Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Bachelor-Wiedersehen: Ist Niko jetzt doch mit Michèle zusammen?

von Jessica Stolz Erstellt am 18. März 2021

Rund eine Woche vor der Wiedersehensshow veröffentlich RTL erste Fotos. Und die verraten: Es wird emotional! Hat sich Niko nach dem Finale doch wieder umentschieden?

Am Mittwochabend lief das große Bachelor-Finale und Niko Griesert vergab seine letzte Rose. Im Vorfeld hatte der Bachelor für mächtig Aufruhr gesorgt, denn er holte Michèle zurück und schickte Stephie nach Hause. Und das alles nur, um sich am Ende doch für Kandidatin Mimi zu entscheiden.

Mehr lesen: Schock-Entscheidung beim Bachelor: Das gab es noch nie!

Direkt nach dem Finale fiebern Bachelor-Fans auf das große Wiedersehen hin, denn hier verraten der Bachelor und die Gewinnerin, ob sie auch nach der Show noch ein Paar sind.

Zwar wird die Wiedersehensshow erst in ein paar Tagen ausgestrahlt, doch schon vorab veröffentlichte der Sender RTL erste Fotos der Show. Und die verraten: Es wird ganz schön emotional.

Michèle soll Tränen vergossen haben

Auf den Bildern ist Moderatorin Frauke Ludowig zusammen mit dem Bachelor und drei Kandidatinnen zu sehen. Niko schaut auf den Bildern unangenehm berührt, während Gewinnerin Mimi ermahnend die Hand hebt.

Auch Stephies Gesichtsausdruck lässt vermuten: Sie ist ziemlich sauer. Michèle sieht ebenfalls bedrückt aus, angeblich sollen bei ihr sogar Tränen fließen

Lies auch

Lesetipp: Shitstorm für Bachelor Niko: Ausgerechnet SIE nimmt ihn in Schutz

+++ Achtung, Spoiler +++

Gerüchten zufolge kam es nach dem Bachelor-Finale zu einem Skandal. Obwohl Niko Mimi im Finale eine rührende Liebeserklärung machte und ihr gestand, sich in sie verliebt zu haben, soll er ihr nach dem Finale den Laufpass gegeben und sich doch wieder für Michèle entschieden haben.

Die gab dem Rosenkavalier eine dritte Chance, seitdem sollen die beiden ein Paar sein. Was an den Gerüchten dran ist und wie der Beziehungsstatus der Kandidaten lautet, das erfahren wir am 24. März um 20:15 Uhr bei RTL.