Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Let's Dance: Luca Hänni plötzlich wieder Single

von Jutta Eliks Erstellt am 13. März 2020
Let's Dance: Luca Hänni plötzlich wieder Single© Getty Images

Luca Hänni wird eine Affäre mit seiner "Let's Dance"-Tanzpartnerin Christina nachgesagt. Nun hat er sich auch noch von seiner Freundin Michèle getrennt.

Video von Esther Pistorius

Seit Beginn der aktuellen "Let's Dance" Staffel sticht ein Tanzpaar besonders hervor: Luca Hänni und Christina.

Die beiden fallen jedoch nicht nur durch ihr Tanzen auf, sondern auch durch die Chemie zwischen den beiden. Sie scheinen sich mehr als nur gut zu verstehen.

Trennung wegen Tanzpartnerin?

Bisher stritten die beiden jedoch ab, dass zwischen ihnen etwas laufen könnte. Auch weil Luca Hänni eine Freundin hatte – bis jetzt!

Auf Instagram verkündete der Sänger nun, dass er und Freundin Michèle sich getrennt haben.

Zu einem Selfie von sich und Michèle schreibt Luca: "Das hier ist eine Wahnsinns-Frau und hat nur das Beste verdient. Es tut mir leid, dass ich mich erstmal selber finden muss und mich auf mich konzentriere."

Das klingt so, als hätten die beiden sich getrennt. Es fiel bereits in den vergangenen Wochen auf, dass Michèle Luca nicht zu seinen Auftritten bei "Let's Dance" begleitete.

Coronavirus: Let's Dance ohne Publikum

Ob sich das Ganze wie die Beziehung von Massimo Sinató und Rebecca Mir entwickeln wird? Die beiden lernten sich auch als Tanzpartner bei "Let's Dance" kennen und sind heute verheiratet.

Die nächste Folge von "Let's Dance" wird auf jeden Fall besonders, weil sie ohne Publikum stattfinden wird. Das hat der Sender RTL beschlossen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Noch mehr News:

DSDS-Hammer: Wie geht es ohne Xavier Naidoo weiter?

Michael Wendler: Jetzt platzt Tochter Adeline der Kragen

The Masked Singer 2020: Wer steckt unter den Kostümen?