Home / Fit & Gesund / Gesundheit / 10 Gebote für einen gesunden Lebensstil & ein glückliches, langes Leben

© unsplash.com/ lidya-nada
Fit & Gesund

10 Gebote für einen gesunden Lebensstil & ein glückliches, langes Leben

von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 12. August 2015
1 427 mal geteilt

Tipps für ein gesundes Leben gibt es viele. Wir machen dir die Umsetzung einfach und sagen dir, welche die zehn wichtigsten Regeln sind, an die du dich so gut es geht halten solltest.

1. Gebot: Du sollst so oft wie möglich aus vollem Herzen lachen.

Lachen macht glücklich, entspannt und ist einfach gut für die Seele. Lach deshalb viel öfter! Alber herum und lass das Kind in dir raus!

2. Gebot: Du sollst dir Zeit für dich nehmen.

Mal nur an sich denken, nur machen, worauf man gerade wirklich Lust hat: Nimm dir dafür mindestens eine halbe Stunde am Tag Zeit. Körper und Seele wird es damit gleich viel besser gehen.

3. Gebot: Du sollst auf eine ausgewogene Work-Life-Balance achten.

Lass die Arbeit abends im Büro. Schalte den Kopf ab und geh lieber deinen Hobbys nach. Um entspannen zu können, ist ein ausgewogenes Verhältnis zur Arbeit wichtig. Klar, damit verdienst du Geld, aber wirklich glücklich machen dich vermutlich Freunde, Familie und Hobbys. Widme denen so viel Zeit wie möglich.

4. Gebot: Du sollst auf deinen Körper hören.

Der Bauch zwickt, du bist ständig müde: Achte auf die Signale, die dein Körper dir sendet. Vieles ist harmlos und geht von allein wieder weg. Um es richtig einschätzen zu können, musst du aber auf deinen Körper hören und die Signale zu deuten wissen. Und ganz wichtig: Hör auf ihn und mach langsamer bzw. schlaf mehr, wenn er erschöpft ist.

5. Gebot: Du sollst maßvoll leben.

In Maßen ist alles ok: Alkohol, Fast Food, Süßigkeiten und Chips. Genieße dein Leben, sündige, aber achte darauf, es nicht zu übertreiben. Dann ist alles gut.

6. Gebot: Du sollst so viel Zeit wie möglich an der frischen Luft verbringen.

Frische Luft ist gut fürs Immunsystem, hilft beim Entspannen und das Tageslicht versorgt den Körper mit Vitamin D. Mache deswegen Spaziergänge, fahre öfter Rad oder gehe zu Fuß zum Einkaufen. Am Wochenende solltest du so oft wie möglich in die Natur fahren, picknicken oder gemütlich im Park sitzen.

7. Gebot: Du sollst ausreichend schlafen.

Früh ins Bett: Das ist an vielen Tagen leichter gesagt als getan. Versuche trotzdem wenigstens an vier oder fünf Tagen pro Woche sieben Stunden zu schlafen. Ständiger Schlafmangel macht den Körper anfälliger für Krankheiten.

8. Gebot: Du sollst dich viel bewegen.

Viel Bewegung hält das Gewicht im Normalbereich, hilft gegen Stress und macht einfach gute Laune. Such dir deswegen einen Sport, der dir Spaß macht und übe den mehrmals pro Woche aus. Versuche auch, deinen Alltag so aktiv wie möglich zu gestalten.

9. Gebot: Du sollst auf deine Ernährung achten.

Damit der Körper fit und gesund ist, solltest du auf deine Ernährung achten. Beherzige zum einen Gebot Nummer 5: In Maßen ist alles erlaubt. Versuche zudem jeden Tag mehrere Portionen Gemüse und Obst zu essen, tausche regelmäßig die Weißmehl- gegen die Vollkornvariante aus und spare am Fett.

10. Gebot: Du sollst genügend trinken.

Da der Körper über den Tag verteilt jede Menge Flüssigkeit verliert, solltest du die Speicher schnell wieder auffüllen. Wer gut 1,5 Liter Wasser trinkt, stärkt das Immunsystem, ist konzentriert und fitter. Statt Wasser kannst du auch ungesüßten Kräuter- oder Früchtetee trinken.

Was macht dich glücklich? Diese Dinge gehören vielleicht dazu:

Das könnte dich auch interessieren:

Zufriedener werden: Diese eine Frage verändert dein Leben zum Guten

Emotionales Experiment: Bloggerin mit Essstörung spricht Betroffenen aus der Seele

Couch-Potato-Club: Warum am Wochenende zuhause bleiben total ok ist

Biologisches Alter: Wie alt bist du wirklich? Mach jetzt den Test!

Auch auf gofeminin: Für gute Laune: Die schönsten Sprüche über das Glück

Die schönsten Sprüche über das Glück © iStock
von Diane Buckstegge 1 427 mal geteilt
 

Das könnte dir auch gefallen