Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung

Hochzeit

17 Ideen für personalisierte Hochzeitsgeschenke

von Inga Back Erstellt am 12. September 2020
17 Ideen für personalisierte Hochzeitsgeschenke© Getty Images

Die schönsten Geschenke sind persönliche Geschenke, die von Herzen kommen. Eine Hochzeit ist die perfekte Gelegenheit für ein personalisiertes Geschenk. Wir zeigen euch 17 personalisierte Hochzeitsgeschenke zur Inspiration.

Auch wenn sich die meisten Hochzeitspaare Geld wünschen, lassen es sich die meisten Gäste nicht nehmen, das Geld mit einem kleinen Geschenk zu verbinden. Zur Hochzeit muss es schon etwas besonderes sein. Man will dem Brautpaar eine Freude machen und etwas schenken, das wirklich von Herzen kommt. Ein einfacher Umschlag reicht einfach nicht. Deshalb erfreuen sich personalisierte Hochzeitsgeschenke auch so großer Beliebtheit.

Wenn auch ihr auf der Suche nach dem perfekten personalisierten Hochzeitsgeschenk seid, seid ihr hier genau richtig. Wir zeigen euch 17 personalisierte Hochzeitsgeschenke zur Inspiration.

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #1 Ein Namensschild

Wenn sich das Paar bei der Hochzeit für einen gemeinsamen Nachnamen entschieden hat, könnt ihr ihnen ein hübsches Namensschild schenken. Dieses kann sowohl zur Dekoration bei der Hochzeit genutzt werden, als auch später in ihrem Zuhause. Wer mit einer schönen Schrift gesegnet ist, kann das Schild sogar selber malen.

Aber auch, wenn das Paar keinen gemeinsamen Namen trägt, könnt ihr ihnen mit so einem dekorativen Schild eine Freude machen. Nutzt dann statt des Anfangsbuchstabends ihres Nachnamens, die ihrer beiden Vornamen.

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #2 Eine Fußmatte

Eine weitere schöne Geste ist eine personalisierte Fußmatte. Auch hier könnt ihr entweder einen schönen Spruch wie "Willkommen bei Familie XY" oder aber "Hier wohnen X und Y" nutzen.

Lesetipp: 25 Ideen für Hochzeitsüberraschungen der ganz besonderen Art

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #3 Ein Globus

Das Paar, das gerne reist, freut sich bestimmt über einen schönen Globus. Diesen könnt ihr selbst bemalen und mit einem Spruch versehen, der dem Paar gefällt. Auch ihre Namen könnt ihr mit einer schönen Schrift auf den Globus schreiben. Alles, was ihr dafür braucht, ist ein Globus (hier bei Amazon bestellen)* und Acrylfarben (hier bei Amazon bestellen)*. Eine Farbe für das Wasser und eine Metallic-Farbe für das Land und den Schriftzug (hier bei Amazon bestellen)*. Alternativ könnt ihr natürlich auch drei Farben verwenden.

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #4 Ein Foto-Geschenk

Auch Fotos sind eine schöne Möglichkeit, um ein Geschenk zu personalisieren. Nutzt zum Beispiel ein Foto des Ehepaares und übertragt es auf Holz. Alles, was ihr dafür braucht, ist Foto-Transferpaste (hier bei Amazon bestellen)*, ein Stück Holz, Sprühlack (hier bei Amazon bestellen)* und ein Foto des Paares.
Wer mag, kann das Holzstück in eine bestimmte Form zuschneiden lassen. Zur Hochzeit ist die Herzform beliebt.

Denkt allerdings daran, das Foto vorher am Computer zu spiegeln, weil es sonst spiegelverkehrt auf das Holz übertragen wird. Dann bestreicht ihr das Holz und die Oberseite des Fotos mit der Transferpaste. Drückt das Foto mit der Oberseite auf das Holzstück. Anschließend bestreicht ihr auch die Rückseite des Fotos mit der Paste. Drückt das Bild fest an. Jetzt müsst ihr nur noch warten bis alles getrocknet ist. Dann könnt ihr mit einem nassen Schwamm vorsichtig die Fotoreste abrubbeln. Sprüht das fertige Ergebnis mit dem Sprühlack ein und fertig ist das coole Fotogeschenk.

Lesetipp: Hochzeitszeitung gestalten: Die schönsten Ideen und besten Tipps

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #5 Ein Portrait

Eine Idee, die definitiv noch nicht ausgelutscht ist, ist ein Portrait des Brautpaares. Heutzutage gibt es viele Künstler bei Etsy, die anhand von Fotos ein cooles Portrait anfertigen können. Verwandelt das Brautpaar, oder ihre ganze Familie, falls sie bereits Kinder haben, in einen Comic. Dabei könnt ihr sie selbst in eine Familie aus den Simpsons oder der Serie "Family Guy" verwandeln lassen, wenn sie große Fans sind. Auch Haustiere finden auf diesen Portraits einen Platz.

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #6 Ein Türkranz

Auch ein Türkranz ist eine schöne Möglichkeit, um die neu gegründete Familie zu würdigen. Bei einem gemeinsamen Nachnamen könnt ihr den ersten Buchstaben auch am Türkranz befestigen. Andernfalls macht sich aber auch eine kleine Tafel schön, auf der so etwas wie "Hier wohnen X & Y" steht oder "Herzlich Willkommen bei...".

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #7 Ein Familienstammbaum

Diese Geschenkidee könnte nicht persönlicher sein, eignet sich allerdings nur als Gemeinschaftsgeschenk: ein Familienstammbaum. Für dieses Geschenk schließt man sich am besten mit jemandem zusammen, da man jeweils eine Person braucht, die die Familie der Braut und eine, die die Familie des Bräutigams sehr gut kennt. Hat man es aber geschafft, den Stammbaum ein paar Generationen zurückzuverfolgen, ist dies ein wunderbares Geschenk, das das Ehepaar in Staunen versetzen dürfte.

Für Grafik muss man allerdings kein Händchen haben. Es gibt Anbieter, die die Namen für euch in Form bringen und den Stammbaum als schönes Poster zum Ausdrucken zur Verfügung stellen.

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #8 Eine Hochzeitskerze

Symbolkraft hat auch eine Hochzeitskerze als Geschenk. Ihr könnt die Kerze mit einem schönen Spruch, den Namen des Brautpaares und ihrem Hochzeitsdatum versehen. Urspünglich diente die Hochzeitskerze als Traukerze in katholischen Trauungen. Inzwischen wird sie jedoch auch gerne bei nicht kirchlichen Trauungen verschenkt. Die Kerze dient dann als Symbol der Liebe und Wärme. Sie soll an Hochzeitstagen oder nach einem Streit als Zeichen der Versöhnung angezündet werden.

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #9 Ein Schneidebrett

Auch Schneidebretter lassen sich einfach personalisieren.

Nachname + Hochzeitsdatum + Schneidebrett
= wunderschönes, personalisiertes Hochzeitsgeschenk

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #10 Ein Fotoalbum

Die meisten Brautpaare stellen sowieso ein schönes Fotoalbum von ihrer Hochzeit zusammen. Schöne Fotoalben können aber teuer sein. Diese kleine Investition könnt ihr ihnen abnehmen, wenn ihr ihren Geschmack kennt. Bestellt für sie ein wertiges Fotoalbum mit Leder-, Samt- oder auch Holzeinband und lasst es mit ihren Namen und ihrem Hochzeitsdatum personalisieren.

Lesetipp: Gästebuch zur Hochzeit: 6 ausgefallene Ideen

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #11 Gläser

Sekt- oder Weingläser werden ebenfalls gerne personalisiert. Das müssen auch nicht unbedingt die Namen des Hochzeitspaares sein. Manchmal reichen auch die Titel "Ehefrau" oder "Ehemann". Unterschiedlich ist allerdings die Art der Personalisierung. Das kann ein Aufdruck oder eine Gravur sein.

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #12 Weihnachtsbaumkugeln

Auch Christbaumschmuck lässt sich personalisieren. Bestellt eine hübsche Weihnachtsbaumkugel mit der Aufschrift "Unser 1. Weihnachten als Ehemann und Ehefrau", oder auch Kugeln mit ihren Namen.

Transparente Kugeln könnt ihr sogar selbst mit einem Foto oder Schriftzug samt Deko befüllen. Alles, was ihr dafür braucht, sind transparente Kugeln (hier bei Amazon bestellen)*, ein Foto und etwas Deko wie zum Beispiel Blumen. Seht euch die genaue Anleitung im Video an.

Video von Inga Back

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #13 Ihr Lied

Wenn ihr das Ehepaar gut kennt und wisst, was ihr Lied ist, dann könnt ihr ihnen eine ganz besondere Freude machen. Druckt ihr gemeinsames Lied auf ein Poster und rahmt es ein. Ihr könnt entweder das Cover der Single nutzen, oder aber ihr druckt tatsächlich den Liedtext schön gestaltet aus.

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #14 Eine Vase

Personalisierte Vasen werden eher selten verschenkt, sind aber auch eine schöne und unaufdringliche Geschenkidee. Ihr könnt entweder Emaille, oder Keramik bedrucken lassen oder auch Glas gravieren lassen.

Wer Sorge hat, den Geschmack der beiden nicht zu treffen, macht mit einer Vase nicht viel falsch. Sie können sie gut im Schrank verstecken, falls sie ihnen nicht gefällt und nur dann auspacken, wenn ihr zu Besuch kommt.

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #15 Eine Karte

Falls das Brautpaar sich nicht an ihrem Wohnort kennengelernt hat, kann auch eine eingerahmte Karte eine schöne Geschenkidee sein. Hat das Brautpaar sich zum Beispiel in einem anderen Land kennengelernt und einen ganz besonderen Bezug zu diesem Ort, könnt ihr die Karte einrahmen und mit ihren Namen versehen, sogar mit dem Tag, an dem sie sich dort kennengelernt haben, sofern dieser bekannt ist.

Das Beste daran ist, dass ihr dieses Geschenk super einfach selbermachen könnt. Nutzt dafür den Ribba Rahmen von Ikea (gleich hier bei Ikea bestellen)*, etwas Pappe und einen ganz normalen Drucker. Mehr braucht es nicht.

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #16 Eine Sternenkarte

Vielleicht wohnt das Paar auch weiterhin an dem Ort, an dem sie sich kennengelernt haben. In diesem Fall könnt ihr jedoch eine Karte des Sternenhimmels am Tag des Kennenlernens einrahmen.

Lesetipp: Schluss mit 08/15! Hier kommen kreative Geldgeschenke zur Hochzeit

Personalisierte Hochzeitsgeschenke: #17 Ein Vogelhaus

Spart das Ehepaar bereits auf ein gemeinsames Haus, freuen sie sich bestimmt über ein symbolisches Vogelhäuschen. Malt es hübsch an, personalisiert es und verschenkt es gemeinsam mit etwas Geld für ihr Traumhaus. Ihr braucht dafür nur ein Vogelhaus zum Bemalen, die könnt ihr tatsächlich direkt im Set mit Farben und einem Pinsel kaufen (gleich hier bei Amazon)*.

*Affiliate Link