Home / Buzz / Aktuelles

Technikpanne: Dschungel-Moderatoren beim Lästern erwischt

von Helen Kemper Erstellt am 03.02.22 um 12:30

Im RTL-"Dschungelcamp" nimmt das Moderatoren-Duo selten ein Blatt vor den Mund. Aufgrund einer Technikpanne bekamen die Zuschauer jedoch am Dienstag etwas zu hören, was eigentlich nicht für sie bestimmt war.

Die Moderatoren Sonja Zietlow (53) und Daniel Hartwich (43) sind bekannt für ihre oftmals spitzen Bemerkungen und Neckereien im RTL-"Dschungelcamp". In der Folge vom vergangenen Dienstag (01.02.2022) jedoch wurde ihnen das aufgrund eines technischen Fehlers zum Verhängnis.

In einem Teil der Sendung werden in jeder Folge die Kurznachrichten von RTL-Direkt eingespielt. Doch laut "t-online" wurden die Zuschauer*innen bei RTL+ Zeugen einer hitzigen Unterhaltung zwischen dem Moderatoren-Duo.

Lest auch: Dschungel-Prüfung: Wo waren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich?

Sonja Zietlow weist Kollegen Daniel Hartwich in seine Schranken

Vor allem Daniel Hartwich schien in Plauderlaune zu sein: "Das wird mir ein ewiges Rätsel bleiben, wie man so was timt. Und was eigentlich diese Menschen in der Sendeabwicklung so da machen, das werde ich in meinem Leben nie verstehen".

Doch Sonja Zietlow wies ihren Kollegen in seine Schranken: "Du hörst einfach nicht zu. Nie hörst du zu, du hörst niiie zu!" Anschließendes Gelächter der beiden, zeigte jedoch, dass die Lästereien des Moderationsgespanns mit einem Augenzwinkern zu sehen ist.

Im Video: Dschungelcamp-Gagen-Hammer: So viel verdient das Moderatoren-Duo!

Video von Esther Pistorius

Doch damit nicht genug, denn Daniel Hartwich führt den Dialog fort: "Boah, der Jonas muss auch so sattenarschmüde sein, ey. Wie sieht der aus? Der sieht immer top aus", so der Moderator.

Auch lesen: Alles gelogen? Schwere Vorwürfe gegen Glööckler

"Der hat heute Mittag schon, als ich gefragt habe, die wievielte Cola das ist, schon so frustriert abgewunken. Da habe ich gedacht: 'Oh Gott, oh Gott, oh Gott, was machen wir nur mit diesen Menschen!'" erzählt Hartwich weiter.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Scheint also, als würden sich das Moderatoren-Duo lediglich um das Personal im Dschungel sorgen.
Nach der Schalte erschienen die Beiden wieder professionell vor der Kamera, als sei nichts geschehen.
Bei den Fans von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" sorgte dieser kleine Fauxpas für Belustigung.