Home / Buzz / Aktuelles / Sarah-Jane Wollny trauert um ihre Zwillingsschwester

Buzz

Sarah-Jane Wollny trauert um ihre Zwillingsschwester

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 13. Februar 2020
© TVNOW

In der neuen Folge von 'Die Wollnys' geht es emotional zu. An ihrem Geburtstag spricht Sarah-Jane über ihre verstorbene Zwillingsschwester.

'Die Wollnys' begeistern TV-Zuschauer aktuell wieder mit neuen Folgen ihrer Reality-Show. Die Episode, die am Mittwochabend bei RTL 2 lief, war dabei aber ganz besonders emotional.

Es ging nämlich um den 21. Geburtstag von Sarah-Jane Wollny. Ihre Feier fiel auf denselben Tag wie die Taufe der kleinen Tochter von Calantha, Cathaleya. Dies führte zu Streitigkeiten innerhalb der Familie.

Sarah-Jane erklärt im Interview, warum ihr Ehrentag für sie so wichtig sei: Sie hätte nämlich eigentlich eine Zwillingsschwester gehabt. Eine Tatsache, die die junge Frau bis heute schwer belastet.

Silvia Wollny erlitt eine Fehlgeburt

"Meine Zwillingsschwester ist damals während der Schwangerschaft verstorben", erzählt Sarah-Jane. "Deswegen feier ich nicht nur für mich, sondern auch für sie!"

Auch Mama Silvia hat die Fehlgeburt in der Vergangenheit bereits thematisiert. Während ihrer Zeit bei 'Promi Big Brother' erzählte Silvia, sie habe Sarah-Janes Schwester im 3. Schwangerschaftsmonat verloren.

Sarah-Jane selbst bekam nach ihrer Geburt die Prognose, dass sie nur drei Jahre alt werden würde. Die Wollny-Tochter findet: "Jetzt bin ich 21. Das sollte man feiern!"

Das sehen wir genau so! Happy Birthday, Sarah-Jane!

Noch mehr News zu den Wollnys:

Die Wollnys: Braucht Harald ein Spenderherz?

Estefania Wollny: Mit ihrem Gesang schockt sie Fans bei Instagram

"Ich habe Kurven": Sarafina Wollny wehrt sich gegen Hater

Silvia Wollny: Dieses Familienvideo rührt Fans zu Tränen

von Maike Schwinum