Home / Buzz / Aktuelles

Helene Fischer: Drama um ihre kleine Tochter Nala

von Esther Wolf Erstellt am 31.01.22 um 10:30

Vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass Helene Fischer zum ersten Mal Mutter geworden ist. Nun gibt es neue Details zur Geburt der kleinen Nala. Erstmalig gibt auch Helene Fischer selbst ein Statement ab.

Wie groß war die Freude der Fans als Anfang des Jahres bekannt wurde, dass Schlagerstar Helene Fischer (37) zum ersten Mal Mutter geworden ist. Mittlerweile gibt es neue Details zu den Baby-News des Superstars.

Wie die "BILD"-Zeitung berichtet, erblickte die kleine Nala bereits am 18. Dezember 2021. Doch der errechnete Geburtstermin war eigentlich erst zwei Monate später, nämlich im Februar.

Mehr zum Thema: Helene Fischer: Diese Ankündigung enttäuscht ihre Fans

Mutter und Kind geht es gut

Für die Eltern Helene Fischer und Thomas Seitel (37) sei die frühe Geburt ihrer Tochter ein echter Schock gewesen, berichtet die Zeitung und bezieht sich dabei auf Insider-Informationen aus dem engsten Umfeld der Sängerin. Trotz der überraschenden Frühgeburt seien Mama und Kind aber wohlauf.

Im Video: Helene Fischer meldet sich nach Baby-News zurück

Video von Esther Pistorius

Helene Fischer dementiert Hausgeburt

Bei der Veröffentlichung der Baby-News Anfang des Jahres berichtete die "BILD"-Zeitung, Helene Fischer habe ihre Tochter per Hausgeburt in ihrem Anwesen am Ammersee zur Welt gebracht. Doch nun kommt heraus: Die Schlagersängerin hatte anscheinend gar keine Hausgeburt!

Auch lesen: Helene Fischer: Name enthüllt! Ihre Tochter heißt wie Disney-Figur

Die Behauptung ließ Helene Fischer so auch nicht stehen und die "BILD" musste ihre Aussage revidieren. In der Gegendarstellung der Zeitung heißt es, mit einem ersten Statement von Helene Fischer selbst: "Hierzu stelle ich fest: Ich hatte keine Hausgeburt.“

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Helenes Tochter Nala soll ihrem Papa Thomas Seitel angeblich wie aus dem Gesicht geschnitten sein. Ihr großes Glück will die kleine Familie noch in diesem Jahr mit einer Traumhochzeit krönen. Angeblich haben sich die frischgebackenen Eltern auch schon passende Orte für das Fest angesehen.