Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Schluss mit Bodybuilding? Sophia Thiels neues Fitnessprogramm

von Maike Schwinum Erstellt am 22. März 2021

Sophia Thiel ist wieder da – und Sport ist für die Fitness-Queen noch immer wichtig. Allerdings hat sich ihr Workout-Programm mittlerweile verändert.

Sophia Thiel (26) war lange Zeit von der Bildfläche verschwunden. Jetzt ist die Fitness-Queen nach knapp 21 Monaten wieder da und liefert jede Menge Updates über das, was in den letzten zwei Jahren so bei ihr los war.

So stellte sie ihren Fans schon ihren neuen Freund vor, sprach über die Gründe für ihre lange Auszeit und darüber, wie sie sich heute um ihre mentale Gesundheit und eigene Wellness kümmert.

Mehr dazu: Sophia Thiel stellt ihren neuen Freund vor

Nun berichtet Sophia auch über ihr aktuelles Fitness-Programm. Denn trotz langer Auszeit hat der Sport noch immer einen großen Stellenwert für die 26-Jährige, erklärt sie in ihrem neuen YouTube-Video.

"Ich mache mir da keinen Druck."

Allerdings hat sich Sophias Fitnessroutine auch etwas verändert. Unter anderem deshalb, weil sie wegen der Corona-Pandemie aufs Fitnessstudio verzichten muss, geht sie beispielsweise heute regelmäßig laufen. Außerdem mache sie zu Hause Yoga und Eigengewichtübungen.

Die Umstellung sieht die Influencerin als etwas durchaus Positives: "Ich bin auch daran interessiert, neue Sportarten in Zukunft auszuprobieren und mich nicht immer nur so aufs Bodybuilding zu versteifen."

Mehr zum Thema: Sophia Thiel spricht über ihre Figur

Ihr neues Fitnessprogramm habe auch dazu geführt, dass sich ihr Körper verändert habe, erklärt Sophia. "Klar sehe ich dann auch anders aus und habe ein anderes Körpergefühl. Ist ja auch selbstverständlich, von nichts kommt nichts. Aber ich mache mir da keinen Druck."