Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Bachelor-Drama: So fühlt sich Mimi nach der Liebes-Pleite

von Jessica Stolz Erstellt am 19. März 2021

Bachelor Niko Griesert entschied sich im Finale für Mimi. Doch nach der Show soll er ihr aber eine Abfuhr gegeben haben. Wie geht es ihr heute?

Kaum eine andere Bachelor-Staffel war so dramatisch wie die diesjährige. Im Halbfinale schmiss Bachelor Niko Griesert Kandidatin Michèle zunächst raus, holte sich dann aber doch noch mal zurück, nur um ihr dann im Finale wieder einen Laufpass zu geben.

Lest mehr: Schock-Entscheidung beim Bachelor: Das gab es noch nie!

Denn am Ende entschied sich der Rosenkavalier gegen Michèle und für Mimi. Er übergab ihr nach einer rührenden Liebeserklärung die letzte Rose.

Nach dem Finale soll dann aber doch alles ganz anders gekommen sein. Gerüchten zufolge servierte Niko Mimi nach der Show ab und entschied sich für die Zweitplatzierte Michèle. Mit ihr soll Niko heute angeblich glücklich zusammen sein.

Angeblich sei Mimi sehr niedergeschlagen gewesen

Laut der BILD-Zeitung soll das Liebes-Aus zwischen Niko und Mimi in der großen Bachelor-Wiedersehensshow bekannt gegeben werden. Ein Insider verrät der BILD, dass Mimi während der Produktion sehr niedergeschlagen wirkte. Angeblich habe die mit ihrer Abfuhr stark zu kämpfen.

Auch lesen: Bachelor-Wiedersehen: Ist Niko jetzt doch mit Michèle zusammen?

Auf den Fotos der Show, die der Sender RTL vor wenigen Tagen veröffentlichte, ist Mimis finstere Mine bereits zu sehen und lässt vermuten: Sie ist nicht gerade glücklich. Auf einem Bild hebt sie vorwurfsvoll ihre Hand in Richtung Niko.

Entdecke unseren Newsletter!
Wir haben dir so viel zu erzählen: News, Trends, Tipps und vieles mehr.
Ich melde mich an

Sogar Tränen sollen in der Show fließen. Die Hintergründe von Nikos Sinneswandel werden in der Sendung angeblich aber nicht weiter beleuchtet. Das große Wiedersehen wird am Mittwoch, den 24. März, um 20:15 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Dort erfahren wir dann, wie es wirklich um das Liebes-Trio steht.