der Dreiersex?

Was kann schiefgehen, wenn man sich auf einen Dreier einlässt?
Alles ist möglich und gut, solange man weiß, was man tut und dabei den Respekt vor sich selbst und dem Partner bewahrt. Wer Verlustängste hat und eher der eifersüchtige Typ ist, der sollte aufpassen! Denn wenn man eine zweite Frau neben sich im Bett akzeptiert, nur um seinem Partner eine Freude zu bereiten, wird man das womöglich bitter bereuen.

Und auch das 'Nachspiel' kann ernüchternd sein. Nicht selten folgt nach dem großen Rausch die traurige Erkenntnis, dass man sich selbst in dieser Rolle befremdlich vorkommt und es bereut. Außerdem kann die Suche nach neuen Sexpraktiken eskalieren und eine Art 'Bulimie' auslösen, die nie befriedigt werden kann. Immer schneller, höher, weiter. Manchmal ist es eben auch der sogeannte 'normale' Sex, der für beide absolut erfüllend und richtig ist. Einem Trend nachjagen sollte man in keinem Fall.

Das könnte Dir auch gefallen

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben! Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt! Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt!

Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will. Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Kommentare