Home / Buzz / Aktuelles

Corona-Chaos bei "Let's Dance": DIESE Stars fallen aus!

von Helen Kemper Erstellt am 04.03.22 um 13:50

Auch vor der RTL-Tanzshow "Let's Dance" macht das Coronavirus keinen Halt. Bereits in der ersten Show, fiel Juror Joachim Llambi aufgrund einer Corona-Infektion aus.

In der beliebten RTL-Tanzshow "Let's Dance" ist das reinste Corona-Chaos ausgebrochen. Wie RTL nun berichtet, haben sich nach Juror Joachim Llambi nun gleich mehrere weitere Teilnehmer der Show mit dem Virus infiziert. Darunter zum einen die beiden Profitänzer*innen Andrzej Cibis und Malika Dzumaev, die jedoch umgehend ersetzt werden konnten.

Auch Promi-Kandidaten und Kandidatinnen sind von Corona betroffen. Hardy Krüger jr. hatte sich bereits mit dem Coronavirus infiziert und fiel in der zweiten Live-Show aus. Im Gegensatz zu Joachim Llambi kann er jedoch nicht nach einer Woche wieder teilnehmen, denn ein weiterer Corona-Test fiel erneut positiv aus.

Auch lesen: Let's Dance-Schock: Joachim Llambi wird ersetzt!

Wie der Sender RTL nun bekannt gab, wird der 53-Jährige demnach nicht mehr an der diesjährigen Staffel von "Let's Dance" teilnehmen. Für Ersatz ist allerdings bereits gesorgt.

Dieser Star wird für Hardy Krüger jr. einspringen

Die Entscheidung, wer für den ausgeschiedenen Promi-Kandidaten nachrücken soll, fiel dem Sender nicht schwer. Am Dienstag gab RTL dann bekannt: Lilly zu Sayn Wittgenstein-Berleburg, die in der letzten Sendung der Show ausgeschieden war, wird für Hardy Krüger jr. nachrücken.

Im Video: Schockmoment bei Let's Dance: Cheyenne Ochsenknecht verletzt

Video von Esther Pistorius

Auch wenn die Jury nicht allzu begeistert von ihrer Tanzleistung war, freut sie sich über ihre zweite Chance. Ihr ehemaliger Tanzpartner Andrzej Cibis, wird allerdings durch Jimmie Surles ersetzt. Wer weiß, vielleicht kann sie mit ihm ihrem neuen Tanzpartner noch alle überraschen.

Lest auch: Motsi Mabuse: Darum ist die "Let's Dance"-Jurorin so wütend

Für Hardy Krüger jr. ist also ein Ersatz gefunden. Doch wird auch jemand für Bastian Bielendorfer nachrücken? Richtig gehört. Ein weiterer Promi-Kandidat der aus gesundheitlichen Gründen ausfällt. Ihn hat zwar nicht das Coronavirus erwischt, dafür hat den 37-Jährigen eine Erkältung umgehauen.

Seine Tanzpartnerin Ekatarina Leonova ist bislang noch verschont geblieben, wird aber ohne Tanzpartner zunächst auch nicht teilnehmen können. Unklar ist zudem, ob Bastian Bielendorfer in der nächsten Show wieder dabei sein kann, oder ob für ihn jemand nachrücken wird.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Nun gab RTL bekannt, dass sich eine weitere Person mit dem Coronavirus infiziert hat: Moderatorin Frauke Ludowig muss die zweite Folge "Let's Dance" ebenfalls von zuhause aus sehen. Eigentlich moderiert sie im Anschluss an die Tanzshow die Sendung "Exclusiv Spezial – Let's Dance" und interviewt die Promis und Profitänzer nach der Show. Das Spezial wird nun jedoch von Bella Lesnik moderiert, die für Frauke Ludowig einspringt. "Let's Dance" läuft jeden Freitag ab 20:15 auf RTL.