Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Nach Protz-Foto: Carmen Geiss erntet den nächsten Shitstorm

von Esther Tomberg Erstellt am 11. November 2020
Nach Protz-Foto: Carmen Geiss erntet den nächsten Shitstorm© Getty Images

Carmen Geiss befindet sich derzeit im Luxusurlaub in Dubai. Auf Instagram postet die Millionärsgattin ein Foto ihrer Beauty-Anwendung und kassiert dafür zahlreiche negative Kommentare von den Fans.

Video von Esther Pistorius

Die TV-Millionäre Carmen (55) und Robert Geiss (56) sind bekannt für ihren ausschweifenenden Lebensstil. Schnelle Autos, teure Häuser, hochwertiger Schmuck. Das alles gehört zum Alltag der Jetsetter. Millionärsgattin Carmen lässt ihre Instagram-Follower nur zu gerne an ihrem Lifestyle teilhaben.

Doch in letzter Zeit hagelt es für die Frau von Selfmade-Millionär Robert Geiss zunehmend Kritik für ihre Fotos. Der sehr lockere Umgang der Blondine mit der derzeitigen Corona-Krise ist vielen Usern ein Dorn im Auge.

Mehr lesen: Carmen Geiss: Heftiger Shitstorm nach Corona-Beichte

Doch die Geissens genießen auch während der weltweit anhaltenden Pandemie ihr glamouröses Jetset-Leben in vollen Zügen. Momentan befindet sich Carmen mit ihrer gesamten Familie im Luxus-Urlaub in Dubai. Hier gönnt sie sich einen wohltuenden Beauty-Tag inklusive Maniküre und Pediküre. Euphorisch postet Carmen das Bild direkt bei Instagram und kassiert dafür direkt den nächsten Shitstorm.

Carmens Foto sorgt für Entsetzen

Carmens Foto zeigt, wie vier Frauen gleichzeitig an den Nägeln der Millionärsgattin Hand anlegen. Zum fragwürdigen Bild schreibt Carmen zudem begeistert, dass man solche günstigen Preise niemals in Europa finden würde.

Ein absolutes Unding für Carmens Fans. Sie haben sich in der derzeitigen weltweiten Ausnahmesituation etwas mehr Feingefühl von der Blondine erhofft. Denn in Deutschland sind derzeit wegen der Pandemie teilweise die Nagelstudios komplett geschlossen. Außerdem kritisieren Carmens Fans die Arbeitsbedingungen und Löhne, die den Arbeitern in Dubai gezahlt werden.