Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung

Tischdeko Hochzeit: Tolle Ideen für den schönsten Tag

von Carolin Hartmann Erstellt am 27.04.21 um 17:10
Tischdeko Hochzeit: Tolle Ideen für den schönsten Tag © iStock

Blumen, Kerzen und kreative DIY-Projekte: Lass dich inspirieren von tollen Ideen rund um die Tischdeko deiner Hochzeit! Zum Nachshoppen und Nachbasteln – wir haben ein paar hübsche Dekoideen für euch gesammelt.

Ist die Location für das große Fest endlich gefunden und gebucht, kreisen schon die ersten Gedanken rund um die Raum- und Tischdeko zur Hochzeit, schließlich möchte man Festsaal, Restaurant oder Terrasse möglichst passend und stimmungsvoll für die Hochzeitsfeier dekorieren. Und das ist gar nicht so einfach, schließlich muss der Stil zur Location, zu eurer Hochzeit und auch zu euch als Paar passen.

Romantisches Flair mit zarten Tönen und floralem Dekor oder schlichte Farb-Motive sind der Klassiker, aber auch Mottos wie 'schlichte Eleganz' oder 'boho' sind für die Tischdeko zur Hochzeit eine tolle Alternative. Besonders angesagt sind übrigens auch gerade Vintage-Hochzeiten mit jeder Menge DIY-Elementen, die den nostalgischen Chic der Hochzeitsdeko perfekt machen.

Im Video: Die schönsten Glückwünsche zur Hochzeit

Video von Jutta Eliks

Tischdeko Hochzeit: Darauf solltet ihr beim Dekorieren achten

Für das Ambiente der großen Feier spielt die Tischdeko der Hochzeit eine besonders große Rolle, schließlich fällt sie stets ins Auge und begleitet die Gäste durch den ganzen Abend. Wie so häufig gilt auch bei der Tischdeko zur Hochzeit: Weniger ist mehr - das ist auch bei der Wahl der Dekoelemente für eure Hochzeit ein entscheidendes Kriterium. Schließlich sollte es nicht überladen wirken, wenn ihr die Dekoration auf der langen Hochzeitstafel anordnet. Eure Gäste werden es euch danken, wenn sie beim Essen noch ausreichend Platz für Teller, Messer und Gabel haben.

Unser Lesetipp: 17 Ideen für personalisierte Hochzeitsgeschenke

Achtet außerdem darauf, dass Tischdeko wie Kerzen, Blumen oder Kerzenständer nicht so hoch angeordnet sind, sodass die Hochzeitsgäste ihr Gegenüber noch sehen können. Sie wollen sich ja auch sicherlich gerne unterhalten.

Gerne könnt ihr euch als Paar für ein Farbmotto oder ein Stil-Thema wie "boho" oder "romantisch verspielt" entscheiden. Dabei sollte stets auch eure Handschrift als Hochzeitspaar wiederzuerkennen sein! Ein individueller Hochzeitsstil, der sich wie ein roter Faden durch Einladung, Styling und Tischdekoration zieht, das ist perfekt! Dabei könnt ihr euch bei der Hochzeitsdeko von der Jahreszeit, dem Ort der Hochzeit aber auch von einem gemeinsamen Interesse inspirieren lassen.

Wenn ihr euch für eure Hochzeit eine schlichte Location ausgesucht habt, ist eine Tischdeko, die etwas üppiger und ausgefallener ist, meist eine gute Wahl. So bildet die Hochzeitsdeko einen schönen Kontrast zur schlichten Einrichtung. Ist die Location dagegen bereits sehr prunkvoll und überladen, kann die Tischdeko gerne etwas zurückhaltender sein.

Zu beachten ist dabei natürlich, dass eure Deko-Idee in einem überschaubaren finanziellen Rahmen bleibt und auch leicht umzusetzen ist. Aber im Grunde lässt sich mit ein paar einfachen Hinguckern und der richtigen Portion Kreativität zu jedem Motto eine festliche Tafel schaffen!

Was auf einer Hochzeit auf den Tischen absolut nicht fehlen sollte, sind Tischkarten. Egal, ob eine Tischkarte für jeden einzelnen oder als Karte für den ganzen Tisch; die Gäste wollen ja wissen, wo sie sitzen sollen.

Tolle Tischkarten bekommt ihr z. B. hier bei der Kartenmacherei.*

Hier könnt ihr die Tischdeko individuell gestalten. Ganz nach euren Wünschen.

Hochzeitsdeko für die Tische: Die schönsten Ideen für den schönsten Tag

Die Hochzeit ist im Leben immer ein ganz besonderer Tag. Nicht nur für euch als Paar, auch eure Gäste werden das sicherlich so empfinden. Damit der Tag zum richtigen Highlight wird, sollte das ganze Ambiente stimmig wirken. Das gilt auch für die Tischdekoration. Wir haben drei Stil-Richtungen herausgesucht und zeigen euch die schönsten Ideen für eure Hochzeitstischdeko. Direkt zum Nachshoppen.

Tischdeko Hochzeit: Boho-Stil

Der Boho-Look ist gerade total angesagt. Davor macht natürlich auch das Thema Hochzeit nicht halt. Wer eine Hochzeit im Boho-Stil feiert, der liebt den natürlichen, ungezwungenen und individuellen Look.

Die Tischdeko für die Hochzeit kann daher genau so individuell und einzigartig sein. Was sicherlich nicht fehlen darf sind Blumen. Statt elegant gebundener Blumenbouquets, eignen sich für eine Boho-Tischdeko eher lockere Blumenarrangements. Schön sind zum Beispiel Kränze aus Trockenblumen als Hochzeitstischdeko, die ihr um Kerzen arrangieren könnt. Ein echtes Highlight, besonders mittig auf runden Tischen.

Ein schönes Modell haben wir hier bei Butlers entdeckt.*

Ebenso angesagt und hübsch als Tischdeko für die Hochzeit sind sogenannte Wedding- oder Flower Hoops. Ihr könnt die dekorativen Blumenringe einfach selbst machen, indem ihr die Ringe individuell mit Blumen schmückt. Oder ihr entscheidet euch für fertige Flower Hoops. Diese gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Zum Boho-Stil passen neben Pampasgras auch Eukalyptuszweige, Gräser oder pastellfarbene Rosen. Platziert die Ringe einfach auf einem kleinen Ständer als Hochzeitstischdeko auf den Tafeln.

Bei Amazon findet ihr eine große Auswahl an tollen Flower Hoops.*

Auf länglichen Tischen und langen Tafeln, könnt ihr schmale Läufer einsetzen, die dem Tisch Struktur geben. Als Tischdeko für eine Boho-Hochzeit eignen sich zum Beispiel schöne weiße oder pastellfarbene Tischläufer mit Häkelspitze (hier bei Amazon shoppen*)

Vasen und Teller könnt ich auch toll auf Holzscheiben arrangieren. Als Tischdeko für eine Boho-Hochzeit sind Dekoelemente aus Holz sowieso ideal.

Holzscheiben in verschiedenen Größen gibt es unter anderem bei Amazon.*

Farblich passen gold- und pastellfarbene Dekoelemente als Tischdeko für eure Hochzeit im Vintage-Look. Egal, ob goldfarbene Kerzenständer oder pastellfarbene Streudeko, wie kleine Schmetterlinge oder Blüten, lasst eurer Kreativität freien Lauf.

Unser Lesetipp: 25 Ideen für Hochzeitsüberraschungen der ganz besonderen Art

Auch das Gastgeschenk, das als Tischdeko auf den Tischen platziert werden kann, könnt ihr passend zum Boho-Stil aussuchen. Wie wäre es mit diesen kleinen Schlüsseln im angesagten Vintage-Stil?

Hier bei Amazon könnt ihr sie nachshoppen.*

Tischdeko Hochzeit: Klassisch-elegant

Eine Tischdeko für eine Hochzeit im klassisch-eleganten-Stil sieht sehr edel und hochwertig aus. Bei den Farben dominieren Weiß, Gold, Silber oder auch zarte Pastellfarben. Das sollte sich auch in der Blumendeko auf dem Tisch widerspiegeln. Arrangiert zum Beispiel roséfarbene oder auch rote Rosen (der Klassiker) in hohen goldenen Vasen. Aber auch weiße Lilien machen sich in hohen Vasen besonders gut.
Noch eleganter wirken silberne Vasen oder Kristallvasen aus Glas als Tischdeko für eure Hochzeit.

Bei Amazon haben wir ein besonders schönes Modell gefunden.*

Kerzen dürfen bei einer eleganten Hochzeitsdekoration natürlich nicht fehlen. Zum klassischen Stil passen mehrarmige Kerzenständer sehr gut. Diese könnt ihr als Hochzeits-Tischdeko auf langen Tafeln besonders gut arrangieren. Aber auch auf runden Tischen ist ein mehrarmiger Leuchter in der Mitte ein toller Blickfang (hier z.B. bei Otto*). Ist euch der Leuchter zu langweilig, könnt ihr ihn mit künstlichen Rosenköpfen (bei Amazon erhältlich*) toll dekorieren.

Haltet euch ansonsten bei einer klassisch-eleganten Hochzeit eher zurück. Zu viel Tischdeko ist hier fehl am Platz. Setzt stattdessen kleine Highlights mit goldenen Untersetzern für die Teller (hier shoppen*) oder mit Perlenelementen. Diese könnt ihr einfach auf dem Tisch arrangieren.

Tischdeko Hochzeit: Romantisch-verspielt

Plant ihr eine Hochzeit im romantisch-verspielten Look, dann sind Weiß, Rosé und Creme die dominierenden Farben. Die Tischdeko sollte dieses Farbschema natürlich auch aufgreifen. Ebenso schön: verspielte Muster und Formen.

Unser Lesetipp: Romantik pur! 20 traumhaft schöne Ideen für Lichterdeko bei der Hochzeit

Damit die Gäste schnell ihre Tische finden, an denen sie sitzen, könnt ihr sie mit Tischnummern oder Tischkarten ausstatten. Achtet darauf, dass sich das Motto "romantisch-verspielt“ auch hier widerspiegelt. Schöne Holznummern mit kleinen Herzen haben wir hier z.B. bei Amazon gefunden.*

Ebenso passend sind Tischkarten mit romantisch-verspielten Spitzendetails, die ihr hier nachshoppen könnt.*

Was die Blumendeko auf dem Tisch angeht, könnt ihr gerne zu zarten Pastellfarben greifen. Blumenbouquets mit roséfarbenen Rosen und weißem Schleierkraut sind ein toller Hingucker als Tischdeko. Das Schleierkraut könnt ihr auch toll zwischen Serviette und Serviettenring arrangieren.
Zum romantischen Hochzeitstil passen weiße Porzellanvasen besonders gut. Ein handgefertigtes Modell, das zum verspielten Look passt, haben wir hier bei Amazon gefunden.*

Statt großer Kerzenständer, passen kleine Laternen viel besser zum romantischen Stil. Hier könnt ihr kurze Stumpenkerzen oder auch Teelichter hineingeben. Zusammen mit ein paar Blüten, die ihr drum herum arrangiert, wirkt das besonders stimmig. Eine schöne Variante zum Tisch dekorieren im 6er-Pack haben wir bei Amazon gefunden.*

Ist euch die Hochzeits-Tischdeko zu langweilig, könnt ihr sie mit etwas Streudeko noch aufpeppen. Kleine Schmetterlinge, Herzen oder Blütenblätter unterstreichen die romantische Tischdeko für die Hochzeit.

Eine große Auswahl an Streudeko findet ihr hier.*

Tischdeko Hochzeit arrangieren: So ordnet ihr die Deko an

Je nachdem, ob eure Hochzeitsgesellschaft an einzelnen Tischen oder langen Tafeln platziert wird, solltet ihr auch die Tischdeko für eure Hochzeit einsetzen. Und da ist ein wenig Fingerspitzengefühl gefragt, schließlich schafft man mit der Blumendekoration, dem Gedeck & Co. ein kleines Bühnenbild.

Meist wird mit dem Blumenbouquet DER Hingucker gesetzt. Je nach Größe und Form des Tisches mittig oder bei einer länglichen Tafel mit zwei, drei Sitzplätzen Abstand. Ein üppiger, hoher Blumenschmuck sollte eher vermieden werden, da er die Hochzeitsgäste bei einer Unterhaltung (über den Tisch hinweg) stören kann. Stattdessen lieber auf einen dezenten, flachen Blumenschmuck setzen.

Kleine Akzente könnt ihr bei der Tischdeko mit einfachen Elementen wie liebevoll angefertigten Tischkarten, kleinen Anhängern, die am Besteck befestigt sind, oder Fähnchen mit Liebes-Botschaften setzen. Achtet nur darauf, dass ihr von den kleinen Elementen nicht zu viel auf den Tischen verteilt. Sonst kann die Tischdeko schnell unruhig und chaotisch wirken.

Übrigens: Im Trend sind Gastgeschenke, die eure Freunde und Verwandten als Erinnerung an das große Fest mit nach Hause nehmen dürfen! Das können bunt gefüllte Bonbon-Tütchen, kleine Kuchen im Glas, personalisierte Holz-Serviettenringe oder Blumensamen mit einer schönen Botschaft (bekommt ihr hier bei Amazon*) sein. Auch hier ist Selbstgemachtes ein großes Thema!

Noch schöner ist es, wenn die Gastgeschenke mit der Tischdeko der Hochzeit abgestimmt sind. So können die kleinen Erinnerungen zunächst als Deko-Element eingesetzt werden und später von den Hochzeitsgästen mitgenommen werden.

DIY Tischdeko zur Hochzeit: Blumenvasen selbst gemacht

Der angesagte DIY-Trend macht auch vor den Hochzeitsvorbereitungen nicht Halt. Selbstgemachte Hingucker verleihen deiner Tischdeko und somit auch deiner Hochzeit ein persönliches Flair. Eine einfache aber umso effektvollere Idee sind diese kleinen Blumenarrangements mit Trockenblumen. Wie ihr die Tischdeko selbst zaubert, zeigen wir euch hier:

Das benötigt ihr für die DIY-Hochzeits-Tischdeko:

  • Gläser oder kleine Flaschen
  • Heißkleber
  • eine schöne Kordel oder Bordüre (z.B. bei Amazon erhältlich*)
  • weißen Edding
  • Trockenblumen (oder alternativ auch echte Blumen)
  • Dekoanhänger

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

1. Zunächst die Gläser oder Flaschen mit Spülmittel reinigen.

2. Die Gläser mit einem weißen Edding nach Belieben bemalen. Ihr könnt statt gerader Linien auch gerne florale Muster aufmalen. Wenn es zur Hochzeitsdeko passt, könnt ihr statt zum weißen auch zu farbigen Eddings greifen. Wie wäre es mit einer ganz eleganten, goldenen Deko?

3. Klebt die Kordel oder die Bordüre an den Flaschen- oder Glasrand. Benutzt hierzu die Heißklebepistole. Aber Vorsicht: Tragt nicht zu viel Kleber auf. Meist reicht schon ein kleiner Tropfen.

4. Dekoanhänger wie kleine Schmetterlinge und Herzen lassen sich einfach mit einem Band am Flaschenrand befestigen.

5. Anschließend die Gefäße mit Trockenblumen dekorieren. Hier könnt ihr gerne ähnliche Blumen nehmen wie auch im Brautstrauß verarbeitet sind. Das wirkt besonders stimmig.

*Affiliate Links

* Affiliate-Link

166 mal geteilt
Das könnte dir auch gefallen