Home / Familie / Kind & Familie / Schule

Waldorfschule: Pädagogik oder Sekte? Insiderin packt aus

von Justin Amaral ,
Waldorfschule: Pädagogik oder Sekte? Insiderin packt aus© Isabel Setzer

Namen tanzen, stricken und mit Kastanien rechnen: Über Waldorfschulen gibt es viele Vorurteile. Doch wie sieht der Schulalltag wirklich aus? Wir klären auf.

Loading...

Die Waldorf-Pädagogik ist ein wahrer Exportschlager. In den letzten Jahrzehnten hat sie sich weltweit etabliert und ist mittlerweile auf allen Kontinenten zu finden. Allein in Deutschland gibt es insgesamt 255 Schulen, die von rund 90.000 Schüler*innen besucht werden.

Weitere Podcast-Folge: Hanna Secret: Tiefe Einblicke in ihr Leben als Webcam-Girl und Pornostar

Eins steht fest: An der Waldorfschule scheiden sich die Geister. Um kaum eine andere Schulform ranken sich so viele Mythen und Vorurteile. Doch was steckt genau dahinter? Inwiefern unterscheidet sich eine Waldorfschule von einer Regelschule? Wie genau können Schüler*innen von der Waldorf-Pädagogik profitieren? Und welche Aspekte sollten dabei vielleicht auch kritisch beleuchtet werden?

Im Video: Falsches Selbstbild: Experiment zeigt, wie sehr Frauen leiden

Video von Aischa Butt

Weitere Podcast-Folge: Endometriose: Wenn Unterleibsschmerzen zur Folter werden

Wir sprechen Klartext

In der 25. Folge von "Echt & Unzensiert" spricht Host Tino mit Isabel Setzer. Die Wahl-Kölnerin hat selbst jahrelang eine Waldorfschule besucht und arbeitet mittlerweile sogar als Eurythmie-Lehrerin. In der Folge gibt sie private Einblicke in ihren Schulalltag und beantwortet alle Fragen, auf die wir schon immer eine Antwort wollten.

Wir klären unter anderem folgende Fragen: Wie sieht eine klassische Schullaufbahn auf einer Waldorfschule aus? Führt der fehlende Leistungsdruck dazu, dass sich die Schüler*innen einfach keine Mühe mehr geben? Warum muss man überhaupt seinen Namen tanzen können? Und ist an dem Vorurteil etwas dran, dass vor allem Hippies und "Ökos" ihre Kinder auf eine Waldorfschule schicken?

Außerdem sprechen wir über den anthroposophischen Hintergrund der Waldorfschule und inwiefern die Anthroposophie auch heute noch im alltäglichen Schulbetrieb spürbar ist.

Weitere Podcast-Folge: Alkoholsucht: Saufen bis zur Bewusstlosigkeit

Neue Folgen von "Echt & Unzensiert" gibt es alle zwei Wochen freitags bei Spotify, Apple Podcasts oder auf gofeminin.de!

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Bei "Echt & Unzensiert" bespricht Host Tino in jeder Folge ein neues, spannendes Thema gemeinsam mit Expert*innen oder Betroffenen. Frei nach dem Motto: Tabuthemen gibt es nicht! Ganz egal, ob Mental Health, LGBTQ* oder Essstörungen. Welches Thema würdet ihr gerne mal hören? Lasst es uns bei Instagram wissen!

Teste die neusten Trends!
experts-club
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook