Veröffentlicht inAktuelles

Regelverstoß im Dschungelcamp: Harte Bestrafung für die Camper

Leyla Lahouar, Lucy Diakovska und Fabio Knez im Dschungelcamp
Den Camper*innen droht jetzt eine heftige Bestrafung für ihre Fehltritte. Doch scheinbar nicht allen von ihnen. Credit: RTL

Die Camper*innen scheinen die Regelungen im Dschungelcamp nicht sonderlich ernst zu nehmen. Doch dafür werden einige von ihnen bestraft.

Das RTL-Dschungelcamp stellt für die Camp-Bewohner*innen zunehmend eine Herausforderung dar. Doch scheinbar haben sie sich das Leben im Camp ein wenig erleichtert und dabei die ein oder andere Regel gebrochen. Doch das bleibt nicht lange unbemerkt.

Auch spannend: Dramatische Dschungelprüfung: RTL-Zuschauer sind entsetzt

Eigentlich dürfen die Stars und Sternchen nur einen Luxusgegenstand mit in den australischen Dschungel nehmen. Dieser Gegenstand ist allerdings auch immer nur für die Person bestimmt, die ihn mitbringt. Diese Regelung schienen die Camp-Bewohner*innen nicht allzu ernst zu nehmen. Doch das bringt Konsequenzen mit sich.

Regelverstoß hat heftige Konsequenzen

An Tag 6 erhält Fabio Knez im Dschungeltelefon die Hiobsbotschaft, die er den anderen Promis überbringen soll. Denn der Regelverstoß zieht eine herbe Bestrafung nach sich. Doch anscheinend nicht für alle Teilnehmer*innen im Camp. Ob die Camper*innen ihren Fehltritt nun doch bereuen werden?

„Stars, über 80 Mal wurde gegen diverse Campregeln verstoßen. Unter anderem habt ihr Luxusartikel und Zigaretten untereinander geteilt, die euch zur Verfügung stehenden Gebrauchsgegenstände zweckentfremdet, die vom Teamchef aufgeteilten Aufgaben wurden nicht regelkonform erfüllt und es wurden mehrere unerlaubte Gegenstände ins Camp geschmuggelt. Die tägliche Zigarettenration wird bis auf Weiteres gestrichen“, steht in dem besagten Brief, von der RTL-Produktion.

Bestraft werden also nur die Raucher unter den Camper*innen. Das sorgt für Unmut im Camp: „Alle haben Regelverstöße begangen und nicht nur die Raucher“, betont Leyla Lahouar genervt. Kim Virginia Hartung scheint als Nicht-Raucherin jedoch erfreut über die Bestrafung zu sein: „Das ist gut für unsere Lunge! Danke, Dschungelcamp!“

Du möchtest schon vor TV-Ausstrahlung eine neue Folge schauen? Hier kannst du ein RTL+ Abo 30 Tage kostenlos testen. So weißt du vor allen anderen, was als nächstes in deiner Lieblingssendung passiert!

Dabei ist sie diejenige, die ebenfalls gegen eine Regel im Camp verstoßen hat. Denn sie hat einen weiteren unerlaubten Gegenstand mit in den australischen Dschungel geschmuggelt. Ein Wimpernbürstchen versteckte die 28-Jährige in den ersten fünf Tagen im Badezimmer. Bis ihre Konkurrentin Leyla es fand und sie damit konfrontierte.

Lesetipp: Dschungelcamp-Eklat: Heftiger Zoff zwischen Leyla & Kim

Kim Virginia reagierte jedoch gelassen: „Oops, das ist meins“, entgegnete sie ihrr Mitstreiterin. „Das ist halt dumm gelaufen. […] Was soll ich denn jetzt machen? Die Konsequenzen werden ja dann kommen“, so Kim Virginia im Dschungeltelefon. Doch die Konsequenzen für sie blieben wohl aus.

Ob das für dicke Luft zwischen den Konkurrent*innen sorgen wird, werden wir in den nächsten Tagen sehen.