Home / Buzz / Aktuelles

Herzogin Kate: Dieses Hobby treibt ihre Familie zur Weißglut

von Jessica Stolz Erstellt am 11.06.21 um 10:45

Herzogin Kate liebt es, zu fotografieren. Doch leider teilen ihre Familie diese Leidenschaft so gar nicht. Sie verrät nun, wie genervt ihre Familie davon ist, wenn sie mal wieder als Modelle herhalten müssen.

Kaum zu glauben, aber auch bei den Royals geht es nicht immer harmonisch zu. Herzogin Kate (38) erzählt nun, wie genervt ihre Kinder von ihrem Hobby sind. Kate liebt es nämlich, zu fotografieren.

Ihre Sprösslinge müssen natürlich auch immer wieder als Modelle für Kates Bilder herhalten. Davon sind die drei Royal-Kids aber oft wohl alles andere als begeistert.

Im Video: Neues Foto zum Geburtstag: Prinzessin Charlotte ist schon 6!

Video von Esther Pistorius

Auch lesen: Harry und Meghan: Baby Nummer 2 ist da! So gratulieren die Royals

Bei einem Video-Call mit einer Teilnehmerin ihres Fotoprojekts "Hold Still" verrät Kate, dass ihre Kinder - Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis . ihr unmissverständlich zu verstehen geben, wenn sie keine Lust auf Fotos machen haben: "'Mami, jetzt hör mal auf zu fotografieren', krieg ich oft zu hören."

Dieses Foto hat Kate geschossen

Dabei sind Kates Fotos wirklich wunderschön. Eines der Bilder, die sie schoss, veröffentlichte sie anlässlich Prinz Williams Geburtstag im letzten Jahr auf Instagram.

Lesetipp: Herzogin Kate: Sie wollte Prinz Harry und Meghan zurückholen

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Auf dem Schnappschuss ist Prinz William zusammen mit den drei Kindern zu sehen. Die kleine Familie posiert auf einer Schaukel und handelt es sich um ein unglaublich gelungenes Bild. Man könnte glatt denken, es wurde von einem Profi geschossen.

Wir sind uns sicher: Wenn die drei erstmal groß sind, werden sie sich sicher über die tollen Fotos und Erinnerungen freuen!