Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung / Papierhochzeit: Tipps & Ideen für den ersten Hochzeitstag

Hochzeit

Papierhochzeit: Tipps & Ideen für den ersten Hochzeitstag

von Inga Back Erstellt am 16. Februar 2020
© Getty Images

Der erste Hochzeitstag ist wirklich etwas ganz Besonderes. Wir haben für euch die besten Tipps & Ideen zur sogenannten Papierhochzeit gesammelt.

Das erste Jubiläum als Ehepaar muss ganz besonders gefeiert werden. Die Ehe ist zwar noch jung, man hat aber trotzdem schon die Umstellung vom Paar, zu Verlobten und schließlich zum Ehepaar gemeistert – und diese Umstellung ist gar nicht mal so einfach. Den ersten Hochzeitstag sollte man also nutzen, um sich als Paar zu feiern.

In späteren Jahren entwickeln sich meist Routinen und Traditionen, mit denen man jeden Hochzeitstag feiert, doch beim ersten Hochzeitstag gibt es diese noch nicht. Jetzt ist die Chance, um gemeinsame Traditionen ins Leben zu rufen!

Viele Ehepaare machen sich zum Hochzeitstag liebe Geschenke. Zum ersten Hochzeitstag gerne eine kleine Reise. Ein Ausflug übers Wochenende, eine Übernachtung im Wellnesshotel – Hauptsache man hat Zeit zu zweit. Auch romantische Restaurants und Hotels stehen für Hochzeitstage hoch im Kurs.

Zudem spielt Papier beim ersten Hochzeitstag eine wichtige Rolle – ob bei den Geschenken oder Deko. Denn der erste Hochzeitstag ist die Papierhochzeit.

Die Bedeutung des ersten Hochzeitstages: Papier

Der erste Hochzeitstag ist auch bekannt als Papierhochzeit. Die Symbolik dahinter: Die Ehe ist noch "dünn wie Papier". Dies spielt darauf an, dass die Ehe nach einem Jahr noch nicht so stabil ist. Papier reißt schließlich leicht.
Es gibt jedoch auch eine schöne Bedeutung von Papier. Denn die Ehe ist gleichzeitig auch noch ein unbeschriebenes Blatt. Das Ehepaar wird die gemeinsame Geschichte erst noch schreiben.

Mehr erfahren: Alle Hochzeitstage im Überblick: Das bedeutet jeder Hochzeitstag

Der erste Hochzeitstag: Traditionen zur Papierhochzeit

Es gibt nicht viele Traditionen zum ersten Hochzeitstag, aber einige Dinge können euch den Tag noch ein bisschen versüßen:

  • Eine bekannte Tradition ist am ersten Hochzeitstag den oberen Stock eurer Hochzeitstorte zu essen. Der oberste Teil der Torte wird dafür unmittelbar nach der Hochzeit eingefroren. Viele bestellen aber auch einfach eine kleinere Version ihrer Hochzeitstorte für den Hochzeitstag nach.
  • Ein anderer Brauch ist es, sich zum ersten Hochzeitstag den Hochzeitsfilm anzusehen. Viele Ehepaare sparen sich das sogar extra für den ersten Hochzeitstag auf. Aber auch wenn ihr den Hochzeitsfilm schon gesehen habt, ist die Papierhochzeit ein schöner Zeitpunkt, um in Erinnerungen zu schwelgen.
  • Angelehnt an den Hochzeitsfilm schauen sich viele Paare auch ihre Hochzeitsfotos an. Auch Fotos können das Feeling des Abends sehr gut transportieren und das Gefühl in uns wieder hervorholen.

Der erste Hochzeitstag: Geschenkideen zur Papierhochzeit

Passend zur Bedeutung des ersten Hochzeitstages werden auch Geschenke aus und mit Papier gemacht. Liebesbriefe, Fotobücher, Bilderrahmen, Karten, sogar Blumen aus Papier – die Liste an möglichen Geschenken zur Papierhochzeit ist lang.
Gerade zum ersten Hochzeitstag sind jedoch auch Ausflüge sehr beliebt, wie ein kurzer Wellnessurlaub, eine Übernachtung in einem Romantikhotel oder auch ein romantisches Abendessen. Auch Erlebnisgeschenke werden gemacht. Letztlich geht es einfach darum, am ersten Hochzeitstag Zeit miteinander verbringen zu können.

Geschenke von Angehörigen zum ersten Hochzeitstag

Geschenke von Angehörigen sind zum ersten Hochzeitstag eher ungewöhnlich, da die Papierhochzeit meistens auch nur unter sich gefeiert wird. Es gibt jedoch auch Ehepaare, die an ihrem ersten Hochzeitstag in einem kleinen Kreis noch einmal feiern möchten. Dann bietet es sich an, sich bei den Geschenken ebenfalls an Papier zu halten. Bücher, Gedichtbände, witzige Zertifikate, schöne Karten und Selbstgebasteltes aus Papier kommen gut an.

Lesetipp: 10 Frauen erzählen, was sich nach der Hochzeit wirklich verändert

Geschenkideen zur Papierhochzeit: Briefe

Der Klassiker unter den Geschenken zur Papierhochzeit ist der Brief. Liebesbriefe sind unter Eheleuten immer eine tolle Geste, auch wenn man sich die Mühe im Alltag viel zu selten macht. Zum ersten Hochzeitstag kann man allerdings mal zu Stift und Papier greifen, das erste Ehejahr Revue passieren lassen und dem Partner sagen, was man an ihm schätzt. Manchmal wird so ein ausführlicher Text statt in Briefform auch in eine selbstgebastelte Karte geschrieben.

Tipp: Besonders schön ist auch die Geschenkidee "12 Monate in Briefen". Diese Geschenkidee bedarf im Idealfall etwas Vorbereitung. Dabei wird jeden Monat ein Brief an den Partner geschrieben, damit die Erinnerung noch möglichst frisch ist. Erzähl darin, was ihr erlebt habt und was in diesem Monat besonders schön war. Danach gibst du ihm den Brief aber nicht, sondern du sammelst die Briefe in einer Box. Zum ersten Hochzeitstag schenkst du ihm dann die Box mit den 12 Briefen des letzten Jahres.

Wenn der Jahrestag jetzt aber schon direkt vor der Tür steht, kannst du trotzdem noch 12 Briefe schreiben – einen über jeden gemeinsamen Monat. Oder du merkst dir diese Idee für den nächsten Hochzeitstag. Papier darf man schließlich nicht nur zur Papierhochzeit verschenken.

Auch wenn zur Papierhochzeit traditionell Papiergeschenke gemacht werden, sind diese vielen Paaren noch nicht besonders genug. Sie würden ihre Briefe oder Karten gerne noch ein bisschen aufpeppen. Eine gute Möglichkeit dafür sind Prägestempel. Sie können personalisiert werden, sodass man seine Briefe mit dem Familiennamen oder den Initialen des Paares prägen kann. Schon sieht der Briefbogen sehr edel und besonders aus.

Geschenkideen zur Papierhochzeit: Zeit zu zweit

Zeit zu zweit ist zu jedem Hochzeitstag ein schönes und gern genutztes Geschenk. Zum ersten Hochzeitstag ist es aber besonders wichtig, dass das Ehepaar ein bisschen Zeit fernab vom Alltag bekommt. Die Ehe ist zur Papierhochzeit schließlich noch nicht reißfest. Sie muss erst noch gefestigt werden und das geht am besten über Zeit für einander und gemeinsame Erlebnisse.

Hier könnt ihr einen Gutschein für einen Romantikurlaub gleich bei Jochen Schweizer shoppen.*

Zeit zu zweit lässt sich auch für wenig Geld realisieren. Bucht ein Bed & Breakfast in der Nähe, macht einen Städtetrip in die nächstgelegene Stadt oder steigt in einen Van und auf ins Abenteuer Ungewissheit – Hauptsache ihr seid zusammen.

Lesetipp: Vanlife: Darum ist Reisen im eigenen Camper so angesagt

Geschenkideen zur Papierhochzeit: Romantischer Abend Zuhause

So super romantische Ausflüge übers Wochenende auch sind: Sie kosten viel Geld. Wenn das Budget knapp ist, kann man aber auch einfach mal die eigenen vier Wände zum Erholungsort machen. Kocht ein leckeres Drei-Gänge-Menü und versüßt euch den Abend mit einem heimischen Wellness-Programm.

Lasst euch ein duftendes Schaumbad ein, massiert euch gegenseitig oder verwöhnt euch mit einer Gurkenmaske für das Gesicht. Was ihr macht, ist fast schon egal. Wichtig ist bloß, dass ihr zusammen seid und dass Besuch und Handys an dem Tag eiskalt ignoriert werden.

Tipp: Wenn die Papierhochzeit Zuhause gefeiert wird, darf auch ein bisschen Deko nicht fehlen. Da das Motto Papier ist, könnt ihr die Deko auch selbermachen. Wir wäre es mit Herz-Konfetti, das ihr selbst ausgestanzt habt? Nutzt dafür einfach Liedtexte, Zitate und Gedichte, die euch gefallen. Dann hat das Konfetti gleich einen doppelt schönen Zweck.

Einen großen Herz-Stanzer könnt ihr gleich hier bei Amazon bestellen.*

Wer seine Lieblingstexte vorher passend ausgedruckt und zusammengeklebt hat, kann die ausgestanzten Papiere nachher zu einer niedlichen Herz-Girlande auffädeln:

Diesen Antik-Look könnt ihr erreichen, wenn ihr das Papier vorher ein bisschen mit Tee einfärbt. Kamillentee und Schwarzer Tee eignen sich dazu am besten.

Geschenkideen zur Papierhochzeit: Fotos

Fotogeschenke werden eigentlich zu allen Jahrestagen gerne gemacht. Der erste Hochzeitstag ist da keine Ausnahme. Fotobuch, Fotokalender, Bilderrahmen und sogar explodierende Fotoboxen – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
Sammel die schönsten Aufnahmen aus eurem ersten Ehejahr und erzähle mit den Fotos eure Geschichte nach. Bonuspunkte gibt es, wenn du Hinweise dazu schreibst, damit ihr auch in Jahrzehnten noch nachlesen könnt, wo ihr auf dem Bild seid und was ihr dort Schönes erlebt habt.

Tipp: Ob Fotokalender, -buch, oder -box: Der erste Hochzeitstag ist der Zeitpunkt, um Traditionen zu starten. Mach das Fotogeschenk doch zu deiner Tradition und schenke deinem Mann von nun an jedes Jahr ein Fotogeschenk. So könnt ihr in 50 Jahren vielleicht auf 50 Fotoalben zurückblicken, in denen eure gemeinsame Geschichte festgehalten ist.

Geschenk zur Papierhochzeit basteln: das Scrapbook

Eine Sonderform des Fotogeschenks ist das Scrapbook. Das Scrapbook ist eine Art Erinnerungsbuch, in dem sich Fotos, Andenken, kleine Zettel und vieles mehr finden. Dort kannst du zum Beispiel Tickets von Konzerten, auf denen ihr wart, gleich neben Fotos von dem Abend kleben. Auch Screenshots süßer oder witziger Nachrichten, die ihr ausgetauscht habt, finden im Scrapbook Platz. Wer mag, kann auch Anekdoten zu verschiedenen Erlebnissen ins Scrapbook hineinschreiben.

So ist das Scrapbook ein wunderbares Andenken. Nicht nur für euch, sondern eines Tages vielleicht sogar für eure Kinder, die ihre Eltern so jung und turtelnd gar nicht kennen.

Papierhochzeit: Sprüche, Gedichte & Glückwünsche

Egal ob für eine Karte, als Aufhänger in einem Brief oder auch als schöne Ergänzung zum Scrapbook: Sprüche und Zitate sind immer gerne gesehen. So kann man auch eine tiefe Bedeutung transportieren, für die einem selbst vielleicht die Worte gefehlt hätten.

Wir haben 15 Sprüche, Gedichte & Glückwünsche zur Papierhochzeit gesammelt – als kleine Inspiration.

Der Zank in der Ehe ist die Schneedecke, unter der sich die Liebe warm hält.
Jean Paul

Einen Menschen lieben heißt einzuwilligen, mit ihm alt zu werden.
Albert Camus

Die Liebe, wenn sie neu, braust wie ein junger Wein: Je mehr sie alt und klar, je stiller wird sie sein.
Angelus Silesius

Das wahre Eheglück schlägt in der Regel erst dann aus, wenn die ersten Rosen verblüht sind.
Adolf Kolping

Eine gute Ehe beruht auf dem Talent zur Freundschaft.
Friedrich Nietzsche

Die Liebe kommt nach der Hochzeit.
Sprichwort aus Lappland

In der Ehe muss man einen unaufhörlichen Kampf gegen ein Ungeheuer führen, das alles verschlingt: die Gewohnheit.
Honoré de Balzac

Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
Theodor Fontane

Weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges kann uns scheiden.
Römer 8,38

Die Liebe erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand. Die Liebe hört niemals auf.
1. Korintherbrief 13,7

Video von Jutta Eliks

Freude soll nimmer schweigen.
Freude soll offen sich zeigen.
Freude soll lachen, glänzen und singen.
Freude soll danken ein Leben lang.
Freude soll dir die Seele durchschauern.
Freude soll weiterschwingen.
Freude soll dauern.
Ein Leben lang.
Joachim Ringelnatz

Die Liebe,
Welch lieblicher Dunst;
Doch in der Ehe,
Da steckt die Kunst
Theodor Storm

Schweigst du, so schweige aus Liebe.
Sprichst du, so sprich aus Liebe.
Tadelst du, so tadle aus Liebe.
Schonst du, so schone aus Liebe!
Lass die Liebe in deinem Herzen wurzeln
und es kann nur gutes daraus hervorgehen!
Augustinus

Es gibt nichts Schöneres, als geliebt zu werden,
geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr:
trotz seiner selbst.
Victor Hugo

Freudvoll
Und leidvoll,
Gedankenvoll sein,
Langen
Und bangen
In schwebender Pein;
Himmelhoch jauchzend,
Zum Tode betrübt –
Glücklich allein
Ist die Seele, die liebt.
Johann Wolfgang von Goethe

*Affiliate Link