Home / Buzz / Aktuelles

Zwei Herzinfarkte: "Superhändler" Paco Steinbeck im Krankenhaus

von Anna Haacks ,
Zwei Herzinfarkte:

Große Sorge um "Superhändler"-Star Paco Steinbeck: Der 47-Jährige wurde nach einem Herzinfarkt ins künstliche Koma versetzt. Dann passiert das Unvorstellbare...

Die meisten kennen Paco Steinbeck (47) aus der RTL-Sendung "Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal". Nun jedoch wird bekannt, dass das Leben des 47-Jährigen zuletzt am seidenen Faden hing. Der "Superhändler"-Star erlitt zwei Herzinfarkte und wurde in ein künstliches Koma versetzt, wie sein Management gegenüber RTL bestätigt.

Am 6. Juni erlitt der ehemalige "Promi Big Brother"-Kandidat seinen ersten Herzinfarkt in seinem Haus in Gießen. Seine Freundin rief daraufhin sofort den Notarzt. Als die Rettungssanitäter bei ihm eintrafen, hörte der 47-Jährige jedoch auf zu atmen!

Auch lesen: Daniela Katzenberger: Ehekrise wegen Umzug nach Deutschland?

Während der Wiederbelebungsmaßnahmen wurden dem "Superhändler"-Star mehrere Rippen gebrochen. Das rettete ihm jedoch das Leben. Im Krankenhaus wurde Paco Steinbeck für mehrere Tage in ein künstliches Koma versetzt.

Im Video: Not-OP-Schock: Dieter Bohlen meldet sich aus dem Krankenhaus

Video von Esther Pistorius

Als er dann wieder anfing, eigenständig zu atmen und er aus dem Koma geholt wurde, schien der 47-Jährige auf dem Weg der Besserung zu sein. Doch dann passiert das Unvorstellbare: Paco Steinbeck erleidet einen weiteren Herzstillstand, musste wiederbelebt werden und wurde erneut in ein künstliches Koma versetzt.

Paco Steinbeck auf dem Weg der Besserung

Doch wie geht es dem 47-Jährigen jetzt? Mittlerweile befindet sich der "Superhändler"-Star auf dem Weg der Besserung. Schon bald begibt er sich laut RTL-Informationen in eine Reha, um sich von den Ereignissen zu erholen.

Lest auch: GZSZ-Schock: Dieser Fanliebling bestätigt Ausstieg im Oktober

„Durch die Reanimationen sind seine Rippen gebrochen und er atmet etwas schwer. Nun muss das zusätzlich noch verheilen und alles in allem ist er sehr angeschlagen. In der Hoffnung, dass nicht wieder etwas passiert, warten wir auf gute Neuigkeiten und hoffen, dass er wieder auf die Beine kommt“, erklärt sein Manager Engin Cömert auf RTL-Nachfrage.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wir wünschen Paco Steinbeck gute Besserung und hoffen, dass er schon ganz bald wieder fit ist.