Home / Buzz / Aktuelles

Verona Pooth: Jetzt äußert sie sich zu Diegos Suspendierung

von Esther Wolf Erstellt am 07.04.22 um 10:34

Diego Pooth wanderte in die USA aus, um dort eine Karriere als Profi-Golfer anzustreben. Doch nun muss der 18-Jährige einen herben Rückschlag in seinem Elite-Internat einstecken.

Verona Pooths (53) ältester Sohn San Diego (18) möchte Profigolfer werden. Dafür wagte er einen großen Schritt und wanderte von Deutschland nach Amerika aus. Am Sportinternat IMG-Academy in Miami, an dem auch schon Boris Becker zur Schule ging, möchte der 18-Jährige seine Golf-Skills verbessern.

Doch nun der Schock: Diego wurde suspendiert. Und das für ganze sechs Wochen. Gegenüber RTL erklärte sein Management: "San Diego wurde vom Golftraining befreit und trainiert die nächsten sechs Wochen, bis zu seinem Highschool-Abschluss, den er an der IMG Academy absolviert, privat.“

Auch lesen: "DSDS"-Quotentief: Nimmt RTL die Show aus dem Programm?

Das sagt Verona Pooth zur Suspendierung

Grund dafür sei ein Verstoß gegen die Schulordnung. Bei RTL versucht Verona Pooth die Situation aufzuklären: "Diego war mit drei weiteren Freunden, die 18 sind, einen Burger essen“. Die Golf-Schüler waren für ein Turnier in Tampa in einem Hotel untergebracht.

Im Video: Babybauch-Scherz: Gülcan Kamps löst heftigen Shitstorm aus

Video von Anneke Winkler

"Diego und seine zwei besten Freunden kamen um 21 Uhr auf die Idee, aus dem Hotel herauszugehen und in die Stadt zu gehen“, sagt Verona Pooth. Nach kurzer Zeit waren sie jedoch wieder zurück im Hotel. "Alles war gut. Doch ein paar Tage später kam es raus, weil es war unerlaubt“, erklärt das Model. Zur Strafe wurde Diego für sechs Wochen vom Golfen suspendiert.

Mehr lesen: Robert & Carmen Geiss: Wie reich sind sie wirklich?

Verona Pooth selbst sieht den Vorfall jedoch gelassen: "Selbstverständlich habe ich Verständnis dafür, dass 1300 Schüler nicht machen können, was sie wollen. Jedoch halte ich die Entscheidung für sehr streng“, erklärt sie gegenüber der "BILD"-Zeitung.

"Ich bin froh, dass Diego kein Streber ist, sondern Ecken und Kanten hat“, ergänzt die stolze Mutter. Sie sei nicht sauer auf ihren Sohn und habe volles Verständnis für ihn. Immer wieder seien bereits Schüler am Internat suspendiert worden, für Vorfälle, die laut Verona Pooth, eigentlich Lappalien sind.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Diego selbst hat nun ein Golf-Apartment bezogen und sein eigenes Sport- und Golfprogramm organisiert. Trotz Suspendierung vom Golf darf der 18-Jährige die Schule weiterhin besuchen und Ende Mai seinen Highschool Abschluss machen. Nebenbei versucht Diego außerdem, sich als Model in den USA zu etablieren.