Home / Buzz / Aktuelles

Buzz

Temptation Island V.I.P.: Kandidat landet im Bett mit vier Frauen

von Maike Schwinum Erstellt am 23. Oktober 2020
Temptation Island V.I.P.: Kandidat landet im Bett mit vier Frauen© TVNOW

So schnell kann es gehen: "Temptation Island V.I.P." läuft erst seit einer Woche und schon jetzt gibt es den ersten prominenten Fehltritt in der Fremdflirt-Show.

Video von Esther Pistorius

Der erste Promi ist bei "Temptation Island V.I.P." in die Falle getappt. Die Spezial-Promi-Ausgabe der erfolgreichen Fremdflirt-Show läuft nun seit einer Woche auf RTL. Und schon jetzt geht es heiß her.

Alles dreht sich um Calvin Kleinen, der schon zum zweiten Mal am Format teilnimmt. Diesmal ist der berühmt-berüchtigte Macho gemeinsam mit seiner Freundin Roxy dabei.

Gleich am ersten Abend geht es auf der Trauminsel ordentlich rund. In der Männervilla übertreibt Calvin es maßlos und landet am Ende mit vier anderen Frauen im Bett.

Auch lesen: Temptation Island 2020: Das erste Paar landet im Bett

Achtung, Spoiler!

Calvin sucht sich als Favoriten-Single Sanja Alena aus. Am ersten Abend, den er inmitten der Single-Frauen verbringt, lässt er es krachen und trinkt jede Menge Schampus. Von den hübschen Frauen lässt er sich umgarnen und sogar anzüglich antanzen.

Am Ende stolziert der Macho dann offenbar stark angetrunken mit vier Frauen ins Schlafzimmer und teilt sich mit ihnen das Bett.

Dann kommt das böse Erwachen: Am nächsten Morgen will sich Calvin an überhaupt nichts mehr erinnern können.

"Ich habe voll den Filmriss. Ich weiß es nicht mehr. Ich habe gehört, ein paar Mädels haben bei mir gepennt", erklärt Calvin im Interview ganz unschuldig.

Auch lesen: Ist dieser "Love Island"-Kandidat der neue Bachelor?

Er gibt sich ahnungslos, doch die anderen Promi-Kandidaten kaufen dem Wiederholungstäter das nicht ab. Es bleibt abzuwarten, wie Roxy darauf reagiert!

Wie es weitergeht, erfahren wir dann am Sonntag um 22:45 Uhr bei RTL.