Home / Buzz / Aktuelles

Laut Studie: Auf dieser Bettseite solltet ihr schlafen

von Christina Cascino Erstellt am 18.03.22 um 11:12

Schlechter Schlaf? Dann schläfst du vielleicht auf der falschen Seite des Bettes.

Ohne Schlaf geht nichts! Wir alle haben wohl schon die ein oder andere schlaflose Nacht verbracht – und wissen daher nur zu gut, wie mies man sich am nächsten Tag fühlt: Wir sind schlapp, energielos, leicht reizbar und können uns nur schwer konzentrieren.

Laut Wissenschaftler*innen brauchen wir im Schnitt sieben bis acht Stunden Schlaf, um uns richtig erholen zu können. Doch ob wir uns am nächsten Morgen auch wirklich ausgeruht fühlen, hat Umfragen zufolge auch mit der Bettseite, auf der wir schlafen, zu tun.

Lestipp: Schnell einschlafen: Mit diesen Tricks klappt's

Studie: Linksschläfer*innen sind glücklicher

Links oder rechts? Laut verschiedener Studien gibt es tatsächlich eine bessere und eine schlechtere Wahl, wenn es um die richtige Bettseite geht. Für eine Umfrage der Hotelkette Premier Inn wurden insgesamt 3.000 Erwachsene zu ihren Schlafgewohnheiten und Wohlbefinden befragt.

Das Ergebnis: Menschen, die auf der linken Seite des Bettes schlafen, kommen morgens besser hoch und sind deutlich erholter. Mehr als ein Viertel der befragten Linksschläfer*innen gab zudem an, eine positive Lebenseinstellung zu haben und nur selten gestresst und unglücklich zu sein. Bei den Rechtsschläfern traf diese Aussage nur auf ein Fünftel der Teilnehmer*innen zu.

Und nicht nur das: Linksschläfer*innen sollen sogar ihre Arbeit mehr genießen – ganze 31 Prozent geben an, ihren zu Job lieben.

Eine in Großbritannien durchgeführte Untersuchung des Bettenherstellers Sealy UK mit 1.000 Testpersonen kam zu ähnlichen Ergebnissen: Menschen, die auf der linken Bettseite schlafen, sind im Schnitt zufriedener und erholter als Rechtsschlafende. Warum genau die linke Bettseite die bessere ist, konnte bisher aber nicht herausgefunden werden.

Im Video: 12 Tipps, damit die Nacht erholsam wird

Video von Jane Schmitt

So solltet ihr laut Feng Shui schlafen

Auch nach Feng Shui gibt es eine bessere und eine schlechtere Bettseite. Die daoistische Harmonielehre aus China unterscheidet hier aber ganz klar nach Geschlecht. Demzufolge sollen Frauen auf der rechten Bettseite schlafen und Männer auf der linken. Doch warum?

Auch lesen: So richtest du dein Schlafzimmer optimal ein!

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Die rechte Körperhälfte des Mannes ist seine Yang-Seite, die linke Körperhälfte der Frau die Yin-Seite. Und Yin und Yang sollten immer möglichst nah beieinander sein. Liegt der Mann an der linken Seite der Frau, also der Yin-Seite, ergänzt und stärkt dieser die Weiblichkeit der Frau.

Wenn es umgekehrt ist, wird laut Feng Shui der Mann immer weiblicher und die Frau immer männlicher. Homosexuelle Paare werden dabei leider nicht berücksichtigt.