Home / Buzz / Aktuelles

Danni Büchner: Heftige Attacken gegen Tochter Joelina nach Brust-OP

von Esther Wolf Erstellt am 12.05.22 um 13:50

Vor wenigen Wochen unterzog sich Joelina Karabas aus gesundheitlichen Gründen einer Brustverkleinerung. Doch mit dieser heftigen Reaktion ihrer Community hat die 23-Jährige nicht gerechnet.

Große Sorge bei Kult-Auswanderin Danni Büchner (44). Ihre Tochter Joelina Karabas (23) unterzog sich vor wenigen Wochen aus gesundheitlichen Gründen einer Brust-OP.

Doch statt Zuspruch und Anerkennung kassiert die Blondine nun jede Menge Hate im Netz. Doch die 23-Jährige sendet eine klare Botschaft.

Mehr zum Thema: Danni Büchner besorgt: Riskanter Eingriff bei Tochter Joelina

Darunter leidet Joelina

Joelina litt unter anderem an heftigen Rücken- und Nackenschmerzen. Ihre Brüste hörten nach eigener Aussage einfach nicht auf zu wachsen. Daher entschloss sich die 23-Jährige, ihrem Leid ein Ende zu setzen und einen mutigen Schritt zu wagen: Eine Brustverkleinerung.

Im Video: Gegen Bodyshaming: Danni Büchner teilt Oben-ohne-Foto

Video von Esther Pistorius

Nach dem erfolgreichen Eingriff zeigt sich die Tochter der Kult-Auswanderin nun auf Instagram glücklich und erleichtert: "Ich bin schon stolz auf mich, dass ich es durchgezogen habe.“

Weiter bedankt sich Joelina bei ihren Followern für die lieben Nachrichten und den positiven Zuspruch: "Ich freue mich, dass ich einigen vielleicht Mut mache und helfen kann."

Doch der mutige Entschluss der Blondine stößt im Netz nicht nur auf Begeisterung. Die Mallorquinerin wird mit zahlreichen negativen Kommentaren ihrer Hater konfrontiert, die die 23-Jährige unter anderem für ihre Figur beleidigen.

Auch lesen: Danni Büchners Tochter postet Bikini-Foto mit wichtiger Botschaft

"In deinem Alter würde ich erstmal ein paar Kilos verlieren und dann schauen, was passiert“, lautet nur einer der negativen Kommentare. Doch Joelina hat zu den fiesen Sprüchen eine ganz klare Meinung:

"Sowas geht gar nicht und es ist mir gegenüber einfach nur respektlos und ich werde sowas nicht mehr tolerieren bzw. akzeptieren. Wenn man nicht dasselbe Problem hat und dasselbe durchmacht, sollte man einfach mal die Fresse halten.“

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Inzwischen sei sie zwar eine starke Persönlichkeit, und könne mit dem Hate im Netz umgehen, doch vor ein paar Jahren sei dies noch ganz anders gewesen. Daher appelliert Joelina eindringlich an ihre Community: "Achtet darauf, was ihr schreibt. Ihr wisst am Ende des Tages nicht, wie es die Person treffen kann."