Home / Buzz / Aktuelles

Ivana Trump: Freunde machten sich schon länger Sorgen

von Carolin Hartmann ,
Ivana Trump: Freunde machten sich schon länger Sorgen

Nachdem die Ursache von Ivana Trumps Tod bekannt gegeben wurde, melden sich nun auch enge Freunde der Society-Lady zu Wort. Sie haben sich schon lange Sorgen um die Wohnsituation gemacht.

Ende letzter Woche machte die traurige Nachricht von Ivana Trumps (73) Tod die Runde. Nachdem erst unklar war, was in ihrem Apartment im New Yorker Stadtteil Manhatten vorgefallen ist, wurde schnell klar, dass es sich um einen tragischen Unfal handelte.

Demnach ist die 73-jährige Society-Lady so unglücklich ihre Treppe heruntergestürzt, dass sie an ihren Verletzungen starb. Wie die Gerichtmedizin bekannt gab, starb Ivana aufgrund von "stumpfen Aufprallverletzungen an ihrem Oberkörper".

Im Video: Ivana Trump (†73) ist tot: Donald Trump meldet sich zu Wort

Video von Esther Pistorius

Freunde machten sich schon länger Sorger wegen der Wohnsituation

Nach dem Tod von Ivana Trump melden sich jetzt auch Freunde der 73-Jährigen zu Wort. Demnach warnten sie Ivana schon lange vor den steilen Treppenstufen. Nikki Haskel, eine gute Freundin der gebürtigen Tschechin, erklärte gegenüber der New York Post: "Ich habe diese Treppen so gehasst. Sie waren so tückisch. Wir hatten Angst, dass sie herunterstürzt."

Haskel habe es sogar vermieden die Ex-Frau von Donald Trump zuhause zu besuchen. "Selbst für Geld hätte ich mich dort nicht aufgehalten und wäre diese Treppen auf- und abgestiegen", erklärt sie weiter.

Auch lesen: Unheilbar krank: Harald Glööckler schockt mit Krankheit

Neben der steilen Treppe habe sich Nikki Haskel auch allgemein über die Wohnsituation von Ivana Trump Sorgen gemacht. Besonders der Umstand, dass die Society-Lady vollkommen allein in ihrem Apartment in New York wohnte, sorgte für Unbehagen. Sie habe ihrer Freundin sogar dazu geraten, aus der Wohnung auszuziehen.

Auch lesen: Trauer um "Prince Charming"-Finalist: Dominic stirbt mit 33

"Aber sie sagte: 'Nein, ich gehe hier nie weg'", erklärt Hasekl weiter. Hätte der tragische Unfall so vielleicht verhindert werden können?

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Ivana Trump war von 1977 bis 1990 mit dem Unternehmer und späteren US-Präsidenten Donald Trump verheiratet. Sie hinterlässt aus dieser Ehe ihre drei Kinder: Die beiden Söhne Donald Jr. (44) und Eric (38) sowie Tochter Ivanka (40).