Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Nach Figur-Mobbing: Ilka Bessin möchte abnehmen

von Maike Schwinum Erstellt am 27. Juli 2020
Nach Figur-Mobbing: Ilka Bessin möchte abnehmen© Getty Images

Komikerin Ilka Bessin möchte ihr Leben umkrempeln. Dazu gehört für sie auch ein neues Fitness-Programm, mit dem sie Gewicht verlieren möchte.

Video von Esther Pistorius

Ilka Bessin (48), die viele noch als die Figur "Cindy aus Marzahn" kennen, war erst kürzlich als Kandidatin bei "Let's Dance" zu sehen. Gemeinsam mit dem Profitänzer Erich Klann belegte sie dort den 5. Platz.

Eine wirklich ansehnliche Leistung! Trotzdem musste Ilka während ihrer Zeit bei der Tanzshow viel Kritik einstecken - sowohl von den Zuschauern, die sie im Netz kritisierten, als auch von der Jury in den Liveshows.

Auch lesen: Ilka Bessin: Wie geht es nach 'Lets Dance' weiter?

Unter anderem war Ilkas Figur etwas, das sich viele anonyme Hater als Anlass nahmen, um fiese Kommentare über die 48-Jährige fallen zu lassen.

Eigentlich erschien Ilka trotz des Hates immer sehr selbstbewusst. Nun möchte die Komikerin aber doch etwas an ihrer Figur ändern. Ob wegen des Mobbings im Netz oder einfach um sich selbst wohler zu fühlen, das ist bisher nicht bekannt.

Ein straffes Fitnessprogramm - und ein neuer Mann?

In einem Interview mit dem Magazin "Das neue Blatt" spricht Ilka über ihre Pläne, mehr Sport zu treiben und so Gewicht zu verlieren.

"Ich habe mir ein City-Cruise-Rad gekauft, mit dem ich durch Berlin fahre", so Ilka. "Und bald trainiere ich wieder mit einem Personal Trainer. Das habe ich vor Jahren schon mal gemacht, damals hatte ich 26 Kilo abgenommen."

Auch lesen: Ilka Bessin: Schwere Verletzung bei 'Let's Dance'

Neben dem Gewichtsverlust hat Ilka einen weiteren Wunsch: So hoffe sie darauf, bald den richtigen Mann kennenzulernen. Was der mitbringen soll, erläutert die ehemalige "Let's Dance"-Kandidatin ebenfalls.

Ilka erklärt: "Ich wünsche mir einen Mann, der mich schön findet, auch wenn ich im Schlüpper ungeschminkt durch die Wohnung renne und der mich pflegt, wenn ich mal krank bin. Einen, auf den man sich verlassen kann."

Na, das sind doch mal zwei handfeste Wünsche für die Zukunft. Wir drücken Ilka auf jeden Fall die Daumen und hoffen, dass beide ihrer Pläne in Erfüllung gehen!