Home / Buzz / Aktuelles

Trauriges Ende: Vera Int-Veen bestätigt TV-Rente

von Esther Wolf Erstellt am 30.03.22 um 14:10

Traurige Nachrichten für alle Fans von Vera Int-Veen. Nach 15 Jahren verabschiedet sich die beliebte Moderatorin aus der deutschen TV-Landschaft.

Bereits seit 15 Jahren steht Vera Int-Veen (54) für das beliebte RTL-Format "Schwiegertochter gesucht" vor der Kamera. Dabei half sie schon unzähligen Männern die Frau fürs Leben zu finden. Doch damit ist nun Schluss!

Was für viele Fans unvorstellbar ist, wird tatsächlich war: Vera Int-Veen nimmt Abschied von der großen und bunten Fernsehlandschaft Deutschlands.

Mehr zum Thema: Schwiegertochter gesucht: Krasse Fake-Gerüchte erschüttern Fans!

TV-Aus offiziell bestätigt

Wie "Wunderweib" berichtet, soll Vera im Interview mit Benjamin Cibach von "Bauer Stars&Stories" die traurige Entscheidung verkündet haben: "Ich habe lange darüber nachgedacht, wann der beste Zeitpunkt dafür sein könnte. Fernsehen war mein Leben, meine Erfüllung. Ob 'Vera am Mittag', 'Helfer mit Herz' oder 'Schwiegertochter gesucht' – ich habe alles geliebt. Und genau deswegen möchte ich auch zu einem guten Zeitpunkt fröhlich sagen können: 'So, das war‘s!'"

Im Video: Steht "Schwiegertochter gesucht" nun endgültig vor dem Aus?

Video von Esther Pistorius

Auch auf ihrem Instagram-Channel findet Vera emotionale Worte zu ihrem TV-Aus und bedankt sich für die zahlreichen Nachrichten ihrer Fans.

Doch trotz TV-Rente hat die 54-Jährige jede Menge Pläne. So möchte sich Vera weiterhin ihren zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten und ihrer Arbeit als Botschafterin eines Plus-Size-Labels widmen.

Vor allen Dingen freut sich die Moderatorin jedoch auf jede Menge Zeit mit ihrer Ehefrau: "Obi und ich sind beide noch unglaublich jung und haben noch so viele schöne Pläne und Ideen für die Zukunft, die nichts mit dem schnöden Mammon Geld zu tun haben".

Mehr lesen: Schwiegertochter gesucht: Pikante Sexdetails von Kandidatin

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Obwohl die Zuschauer*innen Vera mit Sicherheit auf dem Bildschirm vermissen werden, klingt das TV-Aus trotzdem danach, als ob die Fans auch in Zukunft so einiges von Vera hören und sehen werden.