Home / Buzz / Aktuelles

Nach DSDS-Ende: Das plant RTL mit Florian Silbereisen

von Esther Wolf ,
Nach DSDS-Ende: Das plant RTL mit Florian Silbereisen

Gerade erst wurde bekannt, dass RTL das "DSDS"-Urgestein Dieter Bohlen zu "DSDS" zurückholt. Das bedeutet somit das Aus für die ehemalige Jury rund um Florian Silbereisen. Doch der Sender hat bereits große Pläne mit dem Moderator.

Es war der TV-Hammer des Jahres: Die Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" wird im nächsten Jahr eingestellt. Doch vorher wird die Jubiläumsstaffel 2023 noch einmal richtig zelebriert. Dafür holt RTL Jury-Urgestein Dieter Bohlen zurück.

Damit endet dann aber auch die Arbeit der bisherigen Jury rund um Florian Silbereisen (40), Ilse deLange (45) und Toby Gad (54). Doch Schlagerstar Silbereisen soll den RTL-Zuschauern unbedingt erhalten bleiben.

Mehr zum Thema: Not-OP-Schock: Dieter Bohlen meldet sich aus dem Krankenhaus

Das plant RTL mit Florian Silbereisen

Florian Silbereisen soll schon längst hinter den Kulissen an neuen, gemeinsamen Projekten mit dem Sender RTL feilen. Ein Sprecher des Kölner Senders bestätigte, dass man mit dem Moderator an "neuen eigenständigen Programmformaten" arbeite.

Im Video: DSDS-Aus trotz Bohlen-Rückkehr: Darum beendet RTL die Show

Video von Esther Pistorius

RTL sei mit dem DSDS-Job von Silbereisen sehr zufrieden und möchte daher am erfolgreichen Moderator und Schlagerstar festhalten. Doch weitere Details gaben die Verantwortlichen bisher nicht bekannt und verwiesen auf ihre offizielle Pressemitteilung.

Wie genau also eine neue Show mit Florian Silbereisen aussehen wird, ist noch unklar. Sicher ist jedoch, dass die Jubiläumsstaffel von "DSDS" im kommenden Jahr auch die letzte der Castingshow sein wird.

Lest auch: Dieter Bohlen spricht Klartext: So geht es jetzt für ihn weiter

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner gab bekannt, dass man in der Show viel verändert habe und verriet in Bezug auf Dieter Bohlen: "Wir freuen uns sehr, dass er dabei ist." Der Pop-Titan selbst rührt bereits kräftig die Werbetrommel für die neuen Castings.