Home / Buzz / Aktuelles

Sophia Thomalla: Alkoholbeichte! "Ich bereue es nach wie vor..."

von Esther Wolf Erstellt am 25.02.22 um 10:07

Sophia Thomalla kennen wir als gern gesehenen Gast auf roten Teppichen und wilden Partys. Nun überrascht die Moderatorin jedoch mit einem unerwarteten Geständnis zu ihrem Trinkverhalten.

Sophia Thomalla (32) steht für wilde Partys und gute Laune. Die Moderatorin zeigte sich in den letzten Jahren immer wieder auf den roten Teppichen dieser Welt und auf angesagten Partys. Klar, dass dabei auch gerne mal das ein oder andere Gläschen getrunken wird.

Im vergangenen Jahr überraschte Sophia mit einem unerwarteten Geständnis in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" zu ihrem Alkoholkonsum: "Ich kann manchmal nur mit Alkohol abliefern." Nun legt Sophia nach und offenbart private Einblicke in ihr Trinkverhalten.

Mehr zum Thema: Sophia Thomalla spricht über Familienplanung mit Alexander Zverev

Offene Worte über ihr Trinkverhalten

Im Podcast "Alle Wege führen nach Ruhm" spricht die 32-Jährige nun mit Gastgeber Paul Ripke (41) erneut über ihren Alkoholkonsum. Als Paul Ripke Sophia nach ihrem momentanen Trinkverhalten fragt, offenbart die Influencerin überraschend ehrlich: "Ich bereue es nach wie vor immer noch sehr oft. Ich trinke nie wieder. Und nach einer Woche ..."

Im Video: Sophia Thomalla: Mit dieser Typveränderung überrascht sie ihre Fans

Video von Esther Pistorius

Kater hält deutlich länger an als früher

Doch die Dauer des Katers am nächsten Morgen habe sich im Laufe der Jahre deutlich verlängert, wie Sophia schmerzlich am eigenen Körper erfahren musste: "Ich habe festgestellt, dass ich einen Kater nicht mehr so gut vertrage wie vor ein paar Jahren. Das ist leider ab 30 der Fall. Früher hat man gesoffen und dann denkst du dir am nächsten Tag: 'Och geht doch schon wieder'".

Mehr lesen: Sophia Thomalla: So verliebt zeigt sie sich mit Alex Zverev

Sophia erklärt weiter: "Jetzt leide ich mittlerweile drei Tage lang. Der erste Tag, da bin ich komplett am Arsch, den zweiten Tag bin ich nur noch müde, den dritten auch und dann bin ich wieder halbwegs auf der Spur."

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Falls ihr Sorgen oder Probleme habt und befürchtet unter Alkoholismus zu leiden, holt euch Hilfe. Die Anzeichen für eine krankhafte Alkoholsucht sind eindeutig: Das Leben dreht sich immer mehr um Alkohol und ist ohne kaum mehr vorstellbar.

Hier könnt ihr euch professionelle Hilfe suchen: Tel. 08731 / 32573 12 oder wichtige Hilfe: https://www.anonyme-alkoholiker.de/kontakt/erste-hilfe/