Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen / Sternzeichen

Aszendent Krebs: Das verrät er über deine Persönlichkeit

von Anna Haacks Erstellt am 12.02.22 um 08:00

Die Frage nach dem Aszendenten wird nicht nur bei Astro-Fans immer beliebter. Doch welchen Einfluss hat er überhaupt auf unseren Charakter und was bedeutet es, wenn ihr Aszendent Krebs seid?

Neben dem Sternzeichen, dem Mondzeichen und dem Deszendenten spielt auch die Bedeutung des Aszendenten für viele eine zunehmend größere Rolle.

Immer häufiger hört man den Satz: "Der Aszendent ist ja viel wichtiger als das Sternzeichen." Aber stimmt das wirklich und was sagt der Aszendent überhaupt über unseren Charakter aus? Wir verraten euch, wie der Krebs-Aszendent unsere Persönlichkeit beeinflusst.

Was ist der Aszendent?

Der Aszendent bezeichnet das Zeichen, das zum Zeitpunkt unserer Geburt am östlichen Horizont aufgeht. Er kann demnach Steinbock, Wassermann, Fische, Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion oder Schütze sein. Der Aszendent symbolisiert den Tagesanbruch und den Zeitpunkt unserer Geburt.

Der Deszendent befindet sich genau gegenüber und beschreibt das Tierkreiszeichen, das den Horizont im Westen schneidet. Im Falle des Krebs-Aszendenten ist der Steinbock sein Deszendent. Während der Aszendent unsere Lebenseinstellung beschreibt, steht der Deszendent für die gegensätzliche, gleichzeitig aber auch für unsere ergänzende Energie. Dadurch sagt er etwas über unsere Beziehungen aus. Er befindet sich an der Häuserspitze des ersten Hauses und bildet zusammen mit dem Deszendenten, dem Imum coeli und dem Medium coeli einen der vier Eckpunkte unseres Geburtsdiagramms.

Für die Berechnung des Aszendenten ist neben dem Geburtstag und dem Ort der Geburt auch der genaue Zeitpunkt der Geburt relevant. Die Geburtszeit ist in der Regel im Taufschein, im Mutter-Kind-Pass oder auf der Geburtsurkunde zu finden. Alternativ könnt ihr die Geburtszeit auch bei dem für euren Geburtsort zuständigen Standesamt erfragen.

Lest auch: Diese 3 Sternzeichen können richtig gut mit Kindern umgehen

Was sagt der Aszendent über uns aus?

Der Aszendent beschreibt unser Selbst und unsere Persönlichkeit. Er liefert wichtige Hinweise zu unserer Einstellung im Leben und darüber, wie wir mit neuen Situationen umgehen. Er sagt zudem etwas darüber aus, wie wir uns nach Außen geben, und wie andere uns wahrnehmen. Aber auch, wie wir unser Umfeld wahrnehmen. Daher hat der Aszendent auch einen entscheidenden Einfluss auf den ersten Eindruck.

Hier spielt auch unsere Erscheinung eine Rolle. Wie präsentieren wir uns unseren Mitmenschen? Das Zeichen im ersten Haus sagt zudem etwas über die Beziehung zu unserem Körper aus. Womit steigern wir unsere Lebenskraft und wo nehmen wir sie her? Das kann je nach Tierkreiszeichen ganz unterschiedlich ausfallen. Der Aszendent hat also einen großen Einfluss auf unseren Charakter, weil er unser Identitätsgefühl mitbestimmt.

Der Einfluss des Krebs-Aszendenten auf jedes Sternzeichen

Der Planet des Krebses ist der Mond. Wenn ihr Aszendent Krebs seid, ist der Mond auch euer Horoskopherrscher. Der Krebs macht die Sternzeichen emotionaler, empfindsamer, aber auch hilfsbereiter. Gleichzeitig sind diese Personen launischer und schneller verletzt. Sie sind sehr einfühlsam und können sich gut in andere hineinversetzen. Daher sind sie wahrscheinlich die ersten im Freundeskreis, denen man sein Herz ausschüttet.

Da sie so sehr mitfühlen, ist diese Eigenschaft für sie selbst nicht immer von Vorteil. Sie lassen sich oftmals von negativen Stimmungen runterziehen. Dennoch ist der Krebs sehr lernfähig und kann sich im Laufe seines Lebens besser auf verschiedene Situationen einstellen. Lernen kann er vor allem von seinem Deszendenten Steinbock. Im Beruf können sie sich die kreative Energie ihres Aszendenten zunutze machen.

Liebe und Gefühle spielen eine große Rolle in ihrem Alltag. Je nach Sternzeichen verstärkt sich der Wunsch nach einer festen Partnerschaft. Auch das Streben nach finanzieller Sicherheit nimmt durch den Krebs-Einfluss deutlich zu. Dennoch spielt der Beruf eine untergeordnete Rolle. Sternzeichen, die eigentlich besonders karriereorientiert sind, stecken durch den Einfluss des Wasserzeichens öfter zurück und würden ihre Familie und die Liebe immer an die erste Stelle setzen. Zu Hause finden sie Kraft und können sich ihren Emotionen hingeben.

Widder
Die Impulsivität des Widders ist durch den Krebs-Aszendenten reduziert. Sie sind dadurch weitaus sensibler und schneller verletzt. Dafür reagieren sie jedoch nicht mehr so häufig mit Wut. Zudem entwickeln sie ein soziales Engagement, das bei Widdern sonst weniger im Zentrum steht.

Stier
Der Stier bleibt durch den Krebs-Aszendenten nach wie vor bodenständig und hat genaue Vorstellungen von seiner Zukunft. Allerdings ist er durch den Krebs auch anfälliger für Launen und depressive Phasen. Stiere verschließen sich daher oftmals noch stärker und können ihre Gefühle nur schlecht offenbaren. Der Wunsch nach einem Haus und einer Familie wird bei diesen Personen noch verstärkt.

Zwilling
Zwillinge mit dem Aszendenten Krebs werden stark durch ihre Emotionen beeinflusst und sind weitaus ruhiger. Ihr verträumtes Wesen lässt sie oftmals sentimental werden. Auf Außenstehende wirkt der Zwilling dann, als würde er in einer Traumwelt leben und nicht in der Realität. Der Zwilling wird durch den Krebs weitaus bodenständiger und verlässlicher.

Krebs
Der Krebs mit demselben Aszendenten ist in hohem Maße sensibel und leicht verletzbar. Wenn man ihn einmal auf dem falschen Fuß erwischt, ist er schnell beleidigt und kann ziemlich nachtragend sein. Sie haben jedoch ein sehr gutes Gefühl für die Stimmungen ihrer Mitmenschen. Krebse mit demselben Aszendenten sind sehr sparsam und arbeiten geduldig auf ihre Ziele hin. Finanzplanung steht weit oben auf ihrer To-do-Liste.

Löwe
Löwen mit dem Aszendenten Krebs sind herzlich und mitfühlend. Sie haben eine ausgeprägte soziale Ader und engagieren sich oftmals ehrenamtlich. Es liegt ihnen am Herzen, Schwächeren zu helfen und Personen mit Problemen zu unterstützen. Das Wasserzeichen macht den Löwen zwar introvertierter, aber dennoch haben sie gerne ihre Freund*innen um sich herum. Am liebsten empfangen sie ihre Lieben bei sich zu Hause. In ihrer Gastgeber-Rolle gehen sie gänzlich auf.

Lesetipp: Was dein persönliches Sternzeichen-Symbol über dich verrät

Jungfrau
Jungfrau-Geborene mit dem Aszendenten Krebs sind sehr fleißige, aber auch introvertierte Personen. Es ist ihnen wichtig, dass ihre Leistung anerkannt wird. Ansonsten fühlen sie sich schnell missverstanden. Die Familie bedeutet ihnen viel. Sie neigen manchmal dazu, sich zu stark zurückzuziehen. Das ist nicht immer einfach für ihr Umfeld.

Waage
Es gibt wohl kaum Personen, die sich so stark und aufopferungsvoll karikativ engagieren wie Waage-Geborene mit dem Aszendenten Krebs. Soziale Gerechtigkeit ist für sie das A und O. Daher sind sie oft in sozialen Berufen zu finden. Leider fehlt es ihnen hin und wieder an Durchsetzungskraft und sie sind zu sehr darauf bedacht, niemandem auf den Schlips zu treten. Allerdings ist Karriere auch nicht ihr primäres Lebensziel. Viel mehr wünschen sie sich eine sinnstiftende Tätigkeit. In einer Beziehung sollten sie jedoch aufpassen, dass sie ihre eigenen Bedürfnisse nicht zu sehr zurückstellen.

Skorpion
Skorpione mit dem Aszendenten Krebs sind sehr leidenschaftlich und emotional. Wenn sie in einer Beziehung sind, ist ihr Partner oder ihre Partnerin alles für sie. Auch in einer Freundschaft sind sie sehr loyal und verlässlich. Sie würden ihre Lieben niemals im Stich lassen. Materielle Sicherheit ist ihnen wichtig. Sie wünschen sich einen Partner oder eine Partnerin, der immer hinter ihnen steht. Auch bei Problemen geben sie selten auf, sondern kämpfen für die Partnerschaft.

Schütze
Schützen mit dem Aszendenten Krebs sind nach wie vor reiselustig. Allerdings sind sie weniger spontan und planen ihre Reisen viel genauer. Das Feuerzeichen steht manchmal vor dem inneren Konflikt, die weite Welt kennenlernen zu wollen, aber gleichzeitig nach einem festen Platz im Leben zu streben. Der Schütze denkt mehr nach, bevor er etwas sagt und tritt dadurch seltener in Fettnäpfchen. Zudem legt er einen größeren Wert auf finanzielle Sicherheit.

Steinbock
Steinbock-Geborene mit dem Aszendenten Krebs sind wesentlich sensibler und können sich besser in andere Menschen hineinversetzen. Sie sind zwar weniger stur, aber auch ziemlich nachtragend. Ehrgeizig sind sie nach wie vor. Ihr Fleiß zahlt sich in der Regel auch aus und sie werden im Job als zuverlässige Kollegen geschätzt.

Wassermann
Wassermänner mit dem Aszendenten Krebs sind kreativ und gleichzeitig planungsstark. Der Krebs macht den Wassermann bodenständiger und hilft ihm, seine Ziele realistischer zu gestalten. Sie sind neugierig, trauen sich aber weitaus seltener den ersten Schritt zu machen, wenn es darum geht, neue Leute kennenzulernen. Sie brauchen einen Rückzugsort, um neue Energie zu tanken und zur Reflexion.

Fische
Fische mit dem Aszendenten Krebs sind sehr romantisch, aber auch leidenschaftlich. Sie haben ein gutes Gespür für die Stimmungslagen ihrer Lieben und sind daher oftmals die erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, emotionalen Ballast loszuwerden. Sie sind sehr selbstlos und ausgesprochen hilfsbereit. Oftmals haben Fische durch den Krebs-Einfluss einen noch ausgeprägteren Kinder-Wunsch.

Auch lesen: Spiritueller Begleiter: Welches Krafttier passt zu deinem Sternzeichen?

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Grundsätzlich spielt der Aszendent eine wichtige Rolle für unsere Identität. Allerdings macht er neben vielen weiteren Faktoren nur einen Teil unseres Geburtshoroskops aus. Das Sternzeichen, das Mondzeichen, der Deszendent sowie die übrigen Planetenstellungen sind ebenfalls entscheidend, wenn es um unser individuelles Horoskop. Daher kann es durchaus sein, dass ihr euch mit den oben genannten Eigenschaften kaum oder gar nicht identifizieren könnt. Betrachtet die Astrologie und Horoskope daher immer als möglicherweise auf euch zutreffend, aber eben nicht zwingend.