Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Ilka Bessin: Schwere Verletzung bei 'Let's Dance'

von Jutta Eliks Erstellt am 27. Mai 2020
Ilka Bessin: Schwere Verletzung bei 'Let's Dance'© GettyImages-1047287510

Viele Zuschauer wunderten sich, warum Ilka Bessin bei der Reunion aller Tänzer im Finale von 'Let's Dance' fehlte. Nun steht fest: Ilka Bessin hat sich beim Tanzen verletzt.

Video von Esther Pistorius

Ilka Bessin kämpfte sich bei 'Let's Dance' bis zur zehnten Runde der Show. Woche für Woche musste sie scharfe Kritik von Juror Joachim Llambi einstecken, aber Ilka kämpfte weiter.

Fürs Finale hat es dann aber doch nicht gereicht. Viele Zuschauer freuten sich darauf, Ilka dennoch im Finale wiederzusehen, denn da würden alle ausgeschiedenen Tänzer noch einmal ihre Lieblingstänze performen. Doch daraus wurde nichts.

Lese-Tipp: Let's Dance: Alle bisherigen Sieger im Überblick

"Ich konnte nicht laufen"

Wie Ilka im Interview mit RTL verriet, hat sie sich wohl beim Tanzen verletzt. "Das Knie macht mir Probleme, deswegen geht es mir nicht so gut. Ich habe nach der Samba zwei, drei Tage flachgelegen, weil ich nicht laufen konnte", so Ilka.

Auch interessant: Let's Dance: Ist Claudia Obert nächstes Jahr dabei?

"Ich habe es mit Tabletten probiert, aber es ist schlimmer geworden", erklärt Ilka gegenüber RTL weiter. "Der eine Arzt sagt, Verdacht auf einen Muskelfaserriss, der andere sagt Wasser im Knie."

Nun lässt Ilka ihr Knie näher untersuchen, um der Sache auf den Grund zu gehen. Wir wünschen ihr gute Besserung!