Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Die Geissens: Heftiger Streit zwischen Carmen und Tochter Davina

von Maike Schwinum Erstellt am 3. März 2021
Die Geissens: Heftiger Streit zwischen Carmen und Tochter Davina© RTLZWEi

Bei einer luxuriösen Shopping-Tour kommt es zu einem großen Zoff zwischen Carmen Geiss und ihrer Tochter Davina. Und das alles wegen einem Paar Ohrringe.

Video von Esther Pistorius

Die Millionärsfamilie "Die Geissens" sind in ihrer Reality-Show bei RTL2 immer für Drama und gute Unterhaltung zu haben. In der aktuellen Folge ist die Jetset-Familie um Unternehmer Robert Geiss (57) auf Sardinien unterwegs.

Dabei geht es für Robert, Carmen (55) und ihr beiden Töchter Shania (16) und Davina (17) nach einer teuren Weinprobe auf Shopping-Tour. Von familiärer Harmonie fehlt bei dem Ausflug allerdings jede Spur.

Insbesondere Carmen und die 17-jährige Davina geraten während des Bummelns durch verschiedenste Luxus-Läden immer wieder aneinander. Carmen erklärt: "Shoppen tut man Sachen, die man bei uns nicht bekommt. Zu einem relativ günstigen Preis." Das findet Davina mehr als peinlich.

Auch interessant: Ließ sich Davina Geiss mit 17 schon unters Messer legen?

"Sag mal, hast du den A**** auf?"

Dann kommt es, wie es kommen muss: Davina entdeckt ein paar Ohrringe, die sie unbedingt haben will. Doch ihre Mutter verweigert dafür ihre Kreditkarte rauszurücken und so bezahlt der Teenie den Schmuck mit seinem eigenen Taschengeld.

Hinterher ist Mama Carmen dann aber trotzdem entsetzt, als sie den Preis der Ohrringe hört. 270 Euro sollen Davinas schicke Ohrstecker gekostet haben. Laut Carmen viel zu viel.

Auch lesen: Davina und Shania Geiss: DAS sind ihre Zukunftspläne

"Ich schwöre es dir, du kriegst niemals mehr Taschengeld. Sag mal, hast du den Arsch auf?", schimpft die Millionärsgattin, als sie die Rechnung sieht. Ein ganz normaler Familienzoff bei den Geissens eben.