Home / Buzz / Aktuelles

Festnahme: Britney Spears' Ex-Mann stürmt Hochzeit!

von Helen Kemper ,

Die Hochzeit von Britney Spears und Sam Asghari sollte eigentlich der schönste Tag in ihrem Leben werden. Doch dies scheint den beiden nicht von jedem gegönnt.

Eigentlich sollte es eine romantische Hochzeit für Britney Spears (40), ihren Verlobten Sam Asghari (28) und deren Familien werden. Doch da hat das Ehepaar die Rechnung scheinbar ohne Britney Spears Ex-Mann Jason Alexander (40) gemacht.

Auch lesen: Britney Spears: Schwanger! Erwartet die Sängerin Zwillinge?

Am Donnerstagnachmittag soll er die Zeremonie in Südkalifornien gecrasht haben. Kurz darauf sei er von den Polizisten des Bezirks Ventura festgenommen worden: "Jason Alexander wurde mit Handschellen gefesselt und in Gewahrsam genommen", erklärte Mathew Rosengart, der Anwalt von Britney Spears gegenüber "Page Six".

Britney Spears kündigt rechtliche Schritte an

Britney Spears und der zwölf Jahre jüngere Sam Asghari lernten sich 2016 bei dem Dreh eines Musikvideos kennen und lieben. Im September 2021, kurz bevor Britney Spears einen Rechtsstreit mit ihrer Familie gewann und im November von einer 13-jährigen Vormundschaft befreit wurde, verkündeten sie dann ihre Verlobung. Am Donnerstag fand dann die Hochzeitszeremonie der beiden statt.

Im Video: Emotional: Britney Spears dankt der #FreeBritney-Bewegung

Video von Justin Amaral

Bevor Spears Ex-Mann Jason Alexander sich Zutritt zu der Veranstaltung verschafft hatte, soll er ein Live-Video auf Instagram gepostet haben. Darauf sei zu sehen gewesen, wie er sich den Sicherheitskontrollen der Hochzeitslocation näherte: "Sie ist meine erste Frau, meine einzige Frau. Ich bin hier um die Hochzeit zu crashen", soll Alexander in dem Video gesagt haben. Außerdem habe er behauptet, er sei von seiner Ex-Frau Britney Spears eingeladen worden.

Lest auch: Schock-Meldung: Britney Spears verliert ihr ungeborenes Baby

Britney Spears war 2004 mit ihrem ersten Ehemann Jason Alexander verheiratet. Die Ehe der beiden könnte allerdings als Rekord der kürzesten Ehe aller Zeiten durchgehen, denn bereits nach 55 Stunden wurde sie wieder annuliert.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wie "Variety" berichtet, werde die Polizei nun weiter ermitteln. Britney Spears habe bereits rechtliche Schritte angekündigt.