Home / Fit & Gesund / Diät & Ernährung / Proteinreiche Lebensmittel: 10 Super Foods für Powerfrauen!

© iStock
Fit & Gesund

Proteinreiche Lebensmittel: 10 Super Foods für Powerfrauen!

von Redaktion Veröffentlicht am 11. Mai 2015
203 mal geteilt
A-
A+

Wer schnell Muskeln aufbauen will, setzt auf proteinreiche Lebensmittel. Aber vergesst Eiweißshakes und Co. Viel besser ist es doch, den Körper mit dem Eiweiß aus natürlichen Lebensmitteln zu versorgen.

Wenig Kohlenhydrate, dafür mehr Eiweiß. Wer abnehmen und Muskeln aufbauen möchte, sollte proteinreiche Lebensmittel in seinen Ernährungsplan integrieren. Doch worin steckt eigentlich besonders viel Eiweiß? Tierische Produkte wie Fleisch, Fisch, Milchproduke und Eier sind besonders reich an Protein. Doch auch pflanzliche Lebensmittel wie Hülsenfrüchte oder Nüsse sind ein guter Eiweißlieferant.

Da proteinreiche tierische Lebensmittel neben dem Eiweiß oft viel Fett und damit Cholesterin enthalten, solltet ihr bevorzugt zu den pflanzlichen Eiweißlieferanten greifen. Wählt bei den tierischen Lebensmitteln zudem fettarme Varianten wie Geflügel, Magerjoghurt oder -quark.

Wie viel Eiweiß ist noch gesund?

Wieviel Eiweiß ihr pro Tag essen solltet, hängt übrigens mit eurem Körpergewicht zusammen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfieht, pro Tag etwa 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Gewicht zu essen. Das sind für eine 60 kg schwere Frau 48 g Eiweiß. Leistungssportler dürfen auch etwas mehr zu sich nehmen. Übertreiben solltet ihr jedoch nicht.

Mehr Muskeln, weniger Fett! Die besten Lebensmittel zum Muskelaufbau

Auch auf gofeminin: Die 50 gesündesten Lebensmittel

Das sind die 50 gesündesten Lebensmittel © iStock
von Redaktion 203 mal geteilt