Home / Buzz / Aktuelles

"Kein Botox": GNTM-Lieselotte überrascht mit ehrlichem Foto

von Helen Kemper ,

Ex-GNTM-Kandidatin Lieselotte war mit ihren 67 Jahren das älteste Model bei "Germany's Next Topmodel". Auf Instagram zeigte sie sich nun super selbstbewusst!

Mit ihren 67 Jahren war Ex-GNTM-Kandidatin Lieselotte (67) das älteste "Best Ager"-Model in der diesjährigen Staffel "Germany's Next Topmodel". Als eine von Heidi Klums (49) Favoritinnen schaffte sie es sogar bis ins Halbfinale. Für viele Zuschauer*innen war dies aufgrund ihres hohen Alters eher weniger nachvollziehbar. Dem trotzt Lieselotte jedoch und zeigt sich super selbstbewusst auf ihrem Instagram-Profil.

Auch lesen: Heftige Fake-Vorwürfe: Ex GNTM-Model schießt gegen Sendung

Lieselotte steht zu ihrem Alter und zu dem was es mit sich bringt. Das bewies die 67-Jährige nun auch mit einem Foto in ihrer Story. Zu sehen ist ihr Gesicht, während sie glücklich in die Kamera schaut. Das Bild kommentiert sie mit den Worten: "Hier ist Lieselotte mit 67 und man sieht alle Falten: also kein Botox & Co."

Lieselottes Geheimtipp für natürliche Schönheit

Dasselbe Foto aus ihrer Instagram-Story postete Lieselotte wenig später als Beitrag auf ihem Profil, jedoch mit einem Schwarz-Weiß-Filter: "Bei schwarz-weiß sind die Falten weg", witzelt Lieselotte unter dem Post.

Im Video: Nach GNTM-Aus: Zieht Lieselotte nun ins Dschungelcamp ein?

Video von Esther Pistorius

Für ihre Natürlichkeit und ihre ehrliche Art erhält sie zahlreiche Komplimente in den Kommentaren: "Wer achtet schon auf ein paar charmante Spuren des Lebens, das Gesamtpaket zählt", schreibt eine Userin. Eine andere kommentiert: "Ob mit oder ohne Falten, deine Schönheit strahlt von innen heraus."

Lest auch: "GNTM"-Gewinnerin Lou-Anne überrascht mit neuem Look

Wie Lieselotte bereits während ihrer Zeit bei GNTM verriet, schwört die 67-Jährige auf Birken-Creme, die die Haut automatisch konservieren und Anzeichen von Hautalterung entgegenwirken soll.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Kürzlich erst äußerte sie auf ihrem Instagram-Profil den Wunsch, selbst einmal Pflegeprodukte dieser Art herzustellen: "Ich möchte zu gerne eine Produktionsfirma finden, die zusammen mit mir eine richtig schöne Birken-Creme entwickelt. Drückt mir mal die Daumen", so Lieselotte.