Home / Buzz / Aktuelles

Chelsy Davy: Prinz Harrys Ex soll heimlich geheiratet haben

von Anna Haacks ,

Fast wäre sie die Frau an Prinz Harrys Seite geworden: Chelsy Davy. Sieben Jahre lang waren der Enkel von Queen Elizabeth und die 36-Jährige in einer On-Off-Beziehung. Nun hat sie offenbar geheiratet.

Prinz Harry (37) war einige Jahre vor seiner Ehe mit Herzogin Meghan (40) in einer On-Off-Beziehung mit der 36-jährigen Britin Chelsy Davy. Sieben Jahre lang waren Chelsy und der Enkelsohn von Queen Elizabeth II. (96) ein Paar.

Nach einigen kurzzeitigen Trennnungen gingen die beiden 2011 endgültig getrennte Wege. Der Grund: Chelsy Davy wollte damals nicht die Ehefrau eines Royals werden. Viele Fans des Paares waren damals sehr enttäuscht über die Trennung. Sie hätten die 36-Jährige nur allzu gern an Prinz Harrys Seite gesehen.

Auch lesen: Harry und Meghan: So feiern sie Lilibets ersten Geburtstag

Chelsy Davy soll geheiratet haben

Nun hat Harrys Ex-Freundin laut der britischen "Daily Mail" offenbar geheiratet! Während Harry einige Jahre nach der Trennung in Meghan Markle seine Traumfrau fand, soll nun auch Chelsy Davy ganz heimlich den Hotelier Sam Cutmore-Scott (37) geheiratet haben.

Im Video: Nach Serien-Aus: Platzt jetzt Harrys & Meghans Netflix-Deal?

Video von Esther Pistorius

Die Familie des Hotel-Inhabers hat zwar keinen royalen Background, kann sich aber ebenfalls sehen lassen. Denn Sam ist der Bruder von Jack Cutmore-Scott, der unter anderem als Schauspieler in Christopher Nolans Thriller "Tennet" glänzte.

Lesetipp: Harry & Meghan: Sind sie beim Thronjubiläum unerwünscht?

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Prinz Harry wird sich sicher über die Hochzeit seiner Ex-Freundin freuen, denn die beiden blieben auch nach der Trennung Freunde. 2018 war Chelsy sogar auf der Hochzeit von Harrys Cousine Eugenie eingeladen.