Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung

Überraschend bezahlbar: Die 7 größten Hochzeitstrends 2022

von Carolin Hartmann Erstellt am 18.01.22 um 17:00

Die Hochzeitssaison 2022 hat zwar noch nicht angefangen, aber die Vorbereitungen laufen sicherlich schon auf Hochtouren. Doch was sind die Hochzeitstrends 2022 in Sachen Deko und Styling? Eins können wir schon sagen: Langweilig wird's nicht.

Inhalt
  1. · Worauf darf man sich 2022 freuen? Die Hochzeitstrends 2022
  2. · Das Brautpaar-Outfit: Mut zu Veränderungen
  3. · Vintage-Eheringe mit emotionalem Wert
  4. · Tiny Weddings nur mit den Liebsten
  5. · Elopement Wedding: Heiraten nur zu zweit
  6. · Wedding Walls als Dekoelemente
  7. · Ausgefallene Hochzeitsbögen in geometrischen Formen
  8. · Lounge-Ecken zum Zurückziehen

Nachdem viele Hochzeiten in den letzten zwei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnten und verschoben werden mussten, wird 2022 hoffentlich wieder viel und berauschend geheiratet und gefeiert. Doch was ist 2022 eigentlich angesagt in Sachen Styling, Hochzeitsdeko und Hochzeitstrends? Wir haben uns bei Pinterest und Co. mal umgesehen und stellen euch die neuesten Hochzeitstrends 2022 vor.

Worauf darf man sich 2022 freuen? Die Hochzeitstrends 2022

Endlich wieder ausgelassen feiern und den schönsten Tag im Leben mit den Liebsten verbringen. Das steht hoffentlich 2022 wieder an. Daher lohnt es sich auf jeden Fall, mit der Planung der Hochzeit für dieses Jahr zu beginnen. Diese Hochzeitssaison wird jedoch in einigen Punkten ganz anders ausfallen, als die letzten Jahre. Was die Hochzeitstrends 2022 ausmacht, zeigen wir dir.

Das Brautpaar-Outfit: Mut zu Veränderungen

Die Brautkleider (und manchmal auch das Outfit des Bräutigams) gehören sicherlich zu den Highlights und Hinguckern auf jeder Hochzeit. Doch während bisher Brautkleider im Mittelpunkt standen, gehören 2022 vermehrt Hosenanzüge für die Braut zu den Hochzeitstrends. Die eleganten Zweiteiler machen Prinzessinnen- und Meerjungfrauen-Kleidern im Hochzeitsjahr 2022 mächtig Konkurrenz.

Dabei haben die schicken Modelle fast nichts mit den mehr oder weniger spießigen Outfits zu tun. Zarte Spitze, filigrane Details und raffinierte Rückenausschnitte sorgen für den femininen Touch. Damit erregt man garantiert Aufmerksamkeit. Natürlich im positiven Sinn.

Während die Braut zum Hosenanzug als Hochzeitstrend 2022 greift, bleibt es beim Bräutigam eher klassisch. Im Trend liegen dieses Jahr schicke Leinenanzüge in hellen Farben sowie coole Looks mit Weste und Fliege. Wer als Bräutigam etwas aus der Reihe tanzen möchte, greift zu lässigen weißen Sneakern, die natürlich aufs Brautkleid abgestimmt sind.

Unser Lesetipp: Tischdeko Hochzeit: Tolle Ideen für den schönsten Tag

Vintage-Eheringe mit emotionalem Wert

Ein besonders nachhaltiger Hochzeitstrend 2022 sind Vintage-Ringe. Dabei kaufen Brautpaare sich für die Hochzeit nicht mehr neue Trauringe, sondern greifen auf alte Erbstücke zurück. Wem diese nicht gefallen, der kann alte Schmuckstücke beim Juwelier einschmelzen lassen und sich neue, nach den eigenen Wünschen, anfertigen lassen. So habt ihr sicherlich ein unverwechselbares Unikat, das ihr euch am Tag eurer Hochzeit überreichen könnt. Ein schöner Hochzeitstrend für 2022 mit tollem emotionalem Wert.

Tiny Weddings nur mit den Liebsten

Was die letzten beiden Jahre aufgrund der Corona-Pandemie gezwungenermaßen "normal" war, ist jetzt Trend. Die Rede ist von Tiny Weddings, also Hochzeiten im engsten Familienkreis mit wenigen Gästen. Der Hochzeitstrend 2022 hört sich zwar simpel an, braucht aber eine ebenso gute Planung und Vorbereitung. Die erste Herausforderung stellt nämlich bereits die Zusammenstellung der Gästeliste dar. Wen möchten wir an diesem ganz besonderen Tag dabei haben und auf wen können wir absolut nicht verzichten? Diese Fragen solltet ihr zuerst beantworten.

Tiny Weddings können besonders intim und romantisch sein, denn man kann den Moment vollkommen mit seinen Liebsten genießen und muss sich keine Gedanken darum machen, ob der peinliche Onkel mal wieder die Tanzfläche unsicher macht.

Unser Lesetipp: Checkliste für die Hochzeit: So plant ihr effektiv und stressfrei

Elopement Wedding: Heiraten nur zu zweit

Wer es noch intimer haben möchte, der entschiedet sich für den nächsten Hochzeitstrend 2022: Elopement Wedding. Dabei handelt es sich um eine ganz kleine Hochzeit, bei der wirklich nur das Brautpaar anwesend ist. Wer jetzt an die berühmten Las-Vegas-Hochzeiten denkt, bei der das Brautpaar dem ganzen Trubel entflieht und durchbrennt, den müssen wir enttäuschen. Elopement Weddings können heutzutage ganz stilvoll und romantisch in kleinen Kapellen, in Wäldern oder an einer Klippe am Meer stattfinden. Das Gute daran: Dieser Hochzeitstrend braucht nicht viel Planung, sondern lässt sich meist relativ spontan und mit wenig Aufwand umsetzen.

Unser Lesetipp: Freie Trauung: Die wichtigsten Infos zur emotionalen Zeremonie

Wedding Walls als Dekoelemente

Wedding Walls sind als Dekoelemente 2022 auf Hochzeiten nicht mehr wegzudenken. Egal, ob bunte Luftballonwand, um Fotos zu machen, elegante Blumenwände als stilvolle Dekoelemente oder süße Donut-Walls für den kleinen Hunger zwischendurch, die Wedding Walls sind echte Hingucker. Dabei kann man sich richtig austoben, denn die dekorativen Wände gibt es in zahlreichen Varianten und Ausführungen. Außerdem lassen sie sich wunderbar selbst herstellen.

Ausgefallene Hochzeitsbögen in geometrischen Formen

Hochzeitsbögen werden immer beliebter. Und das nicht nur bei freien Trauungen unter freiem Himmel. Auch in der Kirche sind die dekorativen Bögen 2022 gerne gesehen. Dabei gehören schlichte runde Hochzeitsbögen längst der Vergangenheit an. Zu den Hochzeitstrends 2022 gehören nämlich ausgefallene Bögen in geometrischen Formen wie einem Hexagon. Die Dekoelemente sind auf jeden Fall ein Hingucker und lassen sich toll mit Blumen, Bändern und Federn dekorieren.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Lounge-Ecken zum Zurückziehen

Was bei einer Hochzeit 2022 nicht fehlen sollte, sind gemütliche Lounge-Ecken zum Zurückziehen. Natürlich soll auf einer Hochzeit ausgelassen gefeiert werden, aber sich ab und an zu entspannen oder sich für ein Gespräch zurückzuziehen darf den Gästen gegönnt sein. Dabei können die Ecken mit weichen Poufs, Kissen und gemütlichen Sesseln bestückt werden. Mit ein wenig Deko und ein paar kleinen Snacks gehört die Lounge-Ecke zu den Hochzeitstrends 2022.